Startseite Kopfhörer Bluetooth Kopfhörer Jabra Kopfhörer Test: Die besten Modelle in 2022

Jabra Kopfhörer Test: Die besten Modelle in 2022

Jabra Kopfhörer glänzen mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch welche In-Ears der Marke sind die besten?
Jabra Elite85t im Test

Jabra gehört zu den Kopfhörer-Marken, die ein umfangreiches Portfolio an True Wireless-Kopfhörern anbieten. Gerade in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis gehören die Modelle der dänischen Firma zu den besten auf dem Markt. Wir bei HIFI.DE testen stets alle wichtigen Modelle auf dem Markt, darunter auch die Kopfhörer von Jabra. Doch welcher Jabra Kopfhörer ist der beste für welchen Einsatzbereich?

Welche Jabra Kopfhörer sind die besten?

Jabra Elite 85t

Jabra Elite 85t

Die besten Kopfhörer von Jabra

Preis (UVP / Straßenpreis): 229,99 / ca. 170 Euro | Akku-Laufzeit: Hörer: 5,5h / mit Case: 25h (bei eingeschaltetem ANC) | Schnellladefunktion: 15 Min. Ladezeit für 1 Stunde Laufzeit | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.1 | Codecs: ABC, AAC | ANC: Ja | Wasser- und Staubschutz: IPX4

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Toller Klang
  • Angenehme Passform
  • Umfangreiche App
  • Multipoint-Verbindung möglich
  • Kein hochauflösender Audio-Codec

Die Jabra Elite 85t sind ein gelungenes Gesamtpaket. So bekommst du neben einem dynamischen und kräftigen Klang ein gut funktionierendes Noise Cancelling, das dich in den meisten Alltagssituationen zuverlässig von der Außenwelt abschirmt. Punkten können die Hörer zudem mit Mulitpoint-Connection, einem angenehmen Tragekomfort und soliden Akku-Laufzeiten. Dazu gibt es mit der Jabra Sound+ eine vielseitige und umfangreiche App, mit der du die Kopfhörer gut an deine individuellen Präferenzen anpassen kannst. Zu einem Straßenpreis von rund 170 Euro kriegst du mit den Jabra Elite 85t so einiges geboten – lediglich auf die Unterstützung eines hochauflösenden Bluetooth-Codecs musst du verzichten.

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test der Jabra Elite 85t.

Jabra Elite 3

Jabra Elite 3

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Preis (UVP / Straßenpreis): 80 Euro / ca. 60 Euro | Akku-Laufzeit: Hörer: 7h / mit Case: 28h | Schnellladefunktion: 10 Min. Ladezeit für 1 Stunde Laufzeit | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.2 | Codecs: aptX, SBC | ANC: Nein | Wasser- und Staubschutz: IP55

  • Guter Klang
  • Unterstützung von aptX
  • Guter, sicherer Sitz im Ohr
  • Übersichtliche App
  • Schutzklasse IP55
  • Keine Unterstützung von AAC
  • Kein Noise Cancelling

Mit den Elite 3 hat Jabra sehr gelungene In-Ear Kopfhörer für einen wahnsinnig niedrigen Preis abgeliefert. Nicht nur der Klang überzeugt, auch Akku-Laufzeit und Tragekomfort sind auf hohem Niveau. Dazu kommen der gut funktionierende Transparenz-Modus und die gute Jabra Sound+ App. Zwar gehört ANC nicht zum Funktionsumfang der In-Ears, mehr haben wir jedoch nicht zu beanstanden – zumindest für Android-Nutzer*innen. Hörst du über ein Apple-Gerät, kommst du aufgrund des fehlenden AAC-Codecs nicht in den Genuss der bestmöglichen Konnektivität. Benutzt du Android, kannst du dich dagegen über ein besonderes Extra freuen: Die Jabra Elite 3 unterstützen als einzige In-Ear Kopfhörer in dieser Preisklasse den Premium-Codec aptX, der eine Übertragung mit höheren Bitraten ermöglicht. Letzten Endes sind die Jabra Elite 3 angesichts des niedrigen Preises von 80 Euro erstaunlich gute In-Ear Kopfhörer, die sich durchaus auch mit deutlich teureren Modellen messen können. 2021 konnten die Kopfhörer sogar den HIFI.DE Editor‘s Choice Award in der Kategorie In-Ear Kopfhörer gewinnen.

Erfahre mehr in unserem ausführlichen Test der Jabra Elite 3.

