Startseite Kopfhörer Bluetooth Kopfhörer Kopfhörer für 200 Euro: Das sind unsere 5 Top-Empfehlungen

Kopfhörer für 200 Euro: Das sind unsere 5 Top-Empfehlungen

Ob In-Ears oder Over-Ears: Für 200 Euro bekommst du hervorragende Kopfhörer. Wir haben die besten Modelle dieser Preisklasse für dich zusammengestellt.
Die besten Kopfhörer unter 200 Euro

Jedes Jahr testen wir bei HIFI.DE alle wichtigen Kopfhörer, die neu auf den Markt kommen. Ob In-Ears, Over-Ears oder On-Ears, wir testen jährlich alle wichtigen Modelle. Und gerade im In-Ear Bereich bekommst du für bis zu 200 Euro schon absolute Top-Produkte. Im Folgenden zeigen wir dir, was du von Kopfhörern in dieser Preisklasse erwarten kannst und präsentieren dir die besten Kopfhörer bis 200 Euro aus verschiedenen Kategorien.

Das sind die besten Kopfhörer unter 200 Euro

Während unserer Tests sind wir immer wieder überrascht, welch gute Qualität Kopfhörer unter 200 Euro bieten können. Gerade bei True Wireless-Kopfhörern gehören Produkte aus dieser Preisklasse bereits zu den Premium-Modellen. Doch auch Over-Ears gibt es zu diesem Preis. Gerade Modelle, von denen bereits ein Nachfolger erschienen ist, fallen preislich in den mittleren Preisbereich, bleiben qualitativ jedoch eine Stufe darüber. Das sind unsere Top 5 der besten Kopfhörer bis 200 Euro:

Apple AirPods Pro

Apple AirPods Pro

Die besten In-Ears für Apple-Nutzer

Preis (UVP/Straßenpreis): 279 Euro / ca. 190 Euro | Akku-Laufzeit: 4,5h (ANC), Ladecase bis zu 24 h | Schnellladefunktion: 5 Min. Ladezeit für 1 h Wiedergabe | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.0 | ANC: Ja

  • Toller Klang
  • Sehr gutes Noise Cancelling
  • Hoher Tragekomfort
  • Perfekt in iOS integriert
  • Elegantes Design
  • Nur begrenzt mit Android-Geräten kompatibel
  • Recht hoher Preis

Die Apple AirPods Pro gehören zu den absoluten Topmodellen unter den True Wireless-Kopfhörern. Ein toller Klang geht einher mit bestem Tragekomfort, hoher Batterieleistung und einem exzellent funktionierenden Noise Cancelling, das Umgebungsgeräusche äußerst effektiv herausfiltert. Mit dem iPhone und anderen iOS-Geräten gelingt das Koppeln quasi wie von selbst.

Wenn du jedoch ein iPhone benutzt, viel unterwegs bist und Wert auf ANC legst, sind die Apple AirPods Pro unsere Empfehlung als beste Apple-Kopfhörer für dich. Und das Beste daran: Die Kopfhörer kriegt man regelmäßig bereits für unter 200 Euro, auch wenn die UVP bei 279 Euro liegt.

Mehr erfährst du in unserem ausführlichen Test zu den Apple AirPods Pro.

 

Sony WH-1000XM3 ANC-Kopfhörer

Sony WH-1000XM3

Die Legende – gehört weiterhin zu den besten Over-Ears überhaupt

Preis (UVP/Straßenpreis): 379 Euro / ca. 200 Euro | Akku-Laufzeit: 30h | Schnellladefunktion: 10 Min. Ladezeit für 5 Std. Laufzeit | Bluetooth-Standard: Bluetooth 4.1 | ANC: Ja

  • Sehr guter Klang
  • Gute Verarbeitung
  • Bequemer Sitz
  • Persönliche Klangoptimierung
  • Günstiger Preis
  • Leichte Klang-Schwäche in den Mitten

Bevor der XM4 in die Läden kam, war der Vorgänger, der Sony WH-1000XM3 die Nummer 1 unter den Kopfhörer-Modellen von Sony. Auch wenn der Nachfolger qualitativ nochmal einiges draufgelegt hat, bleibt der XM3 ein sehr guter Kopfhörer. Für den aktuellen Preis von um die 200 Euro ist der Sony-Kopfhörer sogar ein erstklassiges Angebot, das mit gutem ANC, bequemer Passform und persönlicher Klangoptimierung für vergleichsweise kleines Geld lockt. In dieser Preisklasse findest du keinen besseren Over Ear-Kopfhörer.

