Startseite Wireless Audio Multiroom Sonos: Neue App soll am 7. Mai 2024 erscheinen

Sonos: Neue App soll am 7. Mai 2024 erscheinen

Sonos plant eine brandneu aufgezogene App. Sie soll am 7. Mai 2024 erscheinen. Erste Screenshots sind bereits durchgesickert.
Sonos plant eine runderneuerte App für Mai 2024. Bild: Sonos

Sonos hat für 2024 angeblich große Pläne haben. Beispielsweise sollen die ersten Kopfhörer der Multiroom-Spezialisten in den Startlöchern stehen. Obendrein plant der Hersteller offenbar ein umfangreiches Update für seine offizielle App. Das verraten zumindest aktuelle Leaks (via The Verge). Erscheinen soll die neue App demnach bereits am 7. Mai 2024, also in weniger als einem Monat. Mitbringen soll die neue Anwendung für mobile Endgeräte unter anderem einen anpassbaren Homescreen.

Obendrein wird Sonos offenbar die Wiedergabesteuerung über die App verbessern. Auch soll die Einrichtung bzw. Integration neuer Produkte vereinfacht werden. Das soll dann nicht nur bei den Lautsprechern des Unternehmens, wie dem Sonos Era 300, sondern auch den kommenden Kopfhörern greifen. Der Hersteller will die  aktualisierte App für Android und Apple iOS aber nicht als komplett neue und eigenständige Anwendung veröffentlichen. Vielmehr wird man die Frischzellenkur über ein umfangreiches Update für die S2-App anstoßen.

Die neue App von Sonos verzichtet auf Tabs am unteren Bildschirmrand.
Die neue App von Sonos verzichtet auf Tabs am unteren Bildschirmrand. | Bild: The Verge

Beispielsweise will Sonos die Tabs am unteren Bildschirmrand komplett streichen. Vielmehr sollen alle wichtigen Optionen über Schaltflächen auf dem Homescreen der App erreichbar sein. Zur Verbesserung der Bedienung will man auch eine dauerhaft sichtbare Suchleiste am unteren Rand anzeigen. Darüber kannst du dann deine gewünschte Musik heraussuchen. Ebenfalls ergänzt man laut den Leaks lange geforderte Buttons für einen Shuffle- und Repeat-Modus im Now-Playing-Bereich.

Sonos: Neue App enthält willkommene Neuerungen

Du wirst durch die neue App auch die Chance erhalten, jederzeit die Lautstärke über den Mini-Player anzupassen – egal, welchen Unterbereich du angesteuert hast. Was viele Fans willkommen heißen dürften: Der Homescreen wird anpassbarer. So kannst du etwa die angezeigten Playlists und Musikstreaming-Dienste neu ordnen. So erreichst du deine Favoriten schneller. Ebenfalls soll der Bereich “Dein System” dich direkt zu den Speaker- und Soundbar-Einstellungen führen. Die neue App von Sonos läuft intern offenbar unter dem Codenamen “Passport”.

Über die neue App kannst du den Homescreen stärker personalisieren.
Über die neue App kannst du den Homescreen stärker personalisieren. | Bild: The Verge

Die modernere App soll wohl auch dazu dienen, die kommenden Kopfhörer von Sonos besser am Markt zu platzieren. Schließlich muss man sich da auch mit den Begleit-Apps von Kopfhörer-Platzhirschen wie den Bose QuietComfort Ultra Headphones, Sennheiser Momentum 4 Wireless und mehr messen. Der Hersteller setzt hier große Hoffnungen in sein erstes Modell.

2024 ist für Sonos bisher ein ruhiges Jahr gewesen. 2023 veröffentlichte man allerdings mit dem bereits erwähnten Era 300 sowie dem Era 100 und dem Move 2 zahlreiche neue Multiroom-Lautsprecher. In diesem Jahr soll offenbar eine neue App, kombiniert mit den Kopfhörern, für neuen Schwung sorgen – sollten die Leaks sich denn bestätigen. Wir halten dich auf dem Laufenden.

In der Zwischenzeit findest du alle Sonos-Lautsprecher, die wir getestet haben, hier:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.