Startseite Heimkino Soundbars Die Top 5 Sonos-Deals an Black Friday: Arc, Era 300, Move und Co. zu Tiefstpreisen

Die Top 5 Sonos-Deals an Black Friday: Arc, Era 300, Move und Co. zu Tiefstpreisen

Sonos reduziert nur selten die Preise. An Black Friday sind deshalb Schnäppchen möglich, die es sonst nie gibt.
Black Friday 2023 Sonos beste Deals

Ein Smart Speaker in der Küche, der Bluetooth-Lautsprecher im Garten und das Surround-System im Wohnzimmer: Alles möglich mit Sonos. Ob Move 2 oder Era 100, die Lautsprecher der Expert:innen aus Kalifornien sind vielseitig und klingen klasse. Damit du an Black Friday auch wirklich den besten Deal findest, fassen wir dir hier die besten Angebote für Sonos-Lautsprecher zusammen. Wir haben sie alle getestet und wissen, welcher Speaker was kann.

Unten stellen wir alle Deals im Detail vor. Falls du’s eilig hast, hier der Kurzüberblick:

Sonos: Steig an Black Friday in die Multiroom-Welt ein

Sonos Arc

Die große Atmos-Soundbar von Sonos günstig wie selten

Anzahl Kanäle: 5.0.2 | Anschlüsse / Schnittstellen: HDMI-eARC, Optisch (per Adapter), Ethernet, WLAN | AirPlay 2: Ja | Netzwerk: Ja

  • Einfache Einrichtung
  • Grandioser Klang bei Filmen
  • Integration ins Sonos-System
  • Zum Surround-Set ausbaubar
  • Hochwertiges Design
  • Nur ein HDMI-Eingang
  • Stattliche Ausmaße

Die Sonos Arc ist an Black Friday so günstig wie sonst nie. Sie liegt mit 666 Euro gut 300 Euro unter dem Originalpreis, in den letzten Wochen waren 800 Euro der Standardpreis.

Die Arc bringt dir den besten Heimkino-Klang, den Sonos zu bieten hat. Der Klang ist wuchtig, detailreich und recht dreidimensional. Natürlich ist sie auch Multiroom-fähig, wodurch sie sich problemlos mit weiteren Sonos-Lautsprechern verbinden lässt. Dadurch kann die Soundbar mit dir wachsen. Kaufst du sie jetzt einzeln, erhältst du eine klasse Dolby-Atmos-Soundbar, die wir in unserem Test mit der guten Gesamtnote 8,3 bewertet haben. Wenn dir so viel 3D-Sound aber noch nicht reicht, kannst du dir noch weitere Sonos-Lautsprecher dazu kaufen, wie die Sonos One oder Sonos Era 300 als Rear-Speaker und den Sonos Sub als externen Tieftöner. Je nach Set bewerten wir das Sonos Arc Surround Set dann mit einer sehr guten 8,7 oder 8,8 als Endnote.

Black-Friday-Angebote für die Sonos Arc allein oder im Set

Alles Wissenswerte zur großen Soundbar erfährst du in unserem Test der Sonos Arc.

Sonos Era 300

Hervorragendes 3D-Audio von Sonos

Abmessungen (BxHxT): 160 x 260 x 185 mm | Schnittstellen: WLAN, Bluetooth, AirPlay 2 | Sprachassistenten: Amazon Alexa, Sonos Voice Control

  • Guter Klang mit Dolby-Atmos-Tracks
  • Verbesserte Bedienoberfläche
  • Raumeinmessung Sonos Trueplay jetzt auch mit Android
  • Recht teuer (vor allem als Rear-Lautsprecher)
  • USB-C-Schnittstelle nur mit Adapter nutzbar
  • Bester Klang nur mit Amazon Music Unlimited und Apple Music

Der Era 300 ist Sonos‘ 3D-Experiment: Der Speaker kann Musik in Dolby Atmos von Amazon Music oder Apple Music wiedergeben. Wunder schafft er dabei nicht: Effekte von hinten und Töne aus der Höhe, wie wir sie von Heimkino-Anlagen kennen, bleiben bei der Wiedergabe mit einem einzelnen Era 300 aus. Mit dem richtigen Material klingt der Speaker aber enorm groß, spielt weit zur Seite und platziert Stimmen und Instrumente eindrucksvoll.

Ansonsten ist der Era 300 ein Smart Speaker, wie wir ihn von Sonos kennen, mit Wiedergabe über diverse integrierte Streamingdienste, Bluetooth oder Apple AirPlay. Die Atmos-Unterstützung und seine spezielle Treiberanordnung machen ihn aber auch über Musik hinaus nützlich: Er unterstützt die Sonos Arc als Rear-Speaker besonders gut.

Black Friday Angebote für den Sonos Era 300

Hier geht’s zu unserem ausführlichen Test des Sonos Era 300.

