Startseite Kopfhörer HiFi Kopfhörer High End 2024: Tim verrät seine Kopfhörer-Highlights

High End 2024: Tim verrät seine Kopfhörer-Highlights

Die High End 2023 hält neben Lautsprechern und Co. auch einiges für Kopfhörer-Fans bereit. Hier findest du unsere persönlichen Highlights.
High End 2024 Tims Kopfhörer-Highlights Titelbild Meze

Die High End 2024 ist nicht nur der erste Anlaufpunkt, wenn du die neuesten Luxus-Boxen in Aktion erleben willst. Besonders in Halle 1 dreht sich alles um die HiFi-Anlage auf deinem Kopf: Hier stellen Hersteller aus aller Welt ihre neuesten Kopfhörer vor. HIFI.DE-Redakteur Tim hat sich für dich umgesehen und verrät dir seine Kopfhörer-Highlights der Messe.

Tims Kopfhörer-Highlights der High End 2024

Sennheiser HD620S

Geschlossen und bezahlbar

  • Sennheiser findest du auf der High End in Halle 1 bei Stand B14.

Geschlossene Kopfhörer bieten dir viele Vorteile, wenn du in lauter Umgebung Musik hören – oder deine Umwelt nicht stören möchtest. Sennheiser fokussiert sich aktuell mehr auf offene HiFi-Kopfhörer, die einzige Ausnahme bildete bislang der teure Sennheiser HD 820. Jetzt kommt der Sennheiser HD 620 S dazu – für knapp 350 Euro.

Laut Sennheiser – unseren ersten Höreindrücken – klingt der Kopfhörer dennoch sehr luftig und hat eine breite und tiefe Bühnenabbildung. Etwas, das man normalerweise eher mit offenen Kopfhörern verbindet. Die geschlossene Bauweise sorgt zudem ganz automatisch für einen kräftigeren Bass und auch ohne ANC für eine gute Dämpfung.

Der kabelgebundene Kopfhörer soll jedoch nicht nur bei Musik glänzen. Auch als Gaming-Headset verspricht er gute Performance, da seine niedrige Impedanz auch ohne externe Kopfhörer-Verstärker gut zurechtkommt. Ein Betrieb am Handy oder PC soll also kein Problem sein. Ein Kabel mit Mikrofon soll später dieses Jahr auf den Markt kommen.

Alles zum Sennheiser HD620S erfährst du hier.

Der Meze Audio 105 Aer ist ein spannender Kopfhörer zur High End 2024

Meze Audio 105 Aer

Luftiger Klang mit luftigem Design

  • Meze Audio findest du in der World of Headphones in Halle 1 an Stand B04.

Obwohl wir noch gar nicht viel zum Meze Audio 105 Aer wissen, hat er es uns angetan. Denn der Over-Ear-Kopfhörer für um die 400 Euro soll eine günstigere Alternative für den Meze Audio 109 Pro sein. Statt Holz setzt Meze hier auf einfachere Materialien. Auch die Treiber wurden überarbeitet, klanglich soll er jedoch nahe an seinen doppelt so teuren Bruder herankommen. Wie das klingt, können wir natürlich erst nach einem ausführlichen Test genau sagen.

Weitere Informationen zum Meze Audio 105 Aer bekommst du hier.

High End 2024 Tims Kopfhörer-Highlights Zeitgeist

Zeitgeist: In-Ears aus Whisky-Fass

Zeitgeist feiert sein Debut mit In-Ears aus verrückten Materialien

  • Zeitgeist befindet sich in der World of Headphones in Halle 1 an Stand B10a und B10b.

Die noch sehr junge Marke Zeitgeist hat den ersten Kopfhörer im Angebot, an dem es sich auch lohnt, zu riechen. Denn sein Gehäuse besteht aus dem Holz eines Whisky-Fasses. Ganz leicht kannst du das rauchige Aroma noch erahnen. Die Whisky-Collection ist aber bei Weitem noch nicht das exklusivste Modell der Serie. Meteorit wird an einer CNC-Fräse in In-Ear-Gehäuse verwandelt und selbst an einem Modell aus dem Beton der Berliner Mauer arbeitet man.

Über den ihren Klang können wir nichts sagen, die hier gezeigte künstlerische Kreativität verschafft den Zeitgeist-Kopfhörern jedoch einen verdienten Platz unter unseren Highlights.

high end 2024 western electric 85a

Western Electric 85A

  • Western Electric findest du in Atrium 3.1 an Stand D111.

Kabelgebundene Kopfhörer benötigen natürlich noch den passenden Antrieb. Der Western Electric 85A kümmert sich genau darum. Western Electric ist eine der ältesten, immer noch existierenden HiFi-Marken der Welt – und setzt nach wie vor auf Röhrentechnik. Die hier verwendeten Röhren liefern 1,5 Watt. Um den Kopfhörerverstärker an die Impedanz deines Kopfhörers anzupassen, bedienst du nicht etwa einen Schalter, sondern tauschst direkt die beiden Transformatoren aus. Laut Western Electric ein Novum. Der Preis für Exoten: 49.000 Euro. Dafür kannst du auch deine Endstufen oder Aktiv-Lautsprecher an den Boliden anschließen.

High End 2024: Noch mehr Kopfhörer-Highlights

Auch außerhalb von HiFi-Messen gibt es fantastische Kopfhörer zu bestaunen. Einen ersten Eindruck über die verschiedenen Arten von HiFi-Kopfhörern kann dir hier unsere Bestenliste bieten:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.