Startseite Bestenlisten Kopfhörer Noise Cancelling Kopfhörer Die besten Noise Cancelling Kopfhörer

Die besten Noise Cancelling Kopfhörer

Die Geräuschunterdrückung oder auch Noise Cancelling-Technologie genannt, ist mittlerweile zum Standard moderner Kopfhörer geworden. Doch welche Noise Cancelling-Kopfhörer gehören zu den besten überhaupt? Wir testen regelmäßig die aktuellsten Modelle und liefern dir hier eine Antwort auf diese Frage!
  1. Vorteile
    • Hervorragendes Noise-Cancelling
    • Guter Klang
    • Guter Tragekomfort
    • Viele Einstellmöglichkeiten in der App
    Nachteile
    • Kein AptX
    • Nicht ganz günstig
  2. Vorteile
    • Hervorragendes Noise-Cancelling
    • Neutraler Klang, gute Sprachwiedergabe
    • Hoher Tragekomfort
    • Sehr wertige Verarbeitung
    Nachteile
    • Stolzer Preis
    • Smart Case schützt nur die Ohrmuscheln
    • Nur begrenzt mit Android-Geräten kompatibel
  3. Vorteile
    • Hervorragendes Noise Cancelling
    • Sehr guter Sitz
    • Geringes Gewicht
    • Intuitive Bedienung
    Nachteile
    • Unter den Ohrpolstern wird es schnell warm
    • Keine Klangeinstellungen in der App
  4. Vorteile
    • Sehr gutes Noise-Cancelling
    • Guter Klang
    • Guter Tragekomfort
    • Gute Bedienung über Touchpad
    Nachteile
    • Kunstleder-Ohrpolster auf Dauer etwas warm
  5. Vorteile
    • Sehr guter Klang
    • Gute Verarbeitung
    • Bequemer Sitz
    • Intuitive Bedienung
    • Persönliche Klangoptimierung
    Nachteile
    • Leichte Präsenzschwäche im Frequenzgang bei ca. vier Kilohertz
  6. Vorteile
    • Sehr guter Klang
    • Guter Tragekomfort
    • Deutlich verbessertes Noise-Cancelling
    Nachteile
    • Transparency-Funktion rauscht etwas
  7. Vorteile
    • Sehr guter und ausgewogener Klang
    • Hohe Akkulaufzeit
    • Gutes Noise-Cancelling
    • Robuste, hochwertige Verarbeitung und schickes Design
    Nachteile
    • Leichtes Rauschen im Transparenzmodus
    • Leichtes Rauschen und Stimm-Verzerrung bei Telefonaten
  8. Vorteile
    • Hervorragender Klang
    • Sehr gute Verarbeitung
    • Hoher Tragekomfort
    Nachteile
    • Keine hochauflösenden Bluetooth-Codecs
    • Relativ fummelige Bedienung der ANC-Modi und Sprachsteuerung
  9. Vorteile
    • Geschmackvolles Design
    • Hochaufgelöster Klang
    • Sehr gute Verarbeitung
    • Hoher Tragekomfort
    Nachteile
    • Keine hochauflösenden Bluetooth-Codecs
    • Bassbetontes Klangbild
  10. Vorteile
    • Sehr ausgewogener Klang
    • Referenzklang über Kabel
    • Intuitive Bedienung
    • Hoher Tragekomfort
    Nachteile
    • Keine hochauflösenden Bluetooth-Codecs