Sonos Beam

Kompakte Soundbar mit virtuellem Dolby Atmos

Lautsprecher-Leistung (Hersteller-Angabe): 220 Watt | Anzahl Kanäle: 5 | Anschlüsse / Schnittstellen: HDMI-eARC, Ethernet | Sprachsteuerung: Alexa, Google Assistant | Abmessungen (BxHxT): 65,1 x 6,9 x 10 cm

  • Ausgewogener Klang
  • Erstaunlich wirkungsvoller virtueller 3D-Sound
  • Zum Multiroomsystem ausbaubar
  • Platzsparend
  • Nur ein physischer Audioanschluss
  • Kein Pass-Through möglich

Die Sonos Beam fühlt sich, anders als selbst das Topmodell Sonos Arc, sowohl bei Filmen als auch Musik wohl. Sie kann außerdem virtuelles Dolby-Atmos wiedergeben – sie hat zwar keine Upfiring-Speaker, die den Sound von oben zu dir werfen, der simulierte 3D-Effekt konnte uns im Test aber überzeugen. Wir haben ihr deshalb die Note 8,1 („gut“) verliehen. Normalerweise kostet dich die Beam rund 450 Euro, der Black-Friday-Preis von 365 Euro kann sich also sehen lassen. Wie auch bei der Arc gibt es auch für die Beam interessante Bundle-Angebote, mit Sonos Era 100 oder Sonos One als Rear-Lautsprechern.

Die Sonos Beam im Black-Friday-Angebot

Weitere Informationen erwünscht? Schau gerne in unseren Test der Sonos Beam.

Sonos Era 100

Der Einstiegs-Lautsprecher

Abmessungen (BxHxT): 120 x 182,5 x 130,5 mm | Schnittstellen: WLAN, Bluetooth, Apple AirPlay 2 | Sprachassistenten: Amazon Alexa, Sonos Voice Control

  • Guter Klang
  • Bluetooth
  • Raumeinmessung Sonos Trueplay (auch für Android)
  • USB-C-Schnittstelle nur mit Adapter nutzbar

Der Era 100 ist der perfekte Einstieg ins Sonos-System. Er klingt gut, bringt anders als der alte Sonos One auch Bluetooth und sogar einen Klinkeneingang mit und liegt preislich im Mittelfeld. Noch besser macht er sich als Stereo-Paar. Falls du gleich zwei Era 100 kaufst oder später nachrüstest, kannst du sie sogar als Rear Speaker im Sonos-Heimkino verwenden.

Hier geht’s zum Era 100 im Black Friday Angebot:

Mit dem älteren Sonos One SL lässt sich sparen:

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test des Sonos Era 100.

Sonos Black Friday Deals Sonos Move

Sonos Move

Tragbarer Smart Speaker mit tollem Klang

Abmessungen: 160 x 240 x 126 mm | Schnittstellen: WLAN, Bluetooth, AirPlay 2 | Akkulaufzeit: bis zu 11 Stunden | Sprachassistenten: Amazon Alexa, Google Assistant

  • Großartiger Klang
  • Akku-Betrieb möglich
  • Mehrere Sprachassistenten
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Preisintensiv
  • Etwas groß und schwer für unterwegs

Wenn du nach einem leistungsstarken Smart Speaker fürs Wohnzimmer suchst, aber auch auf dem Balkon, im Garten oder sogar im Urlaub nicht auf ordentlichen Sound verzichten möchtest, könnte der Sonos Move wie für dich gemacht sein. In dem Lautsprecher hat Sonos zahlreiche Bequemlichkeiten ihrer Smart Speaker – sei es ein Sprachassistent, WLAN-Unterstützung oder Sonos Trueplay – mit den Features einer mobilen Bluetooth-Box vereint. Auch wenn der Lautsprecher mit drei Kilogramm kein Leichtgewicht ist, machen ihn Akku und Tragemulde zum flexiblen Begleiter. Der etwas teurere Sonos Move 2 hat Akkuleistung und Klang verbessert, mit dem alten Move lässt sich aber aktuell mehr sparen.

Hier geht’s zu den Black Friday Angeboten für den Sonos Move

Hier findest du den Sonos Move 2

Lies hierzu auch unseren ausführlichen Test zum Sonos Move.

Fazit: An Black Friday bei Sonos zuschlagen

Eins steht fest, Sonos-Lautsprecher sind nicht günstig. Allerdings halten sie auch, was der Preis verspricht: Schöner Klang, viele Features und gute Verarbeitungsqualität sind immer gegeben. Wenn du dich also zum Black Friday entscheidest, das Geld für einen der Deals in die Hand zu nehmen, brauchst du dir keine Sorgen machen, dass du einen schlechten Lautsprecher kaufst. In unseren Tests fährt Sonos immer wieder mehr als gute Noten ein und auch die Rabatte können sich sehen lassen. Sonos gehört nicht zu den Marken, deren Produkte immer wieder im Preis schwanken. Es gibt nur selten Rabatt – und die höchsten Prozente gibt es dieses wie jedes Jahr an Black Friday.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.