Startseite Kopfhörer In-Ear Kopfhörer Sennheiser CX Plus im Test: Das beste Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt?

Sennheiser CX Plus im Test: Das beste Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt?

Die Sennheiser CX Plus sind das Top-Modell der CX-Serie. Sie bieten ANC und einen für 140 Euro überdurchschnittlich guten Klang!
Sennheiser CX Plus im Test: Das beste Preis-Leistungsverhältnis auf dem Markt?
Bluetooth-Standard
5.2
Akku-Laufzeit
8h / Ladecase bis zu 24h
Schnellladefunktion
5 Minuten Laden für 1 Stunde Wiedergabe
Noise Cancelling
Ja
Wassergeschützt
IPX4
Paarpreis (UVP/Straßenpreis)
160€ / um 135 €
In Kürze
Die Sennheiser CX Plus glänzen mit solidem ANC, Premium-Codecs und einem für das mittlere Preissegment überdurchschnittlich gutem Klang. In Sachen Preis-Leistungsverhältnis gehören die In-Ears zu den besten auf dem Markt.
Vorteile
  • Hochwertiger Klang
  • Umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten
  • Solides ANC
  • Premium-Codecs werden unterstützt
Nachteile
  • Leicht klobiges Kopfhörerdesign

Die Sennheiser CX Plus sind die verbesserte Variante der Sennheiser CX. Sie bieten anders als die günstigere Version eine aktive Geräuschunterdrückung und eine besser Audioqualität. Zusätzlich bieten die In-Ears umfassende Einstellungsmöglichkeiten und werden so zu einem hervorragenden In-Ear Allrounder. Die Kopfhörer sind in Schwarz und Weiß erhältlich:

Der Klang – So gut klingen die Sennheiser CX Plus

Mit den Sennheiser CX Plus bekommst du für In-Ears im mittleren Preissegment erstklassigen Klang geboten. Der Bass ist stark und präsent, ohne dabei andere Aspekte der Songs zu überlagern. Selbst bei bassstarken Rap-Songs wie Pray For Me von Kendrick Lamar und The Weeknd dosieren die Kopfhörer die tiefen Töne mit spielerischer Leichtigkeit.

Beide Hörer der Sennheiser CX Plus
Der Klang der Sennheiser CX Plus ist angenehm und überzeugt bei verschiedenen Genres gleichermaßen.

Auch rockigere Stücke wie Don’t Stop Me Now meistern die True Wieless-Kopfhörer von Sennheiser und präsentieren beim hören eine ziemlich breite Bühne. Die einzelnen Komponenten der Songs werden zwar nicht ganz so klar und sauber dargestellt wie bei teureren Modellen, das gesamte Klangbild hört sich jedoch stets angenehm an und macht Lust auf mehr. Liebhaber gesprochener Inhalte wie Podcasts oder Hörbücher können sich auch bei hoher Lautstärke über einen wohlklingenden, nicht übersteuernden Sound freuen.

In seiner Preisklasse überzeugen die Kopfhörer also mit einem überdurchschnittlich guten Klang, der kaum Wünsche offen lässt. Wie sie sich im direkten Vergleich mit der Konkurrenz schlagen, erfährst du in unserer Bestenliste:

Praxis – So machen sich die Sennheiser CX Plus im Alltag

Bei kabellosen Kopfhörern darf natürlich der Akku nicht fehlen. Dieser hält bei den Sennheiser CX Plus acht Stunden und ist dank des mobilen Ladecases für insgesamt 24 Stunden Mobilität gerüstet. So bist auch für längere Reisen perfekt ausgestattet. Die Akkulaufzeit ist vergleichbar mit den meisten Konkurrenz-Produkten.

Die Sennheiser CX Plus im Ladecase
Im Ladecase lassen sich die Sennheiser CX Plus drei mal mobil aufladen.