    • Kein Multipairing
  11. Vorteile
    • Guter ausgewogener Klang
    • Intuitive Bedienung
    • Sehr hoher Tragekomfort
    • Sehr gutes ANC
    • Hochauflösende Bluetooth-Codecs aptX HD und LDAC
    Nachteile
    • Dynamischen Darstellung könnte besser sein
    • Tiefenstaffelung nicht ganz Referenzklasse
  12. Vorteile
    • Schickes Design
    • Durchdachte App
    • Sauberer Klang
    Nachteile
    • Stolzer Preis
    • Tragekomfort könnte besser sein
  13. Vorteile
    • Guter, ausgewogener Klang
    • Edles Design
    • Sehr gute Verarbeitung
    Nachteile
    • ANC und Transparency-Funktion rauschen etwas
    • Ohrpolster für manche Hörer etwas zu klein
  14. Vorteile
    • Ausgewogener Klang, besonders über Kabel
    • Seht gutes ANC, besonders beim Telefonieren
    • Sehr hohe Batterielaufzeit
    • Umfangreiche App mit sinnvollen Funktionen
    • Witterungsbeständig, große Farbauswahl
    Nachteile
    • Hitzestau an den Ohren
    • Klang über Bluetooth weniger gut als über Kabel
  15. Vorteile
    • Sehr guter ermüdungsfreier Klang
    • Hohe Ausgangsleistung
    • Sehr guter Sitz
    • Geringes Gewicht
    • Intuitive Bedienung
    Nachteile
    • Bässe etwas zu prominent
    • Keine Klangregelmöglichkeiten
  16. Vorteile
    • Herausragender Klang
    • Gute Verarbeitung
    • Bequemer Sitz
    • Intuitive Bedienung
    • Innovative und nützliche Lichtcodierung in den Ohrmuscheln
    Nachteile
    • Etwas störrisches Touchpad
    • MOSAYC-Funktion mit älteren Android Version nicht aktivierbar
    • Etwas hohes Gewicht
  17. Vorteile
    • Detailreiche Höhen und Mitten
    • Lange Akku-Laufzeit
    Nachteile
    • Voller Funktionsumfang nur mit Huawei-Smartphones
    • Klangmodi rauschen teilweise stark
    • Schwache Basswiedergabe
  18. Vorteile
    • Sehr guter Klang
    • Gute Verarbeitung
    • Durchdachtes Bedienkonzept
    Nachteile
    • Etwas hoher Anpressdruck auf den Ohren
  19. Vorteile
    • Unschlagbar günstig
    • Unglaubliche Akku-Leistung
    Nachteile
    • Nicht ganz ausgewogener Klang
  20. Vorteile
    • Guter Klang
    • Gute Verarbeitung
    • Bequemer Sitz
    • Günstiger Preis
    • Intuitive Bedienung
    Nachteile
    • Präsenzschwäche im Klangbild
    • Etwas zu viel Bass
    • Ohrpolster je nach Kopfform möglicherweise zu eng
    • Rauschen beim Noise-Cancelling-Betrieb
  21. Vorteile
    • Stylisches Design
    • Guter Tragekomfort
    • Einfache Bedienung
    • Gute Konnektivität mit Apple-Produkten
    Nachteile
    • Etwas dumpfer Klang
    • Rauschendes Noise-Cancelling-System
    • Unangenehmes Klappern der Bedienelemente am Ohr