Jabra Elite 75t

Jabra Elite 75t

Bluetooth und ANC für 100 Euro

Preis (UVP / Straßenpreis): 179 Euro / ca. 90 Euro | Akku-Laufzeit: Hörer: max. 5,5 h / mit Ladecase: max. 24 h (ohne ANC) | Schnellladefunktion: Nein | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.0 | Codecs: ABC, AAC | ANC: Ja | Wasser- und Staubschutz: IP55

  • Guter Klang mit starkem Bass
  • Zahlreiche Einstellmöglichkeiten
  • Sehr gute Konnektivität mit mehreren Geräten
  • Dezentes Design
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Active Noise Cancelling könnte stärker sein

Bei den Jabra Elite 75t musst du zwar kleine Abstriche beim Noise Cancelling machen, kriegst aber für um die 100 Euro hochwertige In-Ears, die zumindest ANC anbieten. Wir können sie also empfehlen, wenn du auf der Suche nach Kopfhörern bist, die Noise Cancelling prinzipiell mitbringen, aber einen anderen Fokus setzen. Denn: Mit den Jabra Elite 75t bekommst du In-Ears, die über eine sehr gute Konnektivität mit mehreren Geräten verfügen und zusätzlich einen sehr guten Sound mit starkem Bass mitbringen. Auch Akku-Laufzeit und Tragekomfort können sich sehen lassen. Wenn dir guter Sound wichtiger als ANC ist, du aber dennoch auf Geräuschunterdrückung nicht verzichten willst, sind die Jabra Elite 75t gerade für den geringen Preis eine eindeutige Empfehlung:

Mehr erfährst du in unserem ausführlichen Test der Jabra Elite 75t

Die Active-Version von Jabra im Ladecase

Jabra Elite 7 Active

Die besten Sport-Kopfhörer von Jabra

Preis (UVP / Straßenpreis): 179,99 Euro / ca. 140 Euro | Akku-Laufzeit: Hörer: max.5,5 h / mit Ladecase: max. 24 h (ohne ANC) | Schnellladefunktion: Nein | Bluetooth-Standard: Bluetooth 5.0 | Codecs: SBC, AAC | ANC: Ja | Wasser- und Staubschutz: IP55

  • Hoher Tragekomfort und fester Sitz
  • Erstklassige App mit vielen Funktionen
  • Geschützt nach dem Standard IP57
  • Exzellente Anrufqualität
  • Aufladung sowohl kabellos als auch via USB-C
  • kein hochauflösender Sound (aptX, LDAC)
  • ANC und Musikwiedergabe gegenüber dem Vorgängermodell ein Rückschritt

Die Jabra Elite 7 Active sind die besten Sport-Kopfhörer aus dem Hause Jabra. Dank ShakeGrip-Beschichtung sitzen die Hörer fest im Ohr, ohne dass dies Auswirkungen auf den Tragekomfort hätte. Auch die Akku-Laufzeit überzeugt und macht die Hörer zu einem verlässlichen und robusten Begleiter beim Sport. Die Anrufqualität bleibt dabei eine der Paradedisziplinen der Dänen und sorgt dafür, dass die Jabra Elite 7 Active im Gesamteindruck empfehlenswerte True Wireless Stereo-Kopfhörer sind.

Mehr erfährst du in unserem ausführlichen Test der Jabra Elite 7 Active

Solltest du dir einen Jabra Kopfhörer kaufen?

Was hebt Jabra von anderen Kopfhörer-Marken ab? Hier sind drei Gründe, die für Jabra sprechen.

Starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie bereits erwähnt, gehört Jabra gerade in der Disziplin, gute Qualität für vergleichsweise kleines Geld anzubieten, zu den besten Kopfhörer-Marken überhaupt. Wenn du also auf das teuerste High End-Modell verzichten kannst und stattdessen das meiste aus einem begrenzten Budget herausholen willst, dann findest du bei Jabra genau die richtigen Kopfhörer für dich.

Sichere dir die Jabra Elite 4 Active jetzt zum Black Friday Week-Preis:

Umfangreiche App

Natürlich zeigt die Sound+ App auch den Akkustand der Jabra Elite 7 Active an.
Die Sound+ App gehört zu den umfangreichsten Apps im Kopfhörer-Bereich. | Bild: Jabra

Jabra gehört neben Top-Marken wie Sony oder Sennheiser zu den Anbietern mit der besten App auf dem True Wireless-Markt. Diese ermöglicht es dir bei fast allen Jabra-Modellen, zahlreiche Anpassungen vorzunehmen. Ob Klang, Bedienung oder Geräuschunterdrückung – Jabra überlässt fast alles den Vorlieben der Nutzer*innen. Zusätzlich ist die App sehr stabil, optisch ansprechend und lässt sich intuitiv bedienen.

Kompakte Bauweise

Eine weitere Qualität der Kopfhörer von Jabra ist die stets auf Handlichkeit ausgelegte Bauweise. Während andere Anbieter teilweise Ladecases in Größen anbieten, die selbst in der weitesten Jeans kaum Platz finden, sind Jabra-Cases ebenso wie die Hörer stets kompakt und schmal. So finden sie in jeder noch so engen Hose und jeder noch so kleinen Handtasche Platz.

Wie findest du die Kopfhörer von Jabra? Welches der genannten Modelle ist dein Favorit? Schreibe es in die Kommentare!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.