Startseite Bestenlisten Fernseher OLED Fernseher Die besten Fernseher bis 2000 Euro

Die besten Fernseher bis 2000 Euro

Aktualisiert am 22.6.2021
Egal ob LCD, QLED oder OLED - wir haben die besten Fernseher bis 2.000 Euro für dich getestet. Unsere Empfehlungen haben wir dir hier zusammengefasst.
  1. LG
    OLED C1
    Vorteile
    • Erstklassige Bildqualität
    • Guter Klang
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6.0
    • Sehr gute Bedienung
    • HDMI 2.1 für Gaming: VRR, [email protected]
    Nachteile
    • Keine Empfehlung für Hardcore-Gaming
  2. LG
    OLED CX
    Vorteile
    • Erstklassiges Bild
    • Großes App-Angebot
    • Unterstützung für Dolby Vision IQ
    • ALLM und VRR, HDMI 2.1, [email protected]
    Nachteile
    • Relativ hoher Preis
    • Die vielen Bildmodi (insgesamt 10) sind erklärungsbedürftig
  3. LG
    OLED B1
    Vorteile
    • Erstklassige Bildqualität
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen / WebOS 6.0
    • Sehr gute Bedienung
    • HDMI 2.1 für Gaming: VRR, [email protected]
    Nachteile
    • Keine Empfehlung für Hardcore-Gaming
    • Etwas weniger Spitzenhelligkeit im Vergleich zum LG C1
  4. Sony
    A8
    Vorteile
    • Sehr gute Bildqualität
    • Guter Klang
    • Sehr gute Ausstattung
    • Vielseitiger Smart-TV mit Android 9
    • Standfüße variabel für Soundbar(niedrig / hoch)
    Nachteile
    • Relativ hoher Preis
    • Bei dauernder Anzeige von statischen Inhalten Risiko von Einbrenn-Effekt
    • Kein HDMI 2.1, [email protected] und VRR für Gaming mit den NextGen Konsolen
  5. Panasonic
    HZW1004
    Vorteile
    • Erstklassiges Bild auf Referenzniveau
    • Alle wichtigen HDR-Verfahren
    • Dolby Vision IQ und Filmmaker Mode
    • Gute Bedienbarkeit mit übersichtlichen Bildschirmmenüs
    • Umfangreiche, vielseitige Ausstattung
    Nachteile
    • Kein 4K mit 120Hz für Gaming
    • Relativ kleines Smart-TV-App-Angebot
  6. LG
    OLED BX
    Vorteile
    • Top-Bildqualität
    • Perfektes Schwarz
    • Unterstützung von Dolby Vision IQ
    • Unterstützung von [email protected]
    • Sehr gute Bedienung
    • Sehr großes App-Angebot
    Nachteile
    • Kein HDR10+
  7. Philips
    OLED 805
    Vorteile
    • Hervorragende Bildqualität
    • Sehr gutes App-Angebot (Android-TV)
    • Unterstützung von HDR10+ und Dolby Vision
    • Guter Klang
    • Unterstützung von DTS Play-Fi
    • Ambilight
    Nachteile
    • Nur einfacher TV-Multituner
    • Relativ hoher Preis
  8. Sony
    A9
    Vorteile
    • Tolle Bildqualität, perfektes Schwarz
    • Sehr gute Ausstattung
    • Großes App-Angebot
    Nachteile
    • Relativ hoher Preis im Vergleich zu 55" OLED
    • Kein 4K mit 120 Hz und VRR für Gamer
  9. Samsung
    Q90T/Q95T
    Vorteile
    • Hervorragende HDR-Wiedergabe
    • Ausgezeichnet entspiegelt
    • Toller Kontrast durch Local Dimming
    • Sehr guter Smart-TV
    • Empfehlenswert für Gaming
    • Flaches, schlankes Design mit Connect-Box
    Nachteile
    • Kein Dolby Vision / Dolby Atmos
    • Keine analogen Anschlüsse
  10. Sony
    XH95
    Vorteile
    • Erstklassiger Bildeindruck
    • Sehr gute HDR-Wiedergabe
    • Anwenderfreundliche Bedienung
    • Sehr gute Ausstattung und Verarbeitung
    • Umfangreiches App-Angebot
    Nachteile
  11. Sony
    XH90
    Vorteile
    • Brillantes, helles und scharfes Bild
    • Direct-LED mit gutem Local Dimming
    • Aufgeräumte Bedienung
    • Umfangreiche Smart-TV-Funktionen und Apps
    • Gaming-Funktionen für Next-Gen-Konsolen als Update
    Nachteile
    • Spiegelungen können im hellen Raum stören
    • Bildeindruck ist blickwinkelabhängig
  12. Panasonic
    HXW944
    Vorteile
    • Erstklassige LCD-Bildqualität
    • Sehr gutes Bewegtbild mit 100-Hertz-Panel
    • Sehr umfangreiche Ausstattung
    • Komfortabel zu bedienen
    • guter Ton
    Nachteile
    • Schwarzwert nicht perfekt
    • App-Auswahl könnte größer sein
    • Relativ hoher Preis
  13. Panasonic
    HXW904
    Vorteile
    • Sehr harmonisches Bild
    • Breiter Betrachtungswinkel
    • Alle gängigen HDR-Formate
    • Große Ausstattung
    • Aktiver Subwoofer anschließbar
    • Anwenderfreundliche Bedienung
    Nachteile
    • Spiegelungen können stören
    • Schwarzwert etwas schwach
    • Nur 50 / 60-Hz-Technik
    • Mäßige maximale Helligkeit für HDR
  14. Panasonic
    HXW804
    Vorteile
    • Natürlich wirkende Bildqualität
    • Sehr gut zu bedienen
    • Subwoofer direkt anschließbar
    • HDR10, HDR10+, HLG und Dolby Vision
    Nachteile
    • Im hellen Raum können Spiegelungen stören
    • Mäßige maximale Helligkeit für HDR
    • Bildqualität nur von vorne optimal
  15. Samsung
    Q60T
    Vorteile
    • Gutes Bild mit kräftigen Farben, hoher Kontrast
    • Gleichmäßige Ausleuchtung des Bildes
    • Riesige Auswahl an Smart-TV-Apps
    • Ordentlicher Klang
    Nachteile
    • Optimaler Betrachtungswinkel recht klein
    • Mäßig gute Entspiegelung
    • Für Gaming: keine Unterstützung von 4K mit 120 fps, kein VRR
  16. TCL
    C715
    Vorteile
    • Helles Bild mit Quantum-Dot-Technik
    • Reaktionsschnell für Gaming
    • Sehr günstig im Preis
    • Unterstützt Dolby Vision und HDR10+
    • Android 9 mit Google Assistant
    Nachteile
    • Langsamer Start aus Standby
    • Keine Bewegungsglättung
    • Schwarzwert verbesserungswürdig
    • Nur mäßig gut entspiegelt

