Startseite Kopfhörer HiFi Kopfhörer Die besten Beyerdynamic-Kopfhörer 2021

Die besten Beyerdynamic-Kopfhörer 2021

Kopfhörer von Beyerdynamic haben im Tonstudio einen hervorragenden Ruf. Doch kannst du damit auch zuhause und unterwegs entspannt Musik hören? Wir haben das getestet – hier findest du unsere Empfehlungen für die besten Kopfhörer von Beyerdynamic.
Beyerdynamic DT-1990 PRO im HIFI.DE Test

HIFI.DE testet ständig alle relevanten Kopfhörer auf dem Markt – darunter auch die wichtigsten aktuellen Beyerdynamic-Kopfhörer. Der deutsche Hersteller ist einer ältesten Kopfhörer-Produzenten überhaupt und ein absoluter Pionier auf diesem Gebiet.

Studio-Kopfhörer von Beyerdynamic genießen einen exzellenten Ruf unter professionellen Anwender*innen, und auch die HiFi-Kopfhörer aus Heilbronn sind bekannt für ihren klaren, detailreichen und präzisen Sound.

Wie die Beyerdynamic sich im Vergleich zu anderen Herstellern geschlagen haben, kannst du auch in unserer Bestenliste nachsehen:

Doch nun zu unseren Empfehlungen der aktuell besten Beyerdynamic-Kopfhörer:

Die besten Beyerdynamic-Kopfhörer: Beyerdynamic DT-1990 PRO

Beyerdynamic DT 1990 PRO

Zwischen Studio-Sound und HiFi-Genuss (kabelgebunden)

Preis (UVP/Straßenpreis): 600 / 430 Euro | Gewicht: 370 g | Kopfhörertyp: Over-Ear | Mitgeliefertes Zubehör: 3 m glattes Kabel, 5 m Spiralkabel, 2 verschiedene Paar Ohrpolster, Hard Case

  • Hochwertige Verarbeitung, robuste Konstruktion
  • Sehr räumliches und präzises Klangbild
  • Hardcase für Transport im Lieferumfang
  • Recht hoher Anpressdruck
  • Klang manchmal zu analytisch
  • Braucht kräftige Verstärkung, nicht für mobile Nutzung geeignet

Das “PRO” im Namen macht es deutlich, der Kopfhörer Beyerdynamic DT 1990 PRO richtet sich vor allem an professionelle Musikhörer. Doch er schafft den Spagat zwischen Studio und Sofa, sodass er auch zuhause mit einem neutralem Klangbild, hoher Separationsfähigkeit und treffsicherer Dynamik punkten kann.

Diese unbedingte Präzision kann je nach Musikauswahl jedoch auch schnell etwas anstrengend sein, und er ist recht anspruchsvoll, was den benutzten Kopfhörer-Verstärker angeht. Wenn du aber einen audiophilen HiFi-Kopfhörer für zuhause suchst, gehört der Beyerdynamic DT 1990 PRO in die engere Wahl. Wir finden, er ist eine unbedingte Empfehlung als bester Beyerdynamic-Kopfhörer in seiner Preisklasse.

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test zum Beyerdynamic DT 1990 PRO.

Die besten Beyerdynamic-Kopfhörer: Lagoon ANC

Beyerdynamic Lagoon ANC

Kabelloser Alltags-Kopfhörer mit ANC

Preis (UVP/Straßenpreis): 300 / 200 Euro | Gewicht: 280 g | ANC: Ja | Akku-Laufzeit mit/ohne ANC: 24,5 / 45 Std. | Schnellladefunktion: 15 Min. Ladezeit für 2,5 Std. Laufzeit | Bluetooth:-Standard: Bluetooth 4.2 | Codecs: aptX™ LL, aptX™, AAC, SBC | Steuerungs-App: Ja

  • Herausragender Klang
  • Gute Verarbeitung
  • Bequemer Sitz
  • Einfache Bedienung
  • Etwas störrisches Touchpad
  • Recht hohes Gewicht

Beyerdynamic kann auch mobil, und zwar richtig gut! Der Beyerdynamic Lagoon ANC ist ein sehr gut verarbeiteter Kopfhörer, der klanglich weit mehr zu bieten hat, als viele andere Bluetooth-Kopfhörer. Wie der Name es vermuten lässt, verfügt der Lagoon ANC über eine aktive Geräuschunterdrückung, die qualitativ allerdings nicht ganz mit den teuren Technologieführern des Markts wie Sony oder Bose mithalten kann.

