Startseite Bestenlisten Fernseher 4K Fernseher Die besten 75-Zoll-Fernseher

Die besten 75-Zoll-Fernseher

Mit einem 75 Zoll Fernseher kommst du einem Heimkino-Erlebnis schon sehr nah. Du suchst nach einem Fernseher in dieser Größe? Dann lies weiter, denn wir testen jährlich über 30 Fernseher in unserem Test-Labor und haben die besten 75 Zoll-Fernseher für dich in der folgenden Liste zusammengestellt.
  1. Vorteile
    • Nahezu Referenz-Bildqualität
    • Guter Klang
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6
    • Sehr gute Bedienung
    • HDMI 2.1 für Gaming
    Nachteile
    • Keine Standfüße im Lieferumfang
    • Recht hoher Preis
    • Kein HDR10+
    • In hellen Räumen sind dunkle Details nur schlecht zu erkennen
  2. Vorteile
    • Erstklassige Bildqualität
    • Guter Klang
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6.0
    • Sehr gute Bedienung
    • HDMI 2.1 für Gaming: VRR, [email protected]
    Nachteile
    • In hellen Räumen sind dunkle Details nur schlecht zu erkennen
    • Kein HDR10+
  3. Vorteile
    • Hervorragendes OLED-Bild
    • Hochwertiger Klang
    • Riesige App-Auswahl dank Google TV
    • Große, vielseitige Ausstattung
    • Bravia Core Streaming-Dienst
    Nachteile
    • VRR erst nach geplantem Firmware Update
    • In hellen Räumen sind dunkle Details nur schlecht zu erkennen
    • Bedienungsanleitung verbesserungswürdig
    • Kein HDR10+
  4. Vorteile
    • Erstklassige Bildqualität
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6.0
    • Sehr gute Bedienung
    • HDMI 2.1 für Gaming: VRR, [email protected]
    Nachteile
    • Etwas weniger Spitzenhelligkeit im Vergleich zum LG C1
    • In hellen Räumen sind dunkle Details nur schlecht zu erkennen
    • Kein HDR10+
  5. Vorteile
    • Hervorragendes, sehr helles Bild
    • Schönes Local Dimming
    • Sehr gute Smart-TV-Funktionen
    • Empfehlenswert für Gaming
    Nachteile
    • Kein Dolby Vision / Dolby Atmos
    • Keine analogen Anschlüsse
  6. Vorteile
    • Helles, kontrastreiches Bild
    • Sehr gute Farbwiedergabe
    • Dolby Vision
    • HDMI 2.1 für Gaming mit [email protected]
    • Guter Klang
    Nachteile
    • Relativ wenige Local Dimming Zonen
    • VRR erst nach geplantem Firmware Update
    • Kein HDR10+
  7. Vorteile
    • Hervorragendes, sehr helles Bild
    • Schönes Local Dimming
    • Sehr gute Smart-TV-Funktionen
    • Empfehlenswert für Gaming
    Nachteile
    • Kein Dolby Vision / Dolby Atmos
    • Keine analogen Anschlüsse
  8. Vorteile
    • Sehr gute, kontrastreiche Bildqualität
    • Local Dimming mit Mini-LED
    • Sehr gute Smart-TV-Funktionen
    • HDMI 2.1 für Gaming