Lies hier unseren ausführlichen Test zum Sony 1000XM3.

 

Jabra Elite 85t

Jabra Elite 85t

Die besten In-Ears für Android-Nutzer

Preis (UVP/Straßenpreis): 229,99 Euro / ca. 170 Euro | Akku-Laufzeit: 5,5h (ANC), Ladecase bis zu 25 h | Schnellladefunktion: 15 Min. Ladezeit für 1 Stunde Laufzeit | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.1 | ANC: Ja

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Toller Klang
  • Angenehme Passform
  • Umfangreiche App
  • Multipoint-Verbindung möglich
  • Kein hochauflösender Audio-Codec

Die Jabra Elite 85t sind ein gelungenes Gesamtpaket. So bekommst du neben einem dynamischen und kräftigen Klang auch gut funktionierendes Noise Cancelling, das dich in den meisten Alltagssituationen zuverlässig von der Außenwelt abschirmt. Punkten können die Hörer zudem mit Mulitpoint-Connection, einem angenehmen Tragekomfort und soliden Akku-Laufzeiten. Dazu gibt es mit der Jabra Sound+ eine vielseitige und umfangreiche App, mit der du die Kopfhörer gut an deine individuellen Präferenzen anpassen kannst. Zu einem Straßenpreis von um die 150 Euro sind die Jabra Elite 85t unsere Top In-Ear Empfehlung für Android-Nutzer*innen.

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test der Jabra Elite 85t.

 

Beats Fit Pro

Die besten Sport-Kopfhörer

Preis (UVP/Straßenpreis): 229,99 Euro / ca. 200 Euro | Akku-Laufzeit: 6h (ANC), mit Ladecase bis zu 24h | Schnellladefunktion: 5 Minuten Laden für 1h Wiedergabe | ANC: Ja

  • Guter Klang mit starkem Bass
  • Fester Halt in den Ohren
  • Hochwertiges Design
  • Gute Verarbeitung
  • Ladecase ist recht groß
  • Wenig Einstellungsmöglichkeiten

Die Beats Fit Pro spielen in der gleichen Liga wie die ähnlich teuren AirPods Pro, legen den Fokus aber auf den Einsatz beim Sport. Starker Klang mit gutem Bass, hochwertiges ANC und eine hervorragende Passform machen die In-Ears zu hervorragenden Sport-Kopfhörern. Wahrscheinlich gibt es derzeit keine besseren True Wireless-Kopfhörer fürs Workout. Zusätzlich bieten die Beats Fit Pro bequeme Konnektivität mit dem iPhone. Anders als die AirPods beschränken sie sich jedoch nicht darauf und überzeugen auch als Begleiter von Android-Nutzer*innen. Du suchst neue Kopfhörer für den Einsatz beim Sport? Dann findest du keine besseren auf dem Markt.