Welcher Noise Cancelling Kopfhörer ist der beste für mich?

Wenn du Musik im hektischen Alltag genießen willst, können Noise Cancelling Kopfhörer die Lösung für dich sein. In unserer Bestenliste haben wir alle von uns getesteten ANC-Kopfhörer zusammengetragen. Hier kannst du sie vergleichen und dir einen ersten Eindruck davon verschaffen, welcher Kopfhörer für dich in Frage kommt. Damit du dir aber sicher sein kannst, solltest du deinen Kopfhörer auch immer selbst auf Herz und Nieren prüfen. Worauf du dabei achten solltest, erfährst du hier.

WH-1000XM4 frontal
Der Sony WH-1000XM4 bietet dir eines der besten ANC, das wir zur Zeit kennen und klingt auch noch genial. Zurecht unser Testsieger.

ANC ist nicht gleich ANC: Worauf du beim Noise Cancelling achten solltest

Vielleicht sogar noch wichtiger als der eigentliche Klang deiner ANC-Kopfhörer ist ihre Geräuschunterdrückung. Wenn diese nichts taugt hättest du dich schließlich auch direkt für einen Bluetooth-Kopfhörer ohne ANC entscheiden können. Aber auch zwischen den Kopfhörern mit gutem Noise Cancelling gibt es unterschiede. Gleichmäßiges, tiefes Brummen, wie du es im Zug, Flugzeug oder Auto hörst, ist relativ einfach herauszufiltern, weil es ein gleichbleibender Tonumfang ist. Auch einfachere ANC-Kopfhörer sollten das hinbekommen.

Schwieriger sieht es bei höheren und ungleichmäßigeren Geräuschen aus. Die Stimmen im Büro oder Musikinstrumente können für deinen Kopfhörer eine harte Nuss sein. Oftmals argumentieren die Hersteller sogar damit, dass ihr ANC Stimmen absichtlich durchlässt, damit du nicht verpasst, dass du angesprochen wirst. Wenn du die komplette Stille suchst, sind der Bose QuietComfort 45, der Sony WH-1000XM4 und Apples AirPods Max ganz klar unsere Favoriten.

ANC-Kopfhörer Bei einer aktiven Geräuschunterdrückung, bzw. Active Noise Cancellation (ANC) nimmt dein Kopfhörer über Mikrofone den Schall deiner Umgebung auf und erzeugt in seinem inneren das genaue Negativ der Töne. Der Lärm von außen und dieser „Antischall“ heben sich gegenseitig auf und erzeugen so die Ruhe, die du von einem ANC-Kopfhörer erwarten kannst.

Die Kunst besteht allerdings darin, das ursprüngliche Musiksignal nicht durch die Geräuschunterdrückung zu beeinflussen. Eine Aufgabe, die nicht jedem ANC-Kopfhörer gelingt.

In-Ear vs. Over-Ear – Wer beherrscht Noise Cancelling besser?

Auch wenn In-Ear Kopfhörer teilweise nahe an ihre großen Geschwister herankommen – der Sony WF-1000XM4 muss hier genannt werden – haben Over-Ear Kopfhörer immer noch den großen Vorteil, dass sie dein Ohr auch physisch von der Außenwelt abkapseln. Ihre Ohrmuscheln können um einiges mehr Lärm abfangen, als die kleinen Knöpfe in deinem Hörgang.

Wie sollen deine Noise Cancelling Kopfhörer klingen?

Wie bei jedem Produkt, das Musik wiedergeben soll, sollten auch deine ANC-Kopfhörern klanglich zu deinen Vorstellungen passen. Ist der Bass kontrolliert genug, zischen die Höhen auch nicht? Klingt der Kopfhörer generell musikalisch oder geht dir deine eigene Musik bei langen Hörsessions auf die nerven? Du bist unter Umständen bereit, mehrere Hundert Euro für deinen Noise Cancelling Kopfhörer auszugeben. Da solltest du lange, entspannt hören können, ohne den Kauf zu bereuen. In unseren Test gehen wir daher insbesondere auf diese Klangqualitäten ein, um dir die Wahl leichter zu machen.

Apple AirPods Max
Die Apple AIrPods Max kosten zwar viel Geld, sind aber bis jetzt die von uns getesteten ANC-Kopfhörer mit dem besten Klang.

Im Übrigen kann es durchaus einen Klangunterschied machen, ob du das Noise Cancelling ein- oder ausgeschaltet hast. In den meisten Fällen profitiert der Sound deines Noise Cancelling Kopfhörers davon, wenn du keinen „Antischall“ in Richtung Ohr schleuderst. Nicht immer kann der Kopfhörer klar zwischen Lärm und der Musik unterscheiden, sodass Nuancen bei aktiviertem ANC verloren gehen können. Der Effekt hält sich aber meistens in Grenzen und sollte dich nicht weiter stören, wenn du zwischen Straßenlärm und ungestörter Musik wählen musst. Bei Kopfhörern wie dem Bose QuietComfort 45 erübrigt sich diese Frage aber. Sein ANC lässt sich nicht ausschalten.

