Startseite Kopfhörer Nackenbügel-Kopfhörer Shokz OpenRun Pro Mini: Neue Knochenschall-Kopfhörer mit verbesserter Ergonomie

Shokz OpenRun Pro Mini: Neue Knochenschall-Kopfhörer mit verbesserter Ergonomie

Shokz hat die neuen Knochenschall-Kopfhörer OpenRun Pro Mini vorgestellt. Sie nutzen einen kürzeren Bügel als die Standardvariante.
Shokz hat die neuen Knochenschall-Kopfhörer OpenRun Pro Mini vorgestellt. Bild: Shokz

Der Hersteller Shokz hat sich auf Knochenschall-Kopfhörer spezialisiert. Bei dieser Technologie musst du die Kopfhörer nicht direkt auf oder ins Ohr stecken. Stattdessen sitzen die Kopfhörer neben dem Gehörgang und der Klang wird über die Knochen weitergeleitet. Das hat verschiedene Vorteile, etwa bei einigen Hörschwächen. Beliebt sind die Modelle von Shokz aber auch bei Sportler*innen. Denn weil das Ohr offen bleibt, lässt sich Musik hören, aber dennoch die gesamte Umgebung wahrnehmen. Jetzt ist mit den OpenRun Pro Mini ein neues Modell verfügbar.

Die Shokz OpenRun Pro Mini kosten 189,95 Euro, womit der Preis identisch zum Standard-Modell ist. Auch die Technik ist absolut gleich geblieben. Das neue Modell soll zum Beispiel ebenfalls die Shokz-Technologie “TurboPitch” mitbringen, die insbesondere die Basswiedergabe verbessern soll. Das ist nämlich eine klassische Schwachstelle von Knochenschall-Kopfhörern. Aber worin unterscheiden sich dann die klassischen OpenRun Pro und die neue Mini-Version? Der einzige Unterschied ist im rückseitigen Bügel zu finden, der die OpenRun-Modelle zu guten Kopfhörern zum Laufen macht.

Links im Bild der größere OpenRun Pro, rechts der OpenRun Pro Mini mit kürzerem Bügel.
Links im Bild der größere OpenRun Pro, rechts der OpenRun Pro Mini mit kürzerem Bügel. | Bild: Shokz

Laut Shokz nutzt der neue OpenRun Pro Mini einen sowohl kürzeren als auch leichteren Titan-Bügel. Deswegen ist das neue Modell besonders für Radfahrer*innen geeignet, die den Hörer unter einem Helm tragen möchten. Aber auch anderen Nutzer*innen dürfte die kompaktere Bauweise gelegen kommen. Zumal dieses Knochenschall-Modell dank Zertifizierung für IP55 auch gegen Regen, Schweiß und Staub gewappnet ist.

OpenRun Pro Mini: Ab sofort in den Farben Schwarz und Beige zu haben

Die Shokz OpenRun Pro Mini können bis zu zehn Stunden Musik, Hörbücher oder Podcasts wiedergeben. Auch Telefonate sind mit den Ohrhörern möglich. Dank der Quick-Charge-Funktion kannst du sie mit ihrem magnetischen Ladekabel in nur fünf Minuten für anderthalb Stunden Wiedergabe flott machen. Im Lieferumfang befindet sich neben den Bluetooth-Kopfhörern selbst, dem Ladekabel und einer Kurzanleitung auch noch eine stabile Tragetasche.

Den neuen Knochenschall-Kopfhörer gibt es in Schwarz und Beige.
Die neuen Knochenschall-Kopfhörer gibt es in Schwarz und Beige. | Bild: Shokz

Du kannst die Shokz OpenRun Pro Mini auch mit der passenden Begleit-App von Shokz verbinden. Dort sind weitere Einstellungsmöglichkeiten wie ein Equalizer zu finden. Im Handel bekommst du das neue Modell ab sofort in den Farbvarianten Schwarz und Beige für eine unverbindliche Preisempfehlung von 189,95 Euro. Solltest du mehr auf traditionelle In-Ears blicken, dann schau gerne einmal in unsere Bestenliste:

Hast du bereits Erfahrungen mit Knochenschall-Kopfhörern gesammelt? Sind sie für dich eine Alternative zu anderen Sportkopfhörern oder sind dir die Abstriche beim Klang noch zu groß?

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.