Startseite HiFi Elektronik Plattenspieler Cambridge Audio Alva TT V2 & Alva ST: Moderne Plattenspieler mit Bluetooth

Cambridge Audio Alva TT V2 & Alva ST: Moderne Plattenspieler mit Bluetooth

Cambridge Audio präsentiert gleich zwei neue Plattenspieler. Was den Cambridge Audio Alva TT V2 und den Alva ST auszeichnen, erfährst du hier.
Cambridge Audio Alva TT V2 - Moderner Plattensopieler mit Bluetooth Bild: Cambridge Audio

Dass Schallplatten schon längst wieder auf dem Vormarsch sind, ist schon seit langem klar. Als rein analoges Glied in deiner Musikanlage benötigen sie allerdings einiges an Technik, um richtig zu funktionieren. Neben einem Verstärker brauchst du auch noch einen Phono-Vorverstärker, der sein Signal für den Verstärker aufbereitet. Erst dann kann die Musik zu deinen Lautsprechern kommen. Die britische HiFi-Schmiede Cambridge Audio will das vereinfachen und bringt mit dem Alva TT V2 und Alva ST gleich zwei Plattenspieler auf den Markt, die du direkt via Bluetooth an deine Kopfhörer oder deine Anlage anschließen kannst.

Cambridge Audio Alva TT V2
Der Cambridge Audio Alva TT V2 tritt mit Bluetooth-Sender und integriertem Phono-Preamp die Nachfolge des beliebten Alva TT an. | Bild: Cambridge Audio

Moderne Plattenspieler von Cambridge Audio

Der Nachfolger des beliebten Cambridge Audio Alva TT soll dir HiFi-Sound von den schwarzen Scheiben auf deinen Bluetooth-Kopfhörer oder die Aktivboxen schicken. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vinyl-Drehern braucht er dafür nur ein Stromkabel und eine sichere Bluetooth-Verbindung. Denn sowohl der Alva TT V2 als auch der kleinere Bruder Alva ST verfügen über einen eingebauten Bluetooth-Sender.

Cambridge Audio Alva TT V2 Anschlüsse
Mit dem kleinen Schalter neben dem Cinch-Anschluss kannst du den Phono-Preamp an und ausschalten. | Bild: Cambridge Audio

Über den Codec aptX HD kannst du deine Musik so in sehr guter Qualität zu deinen Boxen oder Kopfhörern schicken. Alternativ findest du auf der Rückseite auch einen Phono-Vorverstärker, der es dir erlaubt, deinen neuen Plattenspieler an jeden beliebigen Verstärker anzuschließen. Im Gegensatz zum Vorgänger kannst du diesen Entzerrer-Vorverstärker aber auch ausschalten. Das ist praktisch, wenn du schon über einen hochwertigen Phono-Preamp verfügst, an den du den Cambridge Audio Alva TT V2, bzw. den Alva ST anschließen willst.

Flaggschiff Cambridge Audio Alva TT V2

Wie schon sein Vorgänger ist der Cambridge Audio Alva TT V2 ein Plattenspieler mit Direktantrieb. Das bedeutet, dass der Motor direkt an der Tellerachse anliegt und diesen nicht über einen Riemen antreibt. Der Teller selbst besteht aus einem resonanzarmen Kunststoff, die Gehäuseplatte aus gebürstetem Aluminium. Der von Cambridge Audio selbst entwickelte Tonabnehmer wurde aus dem alten Alva TT übernommen. Hierbei handelt es sich um ein Moving-Coil-System, das in einem stabilen, aber nur 11 g leichten Tonarm sitzt. Dessen Lager wurde ebenfalls nochmals überarbeitet.

Cambridge Audio Alva TT V2 Tonabnehmer
Der MC-Tonabnehmer des Cambridge Audio Alva TT V2 ist ein alter Bekannter aus seinem Vorgänger. | Bild: Cambridge Audio

Cambridge Audio Alva ST

Beim kleineren Bruder kommt der gleiche Tonarm samt Lager zum Einsatz. Dafür setzt Cambridge Audio hier auf einen Riemenantrieb und verwendet ein Audio Technica AT-VM95e als Tonabnehmer. Da es sich bei diesem um ein Moving-Magnet-System handelt, fällt auch der integrierte Phonovorverstärker entsprechend aus. Der Teller besteht beim günstigeren Alva St aus Druckguss-Aluminium und wurde im CNC-Verfahren präzise auf Maß gefräst.

Cambridge Alva ST mit Schallplatte
Der Cambridge Alva ST bietet dir ähnliche Bauteile und die gleichen modernen Möglichkeiten wie sein größerer Bruder. | Bild: Cambridge Audio

So sind zwar die verwendeten Bauteile im Vergleich zum deutlich teureren Alva TT V2 etwas weniger aufwändig in der Herstellung. Dennoch ist der Cambridge Audio Alva ST ein solide verarbeiteter Plattenspieler, der bereits eine tolle Performance verspricht.

Kosten und Verfügbarkeit

Wenn du deinen Schallplatten unkompliziert über deine Bluetooth-Kopfhörer lauschen möchtest, kannst du schon Platz im HiFi-Regal schaffen: Die beiden Plattenspieler Cambridge Audio Alva TT V2 und Alva ST sind nämlich ab sofort im Fachhandel und im Online-Shop von Cambridge Audio erhältlich. Hier kostet der aufwändigere Alva TT V2 1.999 Euro (UVP), der Alva ST ist mit 999 Euro einen ganzen Tausender günstiger.

Du suchst etwas anderes oder möchtest weniger Geld ausgeben? Wirf doch mal einen Blick in unsere Plattenspieler-Bestenliste:

Was sagst du zu den beiden vielseitigen Plattenspielern? Wie hörst du zuhause am liebsten Musik? Teil uns deine Meinung in den Kommentaren mit!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.