Akkulaufzeit bei ANC-Kopfhörern: (Fast) kein Thema mehr

Besonders bei Noise-Cancelling-Kopfhörern ist ein guter Akku entscheidend. Lange Zugfahrten lassen sich ohne den Lärm der Gleise um einiges besser ertragen. Hinzu kommt, dass ANC eine ganze Menge Energie frisst. Schließlich müssen die Kopfhörer zusätzlich zu deiner Musik auch noch die Umgebungsgeräusche analysieren. Diese Rechenleistung beansprucht selbst den besten Akku. Aber keine Sorge! Inzwischen findest du kaum noch Kopfhörer, die mit aktiviertem ANC weniger als 20 Stunden laufen. So sollte auch die längste Route schnell hinter dir liegen. Mit Schnellladefunktionen und Steckdosen in so ziemlich jedem Zug, sollte dein Akku heutzutage eh nur noch selten an die Belastungsgrenze kommen.

Transparenzmodus und Equalizer: Was kann dein Noise Cancelling Kopfhörer noch?

Oft bieten dir ANC-Kopfhörer nicht bloß die Möglichkeit, deine Umwelt auszublenden, sie lassen sie teilweise sogar absichtlich zu dir durch. Viele Kopfhörer beschränken sich nicht aufs reine Noise Cancelling, sondern verstärken die Geräusche, die sie über die Mikrofone aufnehmen noch zusätzlich und schicken sie zu deinem Ohr. So ein Transparenzmodus kann äußerst praktisch sein, wenn du zwar Musik hören, aber auch ansprechbar bleiben willst. Auch im Straßenverkehr kann es von Vorteil sein, heransausende Autos frühzeitig zu hören.

Sony-WF-1000XM4-App
Die Sony Headphones App bietet enorm viele Einstellungsmöglichkeiten. | Screenshot: Sony

Die großen Namen unter den ANC-Kopfhörern besitzen meistens einen Transparenzmodus. Apple und Sony sind auch hier Vorreiter. Meistens kannst du den gewünschten Effekt über eine Taste am Kopfhörer auswählen. In manchen Fällen bietet dir der Hersteller zusätzlich eine App mit der du weitere Features aktivieren, bzw. den Sound deiner Noise Cancelling Kopfhörer anzupassen. Es lohnt sich also, darauf zu achten, was dein Kopfhörer sonst noch alles kann.

Unsere Noise-Cancelling-Empfehlungen für dich:

Bose QC45 Test

Bose QuietComfort 45

Testsieger: Bestes ANC insgesamt

Preis (UVP / Straßenpreis): 349,95 / ca. 300 Euro | Gewicht: 240g | Akku-Laufzeit: 24h | Schnellladefunktion: 15 Min. Ladezeit für 3 Std. Laufzeit | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.1 | Steuerungs-App: Bose Music App

  • Hervorragendes Noise Cancelling
  • Sehr guter Sitz
  • Geringes Gewicht
  • Intuitive Bedienung
  • Unter den Ohrpolstern wird es schnell warm
  • Keine Klangeinstellungen in der App

Mit dem QuietComfort 45 ist Bose mal wieder ein großer ANC-Wurf gelungen. Die Verarbeitungs-Qualität ist tipptopp, und das Noise Cancelling kann sich mit den Besten am Markt messen. Leider vermissen wir die Möglichkeit, Klang und ANC per App zu justieren. Denn der Bose QuietComfort 45 könnte sich in Sachen Klang noch etwas Wärme vom Sony WH-1000XM4 abschauen.

Umso besser intuitiver klappt die Bedienung. Allerdings sollte dir klar sein, dass du die aktive Geräuschunterdrückung beim Bose QuietComfort 45 nicht deaktivieren kannst, ohne in den AWARE-Modus zu schalten.

