Startseite Lautsprecher Sonos Black Friday: Heute bis zu 22% Rabatt!

Sonos Black Friday: Heute bis zu 22% Rabatt!

Sonos gehört unter den Soundsystemen zu den absoluten Spitzenreitern. Anlässlich des Black Fridays 2021 gibt es jetzt viele überzeugende Angebote für Sonos-Produkte. Wo gibt es das beste Angebot? Wir haben die Top-Deals!
Sonos Black Friday: Heute bis zu 22% Rabatt!

Zum Black Friday 2021 gibt es wieder zahlreiche Sonos-Produkte zu deutlich reduzierten Preisen. Der US-amerikanische Hersteller Sonos ist weltweit für seine hochwertigen Lautsprechersysteme und HiFi-Komponenten bekannt. An dieser Stelle findest du die besten aktuellen Black Friday Angebote für Sonos-Geräte. Schnell zugreifen lohnt sich, da die Sonos-Produkte in den letzten Jahren aufgrund ihrer Beliebtheit schnell vergriffen waren.

Übrigens: Dieser Artikel wird laufend mit neu eintreffenden Top-Deals aktualisiert.

Sonos Top-Deals zum Black Friday

In unserer Redaktion haben wir die meisten Sonos Produkte bereits getestet und waren begeistert. Nun gibt es einige Modelle und Sets im Angebot. Einige Produkte gibt es zu unschlagbaren Preisen. Jetzt zugreifen lohnt sich!

 

Sonos-Lautsprecher zum Top-Preis

 

Smart Speaker mit Bluetooth-Funktion

 

Günstige Sonos-Soundbars

 

Sonos-Soundbar Deals bis 2000 Euro

 

» Hier gehts zur Übersicht der besten Black Friday Deals

Diese Angebote könnten dich auch interessieren:

Rabatte nicht nur für die Sonos-Produktpalette

Natürlich ist nicht nur Sonos im Rahmen des Black Fridays 2021 mit Angeboten vertreten. Anlässlich des riesigen Shopping-Events bieten Online-Händler eine große Auswahl an verschiedenen Produktkategorien zu günstigen Preisen. Die HIFI.DE-Redaktion hat die Preise verglichen und verrät dir, bei welchen Deals du jetzt zu Beginn der Black Week definitiv zuschlagen solltest:

Tipps und Tricks für Black Friday

Für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd im November solltest du auf einige Punkte achten. Bei der Vielzahl an Deals und der ständig schwankenden Preisentwicklung kann es für Kund*innen schwierig sein, sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Unsere Redaktion hat dir in einem Ratgeber die besten Tipps für deine Schnäppchenjagd in Kürze zusammengefasst, sodass du tatsächlich gute Deals Ende November ergattern kannst.

Das macht die Sonos Produkte speziell

Besonders ist, dass Sonos-Produkte über ein vorhandenes WLAN-Netzwerk miteinander verbunden werden. So werden nicht nur mehrere Sonos-Speaker in einem Raum miteinander vernetzt, sondern sie lassen sich sogar zu einem sogenannten Multiroom-System in mehreren Zimmern eines Haushalts zusammenfügen, um Musik von einer Quelle synchron abzuspielen. Ein weiteres Markenzeichen ist, dass die Lautsprecher über smarte Funktionen verfügen, etwa Sprachassistenten, und sind überdies in der Lage, Musik über Spotify & Co. aus dem Internet zu streamen. Die Bedienung erfolgt über die hauseigene App.

Übrigens: Was Apple macht, hat sich auch Sonos auf die Fahnen geschrieben: Alle Komponenten sollen nämlich möglichst einfach zu bedienen sein. Auch die Einrichtung eines oder mehrerer Komponenten darf keinen Ingenieurabschluss voraussetzen.

Trueplay: Klang mit Maß

Falls du ein iOS-Gerät besitzt, etwa ein iPhone oder iPad, richtest du die Sonos-Speaker sogar anhand des jeweiligen Raumes aus. Unter Verwendung der verbauten Mikrofone gehst du das Zimmer ab während dein Apple-Gerät Testtöne aufzeichnet. Auf Android-Geräten steht diese Funktion leider noch nicht zur Verfügung.

Sonos und IKEA

Seit 2017 hat sich Sonos mit IKEA zusammengetan. Die Partnerschaft mag einem zwar auf den ersten Blick merkwürdig vorkommen, doch die Produkte sind sinnvoll: Zunächst wurde eine Tischlampe entwickelt. Der Clou: In ihr versteckt sich ein Sonos-Lautsprecher. Im Jahr 2021 kam ein Bilderrahmen hinzu, dessen Bildmotive sich im Handumdrehen wechseln lassen. Auch in diesem Dekorationsstück ist ein Lautsprecher von Sonos integriert. Beide Modelle hören auf den Namen Symfonisk und bieten natürlich die Sonos-typischen Funktionen, etwa Multiroom, AirPlay2 und Sprachsteuerung.

Weitere Kooperationen

Die Audio-Schmiede hat nicht nur mit dem schwedischen Möbelhaus die Köpfe zusammengetan. Auch mit einem Autobauer macht der US-amerikanische Hersteller nun gemeinsame Sache. Die Rede ist von niemand geringerem als Audi. Dort sollen künftig in mehreren Modellen Sonos-Lautsprecher verbaut werden. Die Idee ist nicht neu: Auch Bose kooperiert mit Audi.

Noch nicht lange am Markt

Das Unternehmen wurde 2002 im kalifornischen Santa Barbara gegründet. Die Audio-Schmiede ist ein Pionier in Sachen vernetzter Lautsprecher. Der Name leitet sich übrigens vom lateinischen Wort für Klang ab. Zudem ist es ein Palindrom, kann also gleichermaßen vor- und rückwärts gelesen werden.

Wie findest du die Angebote von Sonos? Denkst du über einen Kauf nach oder hast vielleicht schon das ein oder andere Produkt zum günstigen Preis erworben? Teile es uns in den Kommentaren mit!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.