Startseite Kopfhörer Bluetooth Kopfhörer Neues Sonos-Produkt im Sommer: Kommt jetzt endlich der Sonos-Kopfhörer?

Neues Sonos-Produkt im Sommer: Kommt jetzt endlich der Sonos-Kopfhörer?

In Sonos Finanzplan für 2024 steht sich ein großer Produkt-Launch im dritten Quartal. Es könnte also sein, dass Sonos in diesem Jahr endlich einen eigenen Kopfhörer auf den Markt bringt.
Kommt der Sonos-Kopfhörer endlich im Sommer 2024? Bild: Unsplash / Dushawn Jovic

In einer Telefonkonferenz zu seinen Finanzergebnissen kündigte Sonos an, im dritten Quartal des Finanzjahres 2024 ein neues Produkt einzuführen und auszuliefern. Während CEO Patrick Spence das Produkt nicht konkret benennt, handelt es sich wahrscheinlich um den Sonos-Kopfhörer, um den es schon seit Jahren Gerüchte gibt.

Neues Produkt 2024 – ist es der Sonos-Kopfhörer?

Insider hatten zuletzt Bloomberg gesagt, der Kopfhörer solle im April 2024 auf den Markt kommen. Laut Spence schauen wir jetzt hingegen auf einen Zeitraum von Juli bis Oktober – das dritte Quartal von Sonos’ Finanzjahr. Das neue Produkt werde in einer mehrere Milliarden schweren Kategorie starten, wird Spence im Finanzbericht zitiert, den digitaltrends.com aufgreift. Sonos lege damit den ersten wichtigen Meilenstein eines mehrjährigen neuen Produktzyklus.

Ein neues Sonos-Produkt in der zweiten Jahreshälfte ist also gesichert, ob es sich nun um den berüchtigten Bluetooth-Kopfhörer handelt oder nicht. Insider hatten zuletzt eine ganze Reihe Neuheiten angeteasert, an denen die kalifornische Audioschmiede angeblich arbeite. Darunter nicht nur Upgrades für den Sonos Sub und Sonos Roam, sondern auch eine neue Soundbar, die den Klang der Sonos Arc verbessern soll, sowie ein Verstärker für den Einsatz im Heimkino.

Eventuell arbeitet Sonos auch an einer Set-Top-Box mit eigenem Betriebssystem, die Streamingboxen wie dem Apple TV 4K Konkurrenz machen soll. Diese könnte Dolby Atmos und Dolby Vision unterstützen und mit Sonos-Lautsprechern, allen voran wahrscheinlich dem Era 300, 3D-Sound ermöglichen. Bloomberg spekuliert sogar, Sonos wolle seinen eigenen Video-Streamingdienst aufbauen.

Ungewisse Zukunft bei Sonos

Einige dieser Produkte, darunter der Sonos Roam 2 und die neue Soundbar, sollen zumindest laut Insidern ebenfalls 2024 auf den Markt kommen. Bis auf den Produktlaunch im dritten Quartal 2024, der jetzt angekündigt wird, lässt sich Sonos aber offiziell nicht in die Karten blicken. Zumindest die Pläne im Videostreaming-Bereich dürften noch weiter davon entfernt sein, öffentlich gemacht zu werden – selbst der Insiderbericht stellte erst 2025 in Aussicht.

Du willst nicht so lange warten? Dann findest du hier alle von uns getesteten Bluetooth-Kopfhörer:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.