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zu den Bose QuietComfort 45.

sony-wf-100xm4-liegend-case-frontal

Sony WF-1000XM4

Bestes ANC bei In-Ears

Preis (UVP): ca. 279 Euro | Wassergeschützt: IPX4 | Akku-Laufzeit: 8 h Musikwiedergabe mit ANC, 12 h Musikwiedergabe ohne ANC, 16 h im Ladecase | Schnellladefunktion: 5 min Laden = 1 Stunde Wiedergabezeit | Akku-Ladezeit: Von Leer bis Voll: 1,5 h, Case: 3,5 h | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.2 | Steuerungs-App: Ja

  • Hervorragender Klang
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Hoher Tragekomfort
  • Brillantes Noise-Cancelling
  • Stolzer Preis

Mit den Sony WF-1000XM4 hat die japanische Audio-Schmiede Nachfolger für die legendären Sony XM3 veröffentlicht. Mit der neuen Generation bekommst du eine konsequente Weiterentwicklung der beliebten True-Wireless-Serie, die mit einem herausragenden Noise-Cancelling und einem wirklich guten Klang überzeugt. Zwar sind die XM4 nicht ganz günstig, aber für den Preis kriegst du wirklich eine Menge geboten! So kannst du neben zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten über die App auch diverse Features wie die Speak-To-Chat-Funktion oder smarte Assistenten nutzen und dein Klangerlebnis erweitern.

Wenn du mehr über erfahren willst, ließ auch unseren Test der Sony WF-1000XM4.

 

Noise Cancelling Kopfhörer Teufel Real Blue NC Titel

Teufel Real Blue NC

Bestes „ANC fürs Geld“

Preis: 229 Euro | Gewicht: 260g | Akku-Laufzeit: 23h mit ANC | Schnellladefunktion: ja | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.0 | Steuerungs-App: Nein

  • Guter Klang
  • Gute Verarbeitung
  • Bequemer Sitz
  • Günstiger Preis
  • Intuitive Bedienung
  • Präsenzschwaches Klangbild
  • Etwas viel Bass
  • Ohrpolster je nach Kopfform möglicherweise zu eng
  • Rauschen beim Noise-Cancelling-Betrieb

Der Teufel Real Blue NC ist sehr gut verarbeitet und leistet sich konzeptionell und in der Praxis keine Schwächen. Das Klangbild ist angenehm und für alle Musikstile gleichermaßen geeignet, leidet allerdings unter etwas prominentem Bass und einer leichten Präsenzschwäche. Angesichts des günstigen Preises kann man für den Kopfhörer von Teufel trotzdem nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Für mehr Informationen findest du hier unseren Test der Teufel Real Blue NC.

Fazit – Für wen eignen sich ANC-Kopfhörer?

Wenn du im stressigen Alltag überall mit deiner Musik entspannen möchtest, gibt es keinen Eleganteren Weg als Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung. Daneben bieten viele unserer Testsieger, wie zum Beispiel der Sony WH-1000XM4 und die Apple AirPods Max weitere praktische Funktionen und eine sehr lange Laufzeit. So kannst du dich nicht nur auf Knopfdruck wieder an Gesprächen beteiligen, ohne die Kopfhörer abzunehmen, du kannst ihren Sound auch teilweise an deinen Geschmack anpassen.

Diese vielen Features schlagen aber natürlich auch ordentlich auf den Preis. Wenn dein Fokus also eher auf guter Musikwiedergabe als auf Noise Cancelling liegt, findest du den passenden Kopfhörer für dich vielleicht eher in unserer Liste der besten HiFi-Kopfhörer oder Bluetooth-Kopfhörer. Auch hier gibt es geschlossene Over-Ear-Kopfhörer, die einen gute Dämpfung haben, preislich aber teilweise günstiger sind.

Was sind für dich die wichtigsten Kriterien bei der Wahl eines ANC-Kopfhörers? Welcher ist dein Favorit? Schreib es uns in die Kommentare!

Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.