Startseite Kopfhörer In-Ear Kopfhörer Sony In-Ear-Kopfhörer im Vergleich

Sony In-Ear-Kopfhörer im Vergleich

Sony ist einer der Spitzenreiter, wenn es um gute In-Ear Kopfhörer geht. Es gibt aber auch Modelle, die sind etwas günstiger als die Top-Modelle. Wir haben dir die besten In-Ears von Sony zusammengestellt.
Der beste Sony In-Ear-Kopfhörer

Sony In-Ear-Kopfhörer, wie die aktuellen Top-In-Ears WF-1000XM4, zeichnen sich durch ihre hohe Qualität und Funktionsvielfalt aus. Insbesondere in puncto ANC steht Sony an der Spitze der hochwertigen In-Ears. Doch es gibt auch preiswertere Modelle von Sony, die trotzdem gute Qualitäten mit sich bringen. Welches Modell sich am besten für dich und deine Bedürfnisse eignet, zeigen wir dir hier!

Welches Sony-Modell eignet sich am besten für dich?

Bei der Wahl zwischen all den Sony In-Ear-Modellen ist es wichtig, dir zuvor zu überlegen, welches Budget du für deinen Kauf hast. Denn Sony produziert Kopfhörer für über 200 Euro, hat aber auch weitaus günstigere Modelle im Portfolio. Bei den Modellen aus der Kategorie bis 100 Euro musst du oft Abstriche bezüglich Geräuschunterdrückung und eventuell Akku-Laufzeit machen. Das kommt natürlich ganz auf das Modell an.

Wir haben dir eine Auswahl der besten Sony In-Ear-Kopfhörer zusammengestellt:

Sony WF-1000XM4

Sony WF-1000XM4

Das Top-Modell mit dem besten In-Ear-ANC

Preis (UVP / Straßenpreis): 279 Euro / ca. 200 Euro | Bluetooth-Codecs: LDAC, DSEE Xtreme, SBC, AAC | Akku-Laufzeit: 8 h (mit ANC) / 16 h (mit Case) | Ladedauer: 5 Minuten Laden für 1 h Laufzeit | Wasser- und Staubschutz: IPX4 | ANC: Ja | Steuerungs-App: Ja

  • Sehr gutes Noise Cancelling
  • Zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten
  • Sehr guter, ausgeglichener Klang
  • Hochwertige Verarbeitung, ansprechendes Design
  • Keine Mehrfachverbindungen möglich
  • Einsetzen etwas umständlicher als gewöhnlich

Die Sony WF-1000XM4 stehen derzeit an der Spitze unserer Liste der besten In-Ear-Kopfhörer. Den Platz haben sie sich wegen ihres herausragenden Noise Cancellings und dem dynamischen, ausgewogenen und sehr fein abgestimmten Klangbild verdient. Die In-Ears von Sony sind leicht, handlich und hochwertig verarbeitet. Außerdem verfügen die In-Ears über zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten in der App, einen leistungsstarken Akku und eine gute Performance durch die Mikrofone in puncto Telefonie.

Leider ist der Preis der Top-In-Ears happig, bei über 200 Euro. Sollte dir das zu teuer sein, können wir dir die Vorgänger, die Sony WF-1000XM3, empfehlen. Auch die haben gutes Noise Cancelling und schneiden auch in allen weiteren Kategorien gut ab. Für ca. 100 Euro bieten sie derzeit das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Aktuelle Angebote für die Sony WF-1000XM4

Und Angebote für die Vorgänger Sony WF-1000XM3

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test der Sony WF-1000XM4.

Sony LinkBuds S

Sony LinkBuds S

Beste Performance im Transparenz-Modus 

Preis (UVP / Straßenpreis): 199 Euro / ca. 170 Euro | Bluetooth-Codecs: SBC, AAC, LDAC | Akku-Laufzeit: 6 Std. / 20 Std. im Ladecase (mit Noise Cancelling) | Schnellladefunktion: 5 Min. Ladezeit für 1 Std. Laufzeit | Wasser- und Staubschutz: IPX4 | ANC: Ja | Steuerungs-App: Ja

  • Idealer Transparenz-Modus
  • Großer Tragekomfort, niedriges Hörer-Gewicht
  • LDAC-Codec wird unterstützt
  • Klang könnte detaillierter sein

Die Sony LinkBuds S sind exzellente True-Wireless-Kopfhörer, die sich perfekt in das Portfolio der Marke einreihen. Exzellenter Klang und überzeugende Akku-Laufzeit gehen einher mit sehr gutem Tragekomfort und einem branchenführendem Transparenz-Modus. Hinzu kommt noch ANC-Unterstützung und dank LDAC-Codec kannst du mit den In-Ears auch hochauflösend streamen. Die umfangreiche App rundet das Gesamtpaket perfekt ab und macht die LinkBuds S zu einer brillanten Wahl für alle, die angenehme Premium-In-Ears im Preisbereich von 200 Euro suchen.

