Startseite Kopfhörer Marshall: Hochwertige In-Ear-Kopfhörer aktuell für unter 90 Euro

Marshall: Hochwertige In-Ear-Kopfhörer aktuell für unter 90 Euro

Designmäßig kann niemand Marshall etwas vormachen. Die ikonische Verstärkeroptik übernehmen sogar die kleinen In-Ear-Kopfhörer Marshall Minor III. Aktuell sind sie reduziert.
marshall minor iIi angebot media markt

Mit ihrer Verstärker-Optik hat sich Marshall in den letzten Jahren stark von der Konkurrenz abgehoben. Kein Wunder also, dass viele Musikfans exklusiv auf die Produkte des englischen Urgesteins setzen. In der Stadt begegnet man kaum einem On-Ear-Kopfhörer so häufig wie dem Marshall Major IV. Der Marshall Minor III will dasselbe für den Markt der In-Ear-Kopfhörer erreichen – und muss sich dabei auch mit den AirPods von Apple messen lassen. Bei MediaMarkt gibt es das aktuelle Modell momentan zum Angebotspreis. Wir haben den Deal für dich eingeordnet.

Marshall Minor III: Leistung und Design

Marshall steht für nostalgische Designs, die sich stark an den klassischen Verstärkern der Marke orientieren. Diesen Weg gehen auch die Marshall Minor III, die als In-Ear-Kopfhörer den AirPods von Apple Konkurrenz machen sollen. Das sticht beim Design direkt ins Auge. Die Minor III kommen nämlich ohne Aufsatz aus und liegen so nicht ganz so tief im Ohr. In der Praxis haben wir das Tragegefühl als sehr angenehm empfunden. Besonders auf mittlerer Lautstärke überzeugt auch der Sound. Bei höheren Lautstärken musst du allerdings einige Abstriche machen.

Besonders überzeugt hat uns das Ladecase, das nicht nur designtechnisch Maßstäbe setzt, sondern auch deine Kopfhörer bis zu viermal komplett aufladen kann. Damit kommst du locker über einen gesamten Tag und musst das Case bei starker Nutzung in den meisten Fällen erst nach zwei oder drei Tagen wieder aufladen. Leider fehlt eine App, über die der Sound der In-Ear-Kopfhörer angepasst werden kann. Wenn du darauf verzichten kannst, machen die Minor III aber definitiv etwas her.

In unserem Test erzielten die Minor III eine 7,8 („gut“) und konnten besonders als günstige Alternative zu vielen Geräten überzeugen, die in unserer Bestenliste der besten In-Ear-Kopfhörer die oberen Ränge belegen.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile des Marshall Minor III

  • Angenehmer Tragekomfort
  • Ansprechendes Design
  • Leistungsstarkes Ladecase
  • Klang-Qualität ausbaufähig
  • Keine Einstellungsmöglichkeiten
  • Fehlender AAC-Codec

Doppelte Ersparnis durch Mehrwertsteuer-Aktion

Von Donnerstag, dem 22. Juni bis Montag, den 26. Juni um 8:59 Uhr gewährt dir MediaMarkt auf viele Produkte einen weiteren Rabatt, welcher der Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils entspricht. Du sparst als zusätzlich zum bereits angezeigten Angebotspreis knapp 16 Prozent des jeweiligen Kaufpreises. Der Preisnachlass wird automatisch im Warenkorb abgezogen.

Fazit: Deshalb solltest du jetzt beim Marshall-Deal zuschlagen

Die Marshall Minor III sind etwas für dich, wenn du viel Wert auf Design und Tragekomfort legst, aber trotzdem nicht auf ordentlichen Sound verzichten möchtest. An die großen Kaliber unter den Bluetooth-Kopfhörern kommen die Minor III klangtechnisch zwar nicht heran, bei dem Preis wäre das aber auch überraschend. Bei MediaMarkt bekommst du zurzeit die aktuellste Version des Kopfhörers der Kult-Marke zum Top-Preis. Die Marshall Minor III sind äußerst stabil im Preis und waren nur selten günstiger zu haben. Wenn du also auf der Suche nach stylischen In-Ear-Kopfhörern bist, können wir dir den Deal nur empfehlen.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.