Startseite Kopfhörer True Wireless Kopfhörer Sony Inzone Buds WF-G700: Erste Inzone-Kopfhörer mit ANC in Vorbereitung?

Sony Inzone Buds WF-G700: Erste Inzone-Kopfhörer mit ANC in Vorbereitung?

Mit den Sony Inzone Buds WF-G700 zeichnen sich neue Gaming-Earbuds am Horizont ab. Sie kommen mit ANC sowie 3D-Audio und sind für PC und PS5 geeignet.
Die Sony Inzone Buds WF-G700 sind neue Gaming-Earbuds. Bild: Sony

Sony hatte erst vor einiger Zeit neue PlayStation-Kopfhörer vorgestellt. Doch schon steht mit den Sony Inzone Buds WF-G700 noch ein neues Modell in den Startlöchern. Die Gaming-Earbuds sind für die PlayStation 5 sowie Windows-PCs gedacht und sind offenbar das erste Modell der Inzone-Reihe, das mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) aufwarten kann. Ebenfalls könnten die Kopfhörer mit einer langen Akkulaufzeit punkten. Wichtig: Niedrige Latenzen sind bei den In-Ears ebenfalls ein Fokus.

Sony Inzone Buds WF-G700: ANC, geringe Latenz und Spatial Audio

Zumindest will all das und mehr WinFuture im Vorfeld erfahren haben, die auch das erste Bild liefern. Achtung: Eine offizielle Ankündigung von Sony gibt es nicht, es handelt sich um einen unbestätigten Bericht.

Die Sony Inzone Wireless Noise Cancelling Earbuds WF-G700N, wie sie wohl mit vollem Namen heißen werden, benötigen einen USB-C-Dongle, um die niedrigste Latenz zu erreichen. Das sollen nur rund 30 Millisekunden sein. Damit wären sie auch für Shooter und andere rasante Games geeignet. Sony will ebenfalls damit werben, dass die In-Ear-Kopfhörer dank ANC auch fürs mobile Gaming unterwegs gerüstet sind. Das passt zum wachsenden Markt von PC-Gaming-Handhelds wie dem Steam Deck oder dem Asus ROG Ally.

Neben den Sony Inzone Buds WF-G700 gibt es auch die PlayStation Earbuds für Spieler.
Neben den Sony Inzone Buds WF-G700 gibt es auch die PlayStation Earbuds für Spieler. | Bild: Sony

Auch sollen die kommenden Sony Inzone Buds WF-G700 offenbar „360 Spatial Sound for Gaming“ offerieren. Das soll dir helfen, in Spielen zum Beispiel Gegner besser zu orten. Eine Begleit-App wird dir dabei die Anpassung des Klangs anbieten. Mit der App kannst du auch Fotos deiner Ohren erstellen lassen, um den Spatial Sound noch individueller anzupassen. Das kennen wir auch schon vom Gaming-Headset derselben Modellreihe Inzone H9 oder anderen Sony-Kopfhörern.

Sony Inzone Buds WF-G700: Bis zu 24 Stunden Laufzeit

Im Betrieb mit dem Dongle verspricht Sony für die neuen Inzone Buds WF-G700 Laufzeiten von bis zu zwölf Stunden. Bei einer Verbindung via Bluetooth Low Energy sollen sogar bis zu 24 Stunden möglich werden. Erreichen konnte der Hersteller dies wohl über einen neuen, stromsparenden Chip (L1). Allerdings beziehen sich diese Angaben auf den Betrieb ohne ANC. Obendrein soll in ca. fünf Minuten Aufladung wieder genügend Saft für eine Stunde Nutzung getankt werden.

Auch bei den Mikrofonen der TWS-Kopfhörer will man punkten und eine gute Gesprächsqualität bieten. Über Algorithmen will man zudem die Stimme des Trägers bzw. der Trägerin hervorheben, selbst, wenn es im Hintergrund betriebsam ist. Klingt also auch für das Gaming auf LAN-Parties gar nicht so ungeeignet.

Preis und Verfügbarkeit

Kosten sollen die neuen Sony Inzone Buds WF-G700 voraussichtlich 199 US-Dollar. Das ist etwas günstiger, als die ebenfalls kürzlich vorgestellten Pulse Explore Wireless für 219,99 Euro, die perfekt mit Playstation 5 und Playstation Portal zusammenarbeiten sollen.

Informationen zu einem deutschen Preis fehlen noch. Es soll Farbvarianten in Schwarz und Weiß geben. Nun müssen wir nur noch auf eine offizielle Ankündigung warten. Dann dürften wir auch etwas zum geplanten Veröffentlichungsdatum hören.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.