Dank Schnellladefunktion kannst du die In-Ears nach 10 Minuten Ladezeit für eine Stunde benutzen. Ein vollständiger Ladezyklus dauert etwa 1,5 Stunden. Zum Aufladen liegt den Sennheiser-Kopfhörern ein USB auf USB-C-Kabel bei.

Der Lieferumfang der Sennheiser CX Plus
Im Lieferumfang sind Kunststoffaufsätze in drei verschiedenen Größen enthalten, sodass für jedes Ohr das richtige dabei ist.

Wer kennt es nicht: In-Ear Kopfhörer, die nicht sicher im Ohr sitzen, oder schon nach wenigen Minuten anfangen, ein unangenehmes Druckgefühl auszulösen. Die Sennheiser CX Plus sind zum Glück ein Gegenentwurf dazu. Dank des geringen Gewichts und dem angenehmen Kunststoff-Aufsatz fühlen sich die Kopfhörer auch bei längerer Nutzung stets angenehm an. Auch musst du dir keinerlei Sorgen machen, dass die Kopfhörer beim alltäglichen Gebrauch aus dem Ohr fallen. Durch die Bauweise, die den Gewichtsschwerpunkt der Hörer nach außen verlagert, kann es bei schnelleren Bewegungen jedoch ab und zu leicht wackelig werden.

Du suchst nach Kopfhörern, die sich ideal als Begleiter beim Workout eignen? Diese findest du in unserer Bestenliste der besten Sportkopfhörer:

Bedienung – Steuerung und App der Sennheiser CX Plus im Test

Sennheiser bietet zu den Sennheiser CX Plus-Kopfhörern eine App für iOS und Android an. Über diese lassen sich die Kopfhörer komfortabel koppeln und einrichten. Die App führt dich beim ersten Öffnen Schritt für Schritt in die Einstellungsmöglichkeiten ein, was für die weitere Bedienung sehr hilfreich ist.

Ein Hörer der Sennheiser CX Plus
Über das Touchfeld kannst du die Wiedergabe steuern.

Die Sennheiser-App ermöglicht es, die Kopfhörer umfassend zu individualisieren. Du kannst den Equalizer und damit den Klang auf deine Vorlieben hin anpassen. Sogar die Lautstärke des Feedbacktons deiner eigenen Stimme bei Telefonaten lässt sich per Schieberegler ändern. Auch die Touchbefehle, mit denen du die Wiedergabe direkt an den Hörern steuern kannst, lassen sich neu vergeben. Einzig das ANC und der Transparenzmodus lassen sich nicht auf ihre Intensität hin einstellen.

Automatischer Wiedergabestopp:
Nimmt man einen der Ohrstöpsel aus dem Ohr, stoppt die Wiedergabe automatisch. Steckt man diesen wieder rein, geht es von alleine weiter. Ein Feature, das für den täglichen Gebrauch sehr praktisch ist.
Die Kopfhörer-App von Sennheiser
Über die Sennheiser-App lassen sich zahlreiche Einstellungen vornehmen.

Die Felder zur direkten Bedienung befinden sich an der Außenseite der Stöpsel und reagieren auf leichte Berührung. Dies hat zum einen den Vorteil, dass man die Stöpsel nicht unangenehm tief in die Ohren drücken muss, um sie zu bedienen. Allerdings kommt es dadurch auch hin und wieder vor, dass man die Felder beim Einsetzen der Stöpsel versehentlich berührt und etwas verstellt.

Insgesamt funktioniert die Bedienung an den Kopfhörern aber sehr gut und ist sehr umfangreich. So lassen sich darüber Lieder überspringen und stoppen, Anrufe annehmen sowie der Hörmodus umschalten. Sogar die Lautstärke kannst du direkt über die Hörer steuern.