    Nachteile
    • Kein Dolby Vision / Dolby Atmos
    • Keine analogen Anschlüsse
  9. Vorteile
    • Erstklassiger Bildeindruck
    • Sehr gute HDR-Wiedergabe
    • Anwenderfreundliche Bedienung
    • Sehr gute Ausstattung und Verarbeitung
    • Umfangreiches App-Angebot
    Nachteile
  10. Vorteile
    • Detailreiches und lebendiges Bild
    • Hoher Helligkeitswert
    • [email protected] für Gaming (HDMI 3 u. 4)
    • Großes Streaming-Angebot
    • Guter Klang
    Nachteile
    • Sichtbare Blooming-Effekte
    • Spiegelungen können störend wirken
    • Kein HDR10+
  11. Vorteile
    • Für OLED sehr preisgünstig
    • OLED-typisch Top-Kontrast und saubere Farben
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6.0
    • Sehr gute Bedienung
    Nachteile
    • Nur ein 50 Hertz-Panel
    • Kein HDMI 2.1, Twin Tuner und HDR10+
    • In hellen Räumen sind dunkle Details nur schlecht zu erkennen
  12. Vorteile
    • Brillantes, helles und scharfes Bild
    • Direct-LED mit gutem Local Dimming
    • Aufgeräumte Bedienung
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen und Apps
    • Gaming-Funktionen für Next-Gen-Konsolen als Update
    Nachteile
    • Spiegelungen können im hellen Raum stören
    • Bildeindruck ist blickwinkelabhängig
    • Kein HDR10+
  13. Vorteile
    • Erstklassige LCD-Bildqualität
    • Sehr gutes Bewegtbild mit 100-Hertz-Panel
    • Sehr umfangreiche Ausstattung
    • Komfortabel zu bedienen
    • guter Ton
    • Dolby Vision und HDR10+
    Nachteile
    • Schwarzwert nicht perfekt
    • App-Auswahl könnte größer sein
    • Relativ hoher Preis
  14. Vorteile
    • Gutes 4K-HDR Bild
    • Umfassende App-Auswahl
    • HDMI 2.1 für PS5 und Xbox Series X
    Nachteile
    • Ab und zu leicht aufgehelltes, milchiges Bild
    • Kein Local Dimming
    • Kein Dolby Vision
  15. Vorteile
    • Helles Bild mit sehr guten Farben
    • Großer Betrachtungswinkel
    • Umfangreiche Smart-TV-Ausstattung
    • Sehr schlankes Design
    Nachteile
    • Kein Local Dimming
    • Schwarzwert könnte besser sein
    • Kein HDMI 2.1, Kein Dolby Vision
  16. Vorteile
    • Sehr gutes SDR-Bild
    • Umfangreiches Smart TV-System WebOS 6.0
    • HDMI 2.1 für [email protected] Hertz
    • Niedriger Preis
    Nachteile
    • Kein Local Dimming
    • HDR-Bild könnte besser sein
    • Kein HDR10+
  17. Vorteile
    • Kontrast und Farben gut
    • Hochwertiges Smart TV-System
    • Geringer Input Lag
    • Schlankes Design
    • Günstiger Preis
    Nachteile
    • Bildqualität ist blickwinkelabhängig
    • Kein HDMI 2.1 mit [email protected] Hz
    • Klang mittelmäßig
    • Kein Dolby Vision, Kein USB-Recording

