Startseite Lautsprecher Subwoofer So sieht der lang erwartete Sonos Sub mini wahrscheinlich aus!

So sieht der lang erwartete Sonos Sub mini wahrscheinlich aus!

Schon letztes Jahr kursierten erste Gerüchte um einen kleineren, kostengünstigeren Subwoofer aus dem Hause Sonos, genannt Sonos Sub mini. Jetzt kriegt das ganze Hand und Fuß: Die Kollegen von The Verge haben einen ersten Blick auf das Design des Modells werfen können.
Sonos sub mini render Bild: The Verge

Im Dezember 2021 hörte man ihn erstmals, den Namen Sonos Sub mini – ein User fand den Titel in der Sonos-App, zusammen mit einer kurzen Beschreibung eines kleinen Subwoofers. Zwar wurde die Existenz des Sonos Sub mini immer noch nicht offiziell bestätigt, zumindest inoffiziell ist aber klar: Der Subwoofer existiert wirklich. Wir werfen für dich einen Blick auf die neuen Entwicklungen im Fall: Sonos Sub mini.

Sonos Sub mini: Ein kleiner Bruder für den Sonos Sub?

Die Kolleg*innen von The Verge scheinen bereits einen Blick auf den Sonos Sub mini geworfen zu haben. Auf der Website findest du ein Rendering des Geräts, erstellt von der The Verge-Redaktion. Wie schon aus der App hervorging, handelt es sich im Grunde um einen kleinen, zylindrischen Subwoofer. Die Form erinnert dabei an Sonos’ Multiroom-Speaker Sonos Move. Vor allem mit dem charakteristischen Loch im Gehäuse reiht sich der kleine Sub aber klar in die Designphilosophie ein, die Sonos mit dem größeren Modell, dem Sonos Sub, verfolgt.

Neben dem generellen Design kann The Verge außerdem den Namen des Geräts bestätigen: Der Subwoofer wird tatsächlich “Sub mini” heißen, wie schon aus den Leaks hervorging. Ein weiteres Gerücht, das die Kolleg*innen bestätigen: Du wirst den Sonos Sub mini drahtlos mit den Sonos-Soundbars Ray, Beam und Arc verbinden können.

Sonos Sub
Der Sonos Sub mini wird wahrscheinlich kleiner und runder als der große Bruder, das markante Loch bleibt allerdings erhalten.

Offizielle Ankündigung steht noch aus

Eine offizielle Bestätigung durch Sonos bleibt bis heute aus. Falls du schon sehnsüchtig auf eine kleinere, günstigere Subwoofer-Alternative für deine Sonos-Soundbar wartest, musst du dich also noch etwas gedulden. Wir geben euch auf jeden Fall ein Update, sobald wir mehr wissen!

Hast du eine Sonos-Soundbar? Bist du mit dem Klang zufrieden, oder suchst du noch nach dem gewissen Extra? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.