Es gibt außerdem die Sony LinkBuds, die mit dem sehr auffälligen Loch in der Mitte für Aufsehen gesorgt haben. Es soll für das ultimative Transparenz-Erlebnis sorgen. Die In-Ears gibt es derzeit ebenfalls bei MediaMarkt.

Aktuelle Angebote für die Sony LinkBuds S

Und für die In-Ears mit Loch in der Mitte, die Sony LinkBuds

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zu den Sony LinkBuds S.

Sony WF-C500

Sony WF-C500

Günstigster Allrounder mit hochwertigem Klang

Preis (UVP / Straßenpreis): 99 Euro / ca. 70 Euro | Bluetooth-Codecs: SBC, AAC | Akku-Laufzeit: 10 Std. / 20 Std. im Ladecase | Schnellladefunktion: 10 Min. Ladezeit für 1 Std. Laufzeit | Wasser- und Staubschutz: IPX4 | ANC: Nein | Steuerungs-App: Ja

  • Guter, detaillierter Klang
  • Angenehme Passform
  • Niedriger Preis
  • Lange Akku-Laufzeit der Hörer
  • Kein ANC

Mit den Sony WF-C500 erhältst du wirklich sehr gute Allrounder, die für ihren Preis einiges können. Zwar haben die In-Ears von Sony kein ANC, im Gegensatz zu den anderen hier ausgewählten Modellen, einem Kopfhörer für knapp 60 Euro ist das fehlende ANC aber zu verzeihen. Klanglich performen die WF-C500 dafür überdurchschnittlich gut, sie können mit den teureren Modellen eindeutig mithalten. Die Passform und die Akku-Laufzeit der Hörer können sich ebenfalls sehen lassen. Abstriche musst du allerdings bei der Akku-Laufzeit des Ladecases und der Bedienung am Gerät machen.

Aktuelle Angebote der Sony WF-C500

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zu den Sony WF-C500

In-Ear Kopfhörer von Sony kaufen: Das solltest du wissen

Das Kopfhörer-Portfolio von Sony ist riesig und wächst stetig weiter. Neben Over-Ear-Kopfhörern wie dem WH-1000XM4 bietet Sony auch jede Menge In-Ear-Kopfhörer unterschiedlichster Preisklassen. Tatsächlich ist Sony mit seiner Technologie zur Geräuschunterdrückung ganz weit vorne mit dabei und besetzt Spitzenplätze mit seinen In- und Over-Ear-Kopfhörern.

Bevor du dich für einen Kopfhörer entscheidest, solltest du dir überlegen, wie viel du ausgeben möchtest und welche Funktionen für dich unverzichtbar sind. So lohnt es sich beispielsweise, für gut abschirmendes Noise Cancelling etwas mehr Geld zu investieren. Wenn dir ANC jedoch nicht so wichtig ist, kannst du auch ein günstigeres Modell oder gar eines ohne ANC wählen.

Wozu benutzt du die In-Ears hauptsächlich?

Der Einsatzbereich ist bei der Wahl der richtigen In-Ears sehr wichtig. Suchst du Sport-Kopfhörer? Dann sollten sie sehr fest im Ohr sitzen und einen starken Bass bieten. Sollen sie dich im Alltag begleiten? Dann sollten ANC- und Transparenzmodus mit an Bord sein. Falls du gerne Zuhause Musik hörst und den bestmöglichen Klang suchst, dann solltest du auf gute Klangbewertungen und, wenn möglich, auf die Unterstützung des Codecs aptX oder Sonys LDAC achten.

Sony-Kopfhörer: Was taugen Modelle unter 100 Euro?

Sony ist eher für seine Top-Modelle, wie die der 1000XM-Reihe, bekannt. Das bedeutet jedoch nicht, dass die günstigeren Modelle nichts taugen, ganz im Gegenteil! Gerade bei den niedrigeren Preisklassen ist auf die Qualität einiger Sony-Kopfhörer Verlass, auch wenn du dafür nicht mehr als 100 Euro ausgibst. Gerade in Sachen Passform, Akku-Laufzeit und Design stehen viele günstige Modelle von Sony den teureren in nichts nach. Dein Budget ist etwas geringer als 50 Euro? Dann haben wir in unserer Kaufberatung Bluetooth-Kopfhörer bis 50 Euro einige gute Modelle herausgesucht.

Du kannst dich also bedenkenlos für einen Sony-Kopfhörer entscheiden, wenn dir guter Sound und qualitative Verarbeitung wichtig sind. Wenn du bestimmte Anforderungen, wie lange Akku-Laufzeit und gutes ANC, hast, dann lohnt sich ein genauerer Blick auf die Produktspezifikationen.

ANC ist dir am wichtigsten und es muss nicht unbedingt Sony sein? Dann wirst du in unserer Bestenliste der besten In-Ears mit ANC sicher fündig:

Was denkst du über Sony-Kopfhörer? Besitzt du welche oder hast du vor dir welche zuzulegen? Lass es uns in den Kommentaren wissen! 

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.