Auf dem ersten Platz: Der LG OLED C1

Unsere HIFI.DE Redaktion hat den Nachfolger des LG CX genauestens geprüft und hebt damit den C1 auf den Platz des bestens Fernsehers, der derzeit erhältlich ist. Mit einem Testergebnis von 9.3 überzeugt der neue LG OLED C1 allem voran durch seine erstklassige Ausstattung (4x HMDI 2.1 für Gaming: VRR, [email protected]), seine umfangreichen Smart-TV-Funktionen wie WebOS 6.0 und nicht zuletzt durch die großartige Bildqualität, die unsere Experten zur Spitzenklasse zählen. Der LG OLED C1 ist in fünf verschiedenen Größen erhältlich.

» Zum Angebot bei Media Markt

Auf dem zweiten Platz: Der LG OLED CX

Der OLED CX von LG bietet neben Dolby Vision eine hervorragende Bildqualität mit erstklassigen Kontrast- und Farbwerten, sowie einem perfekten Schwarz. Außerdem sind mit der Unterstützung von HDR-Helligkeitsanpassung mit Dolby Vision IQ und dem Bildmodus „Filmmaker Mode“ zwei neue Features integriert. Die umfangreiche App-Auswahl und die benutzerfreundliche Bedienung ergänzen das großartige Gesamtpaket, das der OLED-Fernseher zu bieten hat. Besonders für Konsolenspieler eignet sich der CX, da er über HDMI 2.1 verfügt und demnach bis zu 120fps bei 4K-Auflösung wiedergeben kann. Dieses Feature, sowie VRR und ALLM machen den Fernseher zu einem Gerät, das für die neue Konsolengeneration, also Playstation 5 und Xbox Series X bestens gerüstet ist.

» Zum Angebot bei Media Markt

Auf dem vierten Platz: Der Sony A8

Auf dem dritten Platz unserer Bestenliste findet sich der A8 von Sony wieder. Die Bildqualität des OLEDs macht einen erstklassigen Eindruck und eignet sich perfekt für das Heimkino. Auch bei HDR-Filmen überzeugt der Fernseher mit brillanten Bildern aufgrund seiner guten Helligkeit und perfekten Schwarzwerten. Außerdem ermöglicht die Acoustic Surface Technik satte Klänge. Mit Android 9 bietet der A8 zudem eine leistungsstarke Smart-TV-Plattform mit vielen nützlichen Features wie Spracheingabe und Airplay.

» Zum Angebot bei Media Markt

Auf dem fünften Platz: Der Panasonic HZW1004

Der Panasonic HZW1004 ist ein Allround-Talent unter den besten TVs bis 2.000 Euro und bringt mit seiner erstklassigen OLED-Technologie und dem integrierten HCX-Pro-Prozessor tolle Bilder auf den Bildschirm. Doch nicht nur die Bildqualität, sondern auch der sehr weite Betrachtungswinkel und der Kontrastfilter, der Spiegelungen deutlich dämpft, sorgen für ein fantastisches Heimkino-Erlebnis. Dazu kommen noch weitere Eigenschaften wie ein sauberer Klang, umfangreiche Anschluss- und Vernetzungsmöglichkeiten und vor allem eine anwenderfreundliche Bedienung.

» Zum Angebot bei Media Markt