Wenn dich das nicht stört, bekommst du mit dem Lagoon ANC einen hervorragend klingenden musikalischen Alltagsbegleiter und einen der besten mobilen Kopfhörer von Beyerdynamic.

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test zum Beyerdynamic Lagoon ANC.

Die besten Beyerdynamic-Kopfhörer: Beyerdynamic T5

Beyerdynamic T5

Geschlossener Highend-Kopfhörer

Preis: 1.000 Euro | Gewicht: 360 g | Kopfhörertyp: Over-Ear | Mitgeliefertes Zubehör: 1,4 m Stereo-Kabel mit 3,5 mm Klinke, schraubbarer Adapter 6,3 mm, Hard Case

  • Echter Highend-Klang
  • Sehr bequem, passt auf fast jeden Kopf
  • Gute Geräuschisolierung, kaum mechanische Geräusche
  • Recht groß
  • Mitgeliefertes Kabel sehr kurz

Den Beyerdynamic T5 gibt es nun schon in der 3. Generation, und er ist und bleibt ist ein umwerfend guter Kopfhörer. Sein Klang ist neutral, enorm weiträumig und bietet eine extrem gute Auflösung. Dynamisch ist der T5 ebenfalls auf Zack, wirkt aber nie nervös. Seine Passform ist sehr bequem, die Verarbeitungsqualität über jeden Zweifel erhaben.

Du suchst einen echten Highend-Kopfhörer, mit dem du auch unterwegs in bester Qualität Musik hören kannst? Dann ist der Beyerdynamic T5 die perfekte Wahl und für uns einer der besten Beyerdynamic-Kopfhörer überhaupt!

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test zum Beyerdynamic T5.

Beyerdynamic Kopfhörer kaufen? Das solltest du wissen:

Im Jahr 1937 stellte Beyerdynamic mit dem DT 48 den ersten dynamischen Kopfhörer der Welt vor – noch heute arbeiten die allermeisten Kopfhörer nach dem gleichen Prinzip. Kaum ein anderer Kopfhörer-Hersteller kann auf eine solche Historie zurückblicken, und auch den heutigen Kopfhörern von Beyerdynamic merkt man die jahrzehntelange Erfahrung des Herstellers an. Zwar kommt auch Beyerdynamic nicht ohne asiatische Zulieferer aus, doch nach wie vor werden viele Kopfhörer in Deutschland gefertigt.

Beyerdynamic DT-1990 PRO im Case

Beyerdynamic-Kopfhörer: HiFi mit Studio-DNA

Wirtschaftlich ist der Profi-Bereich das wichtigste Marktsegment für Beyerdynamic, das gilt auch für die Kopfhörer. Doch auch die HiFi-Sparte profitiert von den Erfahrungen aus dem Tonstudio – die Entwickler von Beyerdynamic wissen nämlich genau, wie man Kopfhörer baut, die auch nach stundenlangem Tragen nicht unbequem werden. Auch der Klang der Consumer-Kopfhörer von Beyerdynamic ist von der Präzision und Klarheit geprägt, die in der professionellen Anwendung wichtig ist. Das kann jedoch ein zweischneidiges Schwert sein: Manchen HiFi-Ohren erscheint diese bedingungslose Genauigkeit etwas zu analytisch.

Beyerdynamic T5 - Ohrmuschel außen

Ist ein Kopfhörer von Beyerdynamic das Richtige für mich?

Wenn du einen Kopfhörer suchst, um damit konzentriert zuhause Musik zu hören, solltet du passende Modelle von Beyerdynamic definitiv in Betracht ziehen. Wenn es dir nämlich darum geht, jeder Nuance und jedem Detail deiner Musik nachzuhören, ist deren analytischer Charakter wie für dich gemacht. Längst hat Beyerdynamic jedoch auch moderne kabellose Kopfhörer wie den Lagoon im Programm, die klanglich etwas gefälliger abgestimmt sind. Diese sind dann richtig für dich, wenn du auch unterwegs nicht auf den bestmöglichen Sound verzichten möchtest. Allerdings kann der Traditions-Hersteller bei modernen Features wie ANC oder der App-Steuerung, nicht ganz mit den Spitzenreitern in diesen Bereichen mithalten.

Hier findest du weitere Hifi-Kopfhörer, die in unserem Testlabor von unseren Expert*innen geprüft wurden:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.