Worauf solltest du beim Kauf deines 75 Zoll-Fernsehers achten?

Du willst echtes Heimkino-Feeling und sitzt mit mindestens 2,3 Meter Abstand zu deinem Fernseher? Dann könnte ein 75 Zoll-Riese das richtige für dich sein. Dank 4K UHD-Auflösung lassen sich gute Bildqualität und große Bilddiagonale vereinen. Wir haben in diesem Jahr die wichtigsten Fernseher mit 75 Zoll Bilddiagonale getestet. Nachdem du die Testergebnisse in der Bestenliste einsehen konntest, geben wir dir hier auf Basis langjähriger Erfahrung Tipps, nach welchen Kriterien du deinen nächsten 75 Zoll-Fernseher auswählen solltest.

Hinweis: Viele Hersteller bringen ihre TVs nicht mit 75, sondern mit 77 Zoll Bilddiagonale heraus. Auch diese TVs haben wir sowohl in der obigen Liste, als auch bei den folgenden Empfehlungen mit einbezogen.

Full HD, 4K, 8K

Wie groß ist ein 75 Zoll-Fernseher?

Ein Fernseher mit 75 Zoll Bilddiagonale ist so groß, dass du dir Gedanken darüber machen solltest, wie du ihn zu dir nach Hause transportieren kannst. Die genauen Eckdaten haben wir für dich zusammengefasst:

Wichtige Daten zur Größe von 75 Zoll Fernsehern:

  • 75 Zoll sind 190,5 cm Bilddiagonale
  • Die breite des Fernsehers ist etwa 1,7 Meter
  • Die Höhe des TVs liegt bei 85cm
  • Die genauen Maße können sich je nach TV leicht unterscheiden
  • Zollangaben beschreiben die Diagonale der Bildfläche
  • Der Rand um das Display wird nicht mit eingerechnet

Beim Kauf solltest du beachten, dass der Karton, in dem der TV ausgeliefert wird, nochmal deutlich größer ist, als der Fernseher. Neben 75 Zoll ist auch 77 Zoll eine gängige Größeneinheit auf dem TV-Markt.

Der beste 75 Zoll-Fernseher

Es gibt jede Menge Fernseher, die in 75 oder 77 Zoll erhältlich sind. Viele Modelle, vor allem hochwertige OLED-Fernseher kosten meist über 3.000 Euro. Doch es gab auch günstigere 75 Zoll-Fernseher, die in unserem Test-Labor ein gutes Bild abgeben konnten. Im folgenden stellen wir dir drei Modelle genauer vor.

Der beste 75 Zoll-Fernseher bis 1.000 Euro:

Samsung 75AU8079

Auflösung: 4K (3840 x 2160 Pixel) | Größen: 43″, 50″, 55″, 60″, 65″, 70″, 75″, 85″ | Bildfrequenz: 50 / 60 Hz | HDR-Unterstützung: HDR10, HDR10+, HLG

  • Kontrast und Farben sind gut
  • Hochwertiges Smart TV-System
  • Geringer Input Lag
  • Schlankes Design
  • Günstiger Preis
  • Bildqualität ist Blickwinkelabhängig
  • Kein HDMI 2.1 mit [email protected] Hz
  • Kein Dolby Vision

Gute 75 Zoll-Fernseher für weniger als 1.000 Euro muss man fast mit der Lupe suchen. Der Samsung AU8079 ist einer davon. Er überzeugt mit einem starken Preis-Leistungsverhältnis und kostet in 75 Zoll aktuell nur 999 Euro. Dafür erhält man einen alltagstauglichen Fernseher mit vielen guten Smart-TV-Eigenschaften und einer wirklich ordentlichen Bildqualität. Natürlich muss man bei einem solchen Preis den einen oder anderen Kompromiss eingehen.

So ist der Fernseher nicht sehr Blickwinkelstabil. Auch das HDR-Bild könnte hochwertiger sein. HDMI 2.1 fehlt dem Fernseher, sodass er nicht ideal für die neuen Spielekonsolen geeignet ist. Bist du jedoch auf der Suche nach einem soliden 75 Zoll-Riesen zu einem unschlagbaren Preis, dann ist der Samsung AU8079 genau das richtige.

Aktuelle Angebote: 

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zum Samsung AU8079

Der beste 75 Zoll-Fernseher bis 2.000 Euro:

Sony 75X90J

Auflösung: 4K (3840 x 2160 Pixel) | Größen: 55″, 65″, 75″, 85″ | Panel: QLED | Bildfrequenz: 100 / 120 Hz | HDR-Unterstützung: HDR10, HDR10+, HLG

  • Detailreiches und lebendiges Bild
  • Hoher Helligkeitswert
  • [email protected] für Gaming (HDMI 3 u. 4)
  • Großes Streaming-Angebot
  • Guter Klang
  • HDR10, HDR10+ und Dolby Vision
  • Sichtbare Blooming-Effekte
  • Spiegelungen können störend wirken
  • VRR kommt erst per Update

Der Sony X90J überzeugt als vielseitiger und sehr gut ausgestatteter Smart-TV mit hellen, scharfen Bildern, gutem Sound und ordentlicher Bedienung. Er bietet außerdem eine lebendige und natürliche Darstellung von Bildinhalten. Dank HDMI 2.1-Eingang ist der Fernseher auch Gaming-Fernseher sehr gut geeignet. Vor allem als Fernseher für die PS5 eignet sich der TV, da die beiden Sony-Geräte sehr gut miteinander harmonieren. Mit 75 Zoll-Bilddiagonale kostet der perfekte Allrounder ca. 1700 Euro. Ein sehr gutes Angebot!

