Startseite HiFi Elektronik DA-Wandler Nagra Classic DAC II: Nachfolger für bekannten DAC

Nagra Classic DAC II: Nachfolger für bekannten DAC

Nagra legt den Classic DAC neu auf. Das Modell kommt zum "Einsteigerpreis" von 18.000 Euro in den Handel.
High End Nagra Classic DAC II Bild: Bild: Nagra

Die Schweizer HiFi-Marke Nagra hat seine Wurzeln in der Tonaufnahme: Das erste Produkt, das 1951 entwickelt wurde, war ein Miniatur-Audiorekorder namens Nagra I. Die folgenden Nagra II und III hatten großen Einfluss auf die Welt des Rundfunks, des Films und der Musik, was Nagra später sogar zu zwei Oscars verhalf. Mittlerweile stellt man nicht nur Aufnahmeequipment, sondern auch Highend-HiFi-Geräte her – wie den Nagra Classic DAC, der von 2016 bis 2021 produziert wurde. Lange ließ man das Gerät aber nicht ruhen: Auf der High End 2023 hat Nagra den Classic DAC II dabei.

Nagra Classic DAC II: Weiterentwicklung eines Topmodells

Der Classic DACII  fügt sich in die größere Nagra-Classic-Serie ein, die noch einen Vorverstärker sowie einen Phono-Vorverstärker und zwei Stereo HiFi-Verstärker umfasst. Der Classic DAC II integriert dieselbe NADM-Technologie (Nagra Audio Digital Module), wie auch die bekannten HD DAC X und Tube DAC von Nagra. Dadurch unterstützt er alle modernen hochauflösenden Formate wie DSD (256) und DXD. Besonderer Fokus bei der Entwicklung lag laut Nagra aber auf dem Abspielen klassischer CD-Qualität (16-bit/44,1 kHz) nach dem sogenannten “Red Book”Standard.

Im Inneren beherbergt der Nagra Classic DAC II Class-A-Verstärkertechnik inklusive individuell gemessener und ausgewählter Transistoren in Militärqualität. Mehr technische Daten will man bald auf der Website teilen.

Preis und Verfügbarkeit

Das Ganze hat natürlich seinen Preis: Der Classic DAC II soll laut den Kolleg*innen bei WhatHiFi etwa 18.000 Euro kosten. Tatsächlich ist das ein vergleichsweise niedriger Preis, zumindest für D/A-Wandler von Nagra: Das DAC-Flaggschiff HD DAC X hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 64.500 Euro. Der Classic DAC II ist ab Mai 2023 bei ausgewählten Händlern erhältlich.

Falls du Nagra auf der High End einen Besuch abstatten willst, kannst du das in Atrium 4.1 an Stand F130 tun. Und falls du auf der Suche nach einem erschwinglicheren DAC bist, wirst du sicher in unserer Liste der besten von uns getesteten Modelle fündig:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.