ANC – So gut unterdrücken die CX Plus Umgebungsgeräusche

Anders als die Standard-Version, die Sennheiser CX, bieten die Sennheiser CX Plus aktive Geräuschunterdrückung an. Diese sorgt dafür, dass Umgebungsgeräusche ausgeblendet werden. Die hier getesteten Kopfhörer machen dabei einen guten Job. Wie man es von In-Ears mit ANC gewohnt ist, werden vor allem durchgängige Geräusche im niedrigen Frequenzbereich sehr gut unterdrückt, während unregelmäßige Töne wie das Klingeln des Handys oder hupende Autos sehr gut hörbar bleiben.

Sennheiser CX Plus getragen
Aktive Geräuschunterdrückung ist für Kopfhörer in dieser Preisklasse alles andere als selbstverständlich. | Bild: Sennheiser

Im Rahmen der Möglichkeiten und vor allem im mittleren Preissegment kann das ANC der Kopfhörer überzeugen. Wie bei ANC-Kopfhörern üblich, gibt es auch bei den CX Plus den Gegenpart der Geräuschunterdrückung, den Transparenzmodus. Dieser lässt extra viele Umgebungsgeräusche durch, sodass man beispielsweise im Straßenverkehr aufmerksam bleibt. Beide Modi lassen sich nur ein- und ausschalten, die Intensität kann man nicht anpassen.

Bluetooth

Sennheiser bietet den aktuellen Bluetooth-Standard 5.2 und sorgt damit sowohl bei Android- als auch IOS-Geräten für eine stabile und einfach einzurichtende Verbindung. Dies funktioniert auch ohne die App. Um auf alle Features zugreifen zu können, ist es jedoch zu empfehlen, die zugehörige App zu nutzen. Die Kopfhörer unterstützen neben den Standard-Codecs SBC und AAC auch aptX und aptX Adapative. Die Premium-Codecs findet man in dieser Preisklasse nur sehr selten.

Design

Die Sennheiser CX Plus Hörer
Die Kopfhörer sehen stilvoll aus, könnten aber etwas dezenter sein.

Die Sennheiser CX Plus True Wireless machen optisch einen soliden Eindruck. Zwar sind die Kopfhörer etwas klobig gebaut und im Ohr nicht gerade unauffällig, dafür verzichten sie auf den von den AirPods bekannten Stick. Falls dir diese Art des Designs besser gefällt, könnten die In-Ears also genau das Richtige für dich sein. Das Ladecase ist angenehm schmal und klein und insgesamt macht der gesamte Produktumfang einen hochwertigen Eindruck.

Fazit zu den Sennheiser CX Plus True Wireless

Für etwa 140 Euro bekommst du mit den Sennheiser CX Plus überdurchschnittlich gute Kopfhörer. ANC ist zu diesem Preis ebenso wenig selbstverständlich, wie der über alle Genres hinweg hochwertige Klang und die Premium-Codecs aptX und aptx Adaptive. Zusätzlich gibt es bei der zugehörigen Sennheiser-App einen Umfang an Einstellungsmöglichkeiten, die zum Teil selbst deutlich teurere Modelle nicht bieten. Zwar ist das Design der Kopfhörer etwas klobig und die Hörer könnten noch sicherer im Ohr sitzen, insgesamt überzeugen die Kopfhörer jedoch auf ganzer Linie.

Aktuelle Angebote:

Technische Daten
Bluetooth-Standard 5.2
Akku-Laufzeit 8h / Ladecase bis zu 24h
Schnellladefunktion 5 Minuten Laden für 1 Stunde Wiedergabe
Noise Cancelling Ja
Codecs SBC, AAC, aptX, aptX Adapative
Wassergeschützt IPX4
Anschlüsse des Ladecase USB-C
Gewicht Hörer: 6g | Ladecase: 47g
Maße 59 x 33,8 x 42,3 mm
Paarpreis (UVP/Straßenpreis) 160€ / um 135 €

In unserer Bestenliste findest du alle von uns getesteten Modelle:

Nutzt du kabellose In-Ear Kopfhörer? Wirst du dich für die Sennheiser CX Plus entscheiden? Teile es der Community in den Kommentaren mit!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.