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zum Sony X90J

Der beste 75 Zoll-Fernseher ab 2.000 Euro:

LG 77OLEDC1

Auflösung: 4K (3840 x 2160 Pixel) | Größen: 48″, 55″, 65″, 77″, 88″ | Bildfrequenz: 100 / 120 Hz | HDR-Unterstützung: HDR10, Dolby Vision, HLG

  • Erstklassige Bildqualität
  • Guter Klang
  • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6.0
  • Sehr gute Bedienung
  • HDMI 2.1 für Gaming: VRR, [email protected]
  • In hellen Räumen sind dunkle Details nur schlecht zu erkennen
  • Kein HDR10+

Du bist bereit, für deinen nächsten Riesen-Fernseher etwas mehr Geld auf den Tisch zu legen? Dann solltest du dich für einen hochwertigen OLED wie den LG C1 entscheiden. OLED-Fernseher steigen bei zunehmender Größe sehr stark im Preis, weshalb man für 77-Zöller mit der Technologie bis zu 5.000 Euro bezahlt. Der  LG OLED C1 ist mit einem Preis von etwa 3.300 Euro nicht ganz so teuer.

Er bietet nicht nur eine hervorragende Bildqualität. Typisch für die Technologie wird perfektes Schwarz ebenso geboten wie erstklassige Kontrast- und Farbwerte. Zusätzlich sorgt das Modell mit der Magic Fernbedienung für eine sehr benutzerfreundliche Bedienung. Wer gerne mal eine Runde an der Konsole sitzt, der ist dank vier HDMI 2.1-Anschlüssen sehr gut gerüstet. Der LG C1 ist ein absolutes Top-Modell, das keine Wünsche offen lässt und auch den sehr hohen 77 Zoll-Preis Wert ist.

Aktuelle Angebote: 

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zum LG OLED C1

Welche Funktionen sollte dein neuer 75 Zoll-Fernseher bieten?

Die Features, die bei deinem neuen 75 Zoll-Fernseher unerlässlich sind, hängen davon ab, wofür du den Fernseher hauptsächlich benutzt. Schaust du mit deinem Fernseher die ganze Zeit Filme und Serien? Verfolgst du das TV-Programm? Oder zockst du die meiste Zeit an der Konsole? Dank zahlreicher Tests und Erfahrung in dem Bereich können wir dir sagen, welche Funktionen für dich wichtig sind und welche du ruhig ignorieren kannst.

Die wichtigsten Kriterien für Heimkino-Enthusiasten:

  • Hochwertiges Bild mit guten Farb- und Kontrastwerten
  • Gutes oder sogar perfektes Schwarz
  • HDR10 und Dolby Vision
  • Umfangreiche Smart TV-Features (Lässt sich alternativ mit einem Streaming-Stick verbessern)
  • Guter Klang (Lässt sich alternativ mit einer Soundbar verbessern)

Die wichtigsten Kriterien für Fernsehgucker*innen

  • Gutes Bild
  • Hohe Spitzenhelligkeit
  • 120 Hertz-Panel (für Sport-Übertragungen)
  • Twin- oder Triple-Tuner zum Aufnehmen des TV-Programms
  • Gute Menüführung und übersichtliche Sendersortierung

Die wichtigsten Kriterien für Gamer*innen

  • Hochwertiges Gaming-Bild
  • Hohe Spitzenhelligkeit
  • Gaming-Modus
  • Niedriger Input Lag
  • Gute Detaildarstellung auch in dunklen Bereichen
  • 120 Hertz-Panel
  • HDMI 2.1-Support (für Besitzer der PS5 oder Xbox Series X|S)

Du bist auf der Suche nach deinem nächsten Gaming-Fernseher? Dann schau gerne mal in unsere Bestenliste: 

Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.