Lies hier unseren ausführlichen Test zu den Beats Fit Pro

Sennheiser HD 560 S - seitlich von vorn

Sennheiser HD 560S

HiFi-Sound für Einsteiger mit Kabel

Preis (UVP / Straßenpreis): 200 Euro / ca. 170 Euro | Gewicht: 240 g | Kopfhörer-Typ: Over-Ear / Offen | Mitgeliefertes Zubehör: 3 m langes Kabel (6,3 mm Klinke), Klinken-Adapter (3,5 mm auf 6,3 mm)

  • Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Geringes Gewicht
  • Gute Verarbeitung
  • Kein Case mitgeliefert
  • Für Bus und Bahn nicht geeignet

Mit dem HD 560S ist es dem Hersteller Sennheiser gelungen, einen offenen, kabelgebundenen Kopfhörer für zu Hause zu kreieren, der echten HiFi-Klang in die eigenen vier Wände bringt. Wegen seiner offenen Bauform, die Schall von innen nach außen und von außen nach innen fast ungehindert durchlässt, ist er aber wirklich nur fürs Musikhören an der heimischen Anlage geeignet. Im Bus oder der Bahn hat er nichts verloren. Der Sennheiser HD 560S beeindruckt mit einem detailverliebten und ausgewogenen Klang, überzeugt mit seiner soliden Verarbeitung und begeistert mit einem fast unschlagbar guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Du suchst also einen Kopfhörer für das Wohnzimmer, den du nicht unterwegs benutzt? Dann könnte der Sennheiser HD 650S das richtige für dich sein.

Mehr erfährst du in unserem ausführlichen Test zum Sennheiser HD 560S.

Darauf solltest du beim Kauf von Kopfhörern bis 200 Euro achten

Auch wenn Kopfhörer in diesem Preisbereich bereits einiges bieten, so gibt es in anderen Preisregionen natürlich nochmal etwas mehr Qualität in puncto Klang und Ausstattung. Im Folgenden erklären wir dir, worauf du beim Kauf deines neuen Kopfhörers achten solltest.

Kopfhörer bis 200 Euro: Over-Ear oder In-Ear?

Sony WH-1000XM3 ANC-Kopfhörer
Die Sony WH-1000XM3 sind das beste Over-Ear Modell für weniger als 200 Euro.

Du suchst nach dem bestmöglichen Kopfhörer für weniger als 200 Euro? Dann solltest du zu einem kabellosen In-Ear Kopfhörer greifen. Zwar kostet unsere Nummer 1 der In-Ear Bestenliste, der Sony WF-1000XM4 etwas mehr, mit Modellen wie den AirPods Pro findest du jedoch auch aktuelle Top-Modelle in dieser Preisklasse. Das ist bei Over-Ears anders. Die neuesten Kopfhörer renommierter Marken kosten gerne mal 400 oder 500 Euro. Das heißt jedoch nicht, dass du unter 200 Euro mit keinem Over Ear-Modell glücklich wirst. Auch ältere Modelle wie der oben empfohlene Sony-Kopfhörer können rundum überzeugen.

ANC oder kein ANC?

Aktive Geräuschunterdrückung gehört zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen aktueller Kopfhörer. Auch die kleinen In-Ears bieten inzwischen ein beachtliches ANC. Da die meisten Kopfhörer bis 200 Euro dieses Feature ohnehin anbieten, solltest du darauf achten, dass auch dein neuer Kopfhörer ANC unterstützt. Ausgenommen sind natürlich offene Kopfhörer wie das oben empfohlene Sennheiser-Modell.

Kabel oder Wireless?

Die Airpods 3
Seitdem es AirPods gibt, gehören Kabel auch bei In-Ears der Vergangenheit an.

Für den Einsatz unterwegs, etwa beim Sport oder beim täglichen Pendeln, ist es empfehlenswert, auf eine drahtlose Verbindung per Bluetooth zu setzen. Viele Smartphones haben ohnehin keine Kopfhörerbuchse mehr, und selbst wenn: Das Kabelgewirr kann schnell nerven. Auch wenn du mit kabelgebundenen Kopfhörern noch etwas mehr Geld sparen kannst, solltest du dem Komfort zuliebe auf Bluetooth-Kopfhörer setzen.

Du bist noch nicht fündig geworden? In der folgenden Bestenliste findest du alle Bluetooth-Kopfhörer, die unsere Expert*innen getestet haben:

Was habt ihr für Erfahrungen mit 200 Euro Kopfhörern gemacht? Schreibt es in die Kommentare!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.