Startseite Kopfhörer On-Ear Kopfhörer Neuer Beats-Kopfhörer geleakt: Solo 4 zeigt sich in iOS 17.4

Neuer Beats-Kopfhörer geleakt: Solo 4 zeigt sich in iOS 17.4

Der Beats Solo 3 wurde vor mittlerweile fast acht Jahren eingeführt. Jetzt sind Bilder eines möglichen Nachfolgers aufgetaucht.
beats-solo-3-nachfolger-leak Bild: Beats

Beats gehört schon seit fast einem Jahrzehnt zum Apple-Konzern. So kommt es, dass jetzt Hinweise auf den nächsten Kopfhörer der Marke in Apples iOS 17.4 Release-Kandidat gefunden wurden. Der mutmaßlich in Arbeit befindliche Solo 4 zeigt sich sogar in einem Bild in drei Farben.

Der Beats Solo 3 wurde bereits 2016 eingeführt, ein Update ist also überfällig. Preislich und im Feature-Umfang reiht er sich unter dem jüngst vorgestellten Beats Studio Pro ein, der sich in unserem Test als würdige Alternative zum AirPods Max, vor allem für Android-Nutzer:innen, erwiesen hat. Anders als der Studio Pro ist der Solo 3 aber kein Over-Ear-, sondern ein On-Ear-Kopfhörer. Seine Ohrmuscheln umschließen deine Ohren also nicht, sondern liegen darauf auf.

Beats Solo 4 mit Spatial Audio zeigt sich in drei Farben

Der Solo 4, wie er sich in vorläufigen Bildern zeigen, behält das Design des Solo 3 größtenteils bei und gleicht es nur leicht an das des neueren Studio Pro an. So scheint der Solo 4 die glänzenden Elemente des Solo 3 aufzugeben und komplett matt daherzukommen. Der iOS-Kandidat enthält Bilder von drei Farbausführungen: Schwarz, Blau und Rosa.

Darüber hinaus konnte macrumors.com auch noch ein paar Hinweise auf mögliche technische Hinweise finden. Demnach könnte der Solo 4 Apples 3D-Audiotechnologie Spatial Audio unterstützen. Die Bedienung erfolgt durch Tippen auf die Ohrmuscheln – Wischgesten wie beim Sony WH-1000XM5 sind nicht beschrieben. Ebenfalls nicht beschrieben ist aktives Noise Cancelling – die Geräuschunterdrückung ist bei On-Ear-Kopfhörern selten dabei, da die Bauart grundlegend weniger Isolation bietet. Unter den Modellen, die wir getestet haben, hat nur der JBL Live 460NC aktive Geräuschunterdrückung.

Noch gibt es keinerlei offizielle Informationen zu einem möglichen neuen Beats-Kopfhörer. Da die Hinweise allerdings doch recht dicht sind, dürfte seine Einführung allerdings nicht mehr allzu weit entfernt sein. Wir halten dich auf dem Laufenden, sollten wir mehr erfahren.

Bis dahin findest du den Beats Studio Pro und Beats Solo 3 bei MediaMarkt im Angebot:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.