Hintergrundberichte

Blockbuster-Sound made in Hamburg

Die Filmkomponisten Simon Heeger und Christian Vorländer, Gründer der Firma 2WEI Music, haben sich nicht nur in Hamburg, sondern auch auf dem internationalen Parkett bereits einen Namen gemacht. So kooperierten sie unter anderem mit Szenegrößen wie Hans Zimmer. In ihrem liebevoll eingerichteten Studio in der Hamburger Speicherstadt lassen die zwei jungen Musiker ihrer Kreativität mit Blick auf die Elbe freien Lauf. Heraus kommen Kompositionen für Blockbuster wie "Mad Max: Fury Road", "Man of Steel" oder "Wonder Woman".

Schicker Newcomer aus Kalifornien

Die Soundbar HW-MS750 kann mit spannenden Features aufwarten, die das Hi-Fi-Herz höher schlagen lassen. Während das elegante Gehäuse den Augen schmeichelt, erfreut der Klang die Ohren. Kein Wunder, wurde die Soundbar doch im renommierten Samsung Audio Research Lab in L.A. auf Höchstleistungen getrimmt. Mehr Infos zur All-in-one-Lösung der Koreaner gibt es hier auf der Partnerseite. 

Entwickler-Dorado Audio Lab

2014 wurde in Valencia / Los Angeles das Samsung Audio Research Lab, Herzstück der Samsung-Produktentwicklung, gegründet. Unser Community-Mitglied Blaukomma durfte im Rahmen
eines exklusiven Besuchs dieser heiligen Hallen den Mitarbeitern
über die Schultern schauen.
Neben dem zugehörigen
Erfahrungsbericht liefert das Interview mit
Allan Devantier
, Leiter des
Audio Research Lab, hochspannende
Informationen zur
Arbeit in Valencia.

Sounddesign will gelernt sein...

Wir sind täglich von Geräuschen unterschiedlicher Art umgeben. Häufig nehmen wir diese Kulisse gar nicht mehr bewusst wahr. Doch wie sieht das bei jemandem aus, der sich von Berufs wegen mit diversen Geräuschausprägungen beschäftigt? Holger Lehmann, gelernter Diplom-Tonmeister für audiovisuelle Medien und Geschäftsführer der Rotor Film Babelsberg berichtet über seinen Arbeitsalltag und verrät, welche Auswirkungen die voranschreitende Digitalisierung sowie die neue Dolby-Atmos-Technologie auf seine
Tätigkeit haben.

Behind the Scenes

Sound+ Soundbars

Raumfüllend-realistischer Klang in Perfektion – das ist das erklärte Ziel der Ingenieure im Audio Lab in Valencia. Neue Transduktions- und Computermodellierungs-methoden sollen dabei helfen, dieses Ziel stets zu erreichen. So werden zum Beispiel durch die sogenannte Distortion-Cancelling-Technologie Verzerrungen vermieden. Der Bass klingt, auch gänzlich ohne Subwoofer, präzise und satt und wird durch die innovativ konstruierten Hochtöner bestens ergänzt. Die verfügbaren Sound-Modi bieten zusätzliche Optionen, um den Klang zu regulieren. Neun separate Lautsprecher mit je einem eigenen Verstärker hat das Audio Lab in Kalifornien eigens für die HW-MS650 kreiert. Auf unnötige Kabel wurde zugunsten eines flexiblen Set-ups verzichtet. Stattdessen verbindet sich das Gerät ganz einfach per Bluetooth oder WLAN. Ob nun im Dialog mit dem TV oder einem mobilen Device – die HW-MS650 macht einfach Freude und entführt ebenso wie die HW-K950 in eine neue klangliche Dimension.

mehr zu Sound+ Soundbars

Dolby-Atmos-Soundbars

Jahrzehntelange Erfahrung sowie Begeisterung für technische Details und Innovationen zeichnen die Ingenieure im kalifornischen Samsung Audio Lab aus. Und so verwundert es nicht, dass der neueste Coup im A/V-Segment des weltbekannten Herstellers eine Premium-Soundbar ist, die realistischen 3D-Klang der Extraklasse hervorbringt. Die Entwickler der HW-K950 haben inmitten des hochmodern ausgestatteten Klanglabors in Valencia / Los Angeles alle Gerätekomponenten – Soundbar, Rear Speakers und Subwoofer – sorgfältig aufeinander abgestimmt. Die Installation ist einfach zu bewerkstelligen. Auf unnötigen Kabelsalat wurde verzichtet. So steht einem perfekten Heimkinovergnügen nichts mehr im Weg.
mehr zu Dolby-Atmos-Soundbars