Startseite HiFi Elektronik CD Player CES 2023: JBL erweitert die Classic-Serie um HiFi-Komponenten, zeigt edle Aktiv-Lautsprecher und zwei Plattenspieler

CES 2023: JBL erweitert die Classic-Serie um HiFi-Komponenten, zeigt edle Aktiv-Lautsprecher und zwei Plattenspieler

Mit einem Paukenschlag eröffnet JBL die CES 2023 und bohrt die Classic-Serie auf. Die Audiospezialisten präsentieren Hifi-Komponenten im Retro-Design und die aktiven Streaming-Lautsprecher JBL 4329P
JBL 4329P auf der CES 2023 vorgestellt Bild: JBL/Harman

Während die Technikwelt gespannt auf die News der großen TV-Hersteller wartet, die sowieso nur längst bekannte Gerüchte bestätigen, schiebt sich JBL auf der CES 2023 mit einer überraschenden Ankündigung in den Vordergrund: Die Classic-Reihe des Herstellers wird um den HiFi-Vollverstärker JBL SA550 Classic, den Streamer JBL MP350 Classic, den CD-Spieler JBL CD350 Classic und den Plattenspieler JBL TT350 Classic erweitert.

JBL SA550 Classic Rendering
Der Vollverstärker JBL SA550 Classic steht als Kraftzentrale im Fokus der neuen JBL Classic-Produkte. | Bild: JBL/Harman

Nach Retro-Lautsprechern wie den L52 Classic oder dem Komplettsystem L75ms gibt es nun also auf einen Schlag ein komplettes HiFi-Sortiment in der JBL Classic-Reihe. Optisch passen die auf der CES 2023 vorgestellten JBL-Komponenten gut zu den Lautsprechern, leisten sich jedoch ein etwas moderneres Design als die an ihre klassischen Vorgänger angelehnten Boxen der Serie.

Bei den technischen Daten hält JBL sich noch ein wenig bedeckt. Der JBL SA550 Classic soll über “Class G-Endstufen mit hoher Ausgangsleistung” und einen Phono-Eingang verfügen, dem MP350 Classic wird “fortschrittliche Hi-Res Digitaltechnologie” bescheinigt. Beide Geräte werden zudem wohl über Bluetooth aptX Adaptive auch zu Mobilgeräten Kontakt aufnehmen können. Beim Plattenspieler TT350 sorgt ein Direktantrieb für den richtigen Dreh, am Aluminium-Tonarm wird ein noch nicht näher spezifizierter MM-Tonabnehmer vormontiert sein.

Plattenspieler JBL TT350 Classic Rendering
Dem angekündigten Plattenspieler JBL TT350 Classic steht die elegante Designlinie hervorragend. | Bild: JBL/Harman

Auf eine ganz andere Zielgruppe ist der zweite Plattenspieler ausgerichtet, der in Las Vegas Premiere feiert: Der JBL Spinner BT kommt mit auffälligen orangefarbenen Akzenten auf dem schwarzen Gehäuse daher und überträgt die Musik nicht nur per Kabel, sondern über den hochwertigen Codec aptX HD gerne auch per Bluetooth.

JBL Spinner BT Rendering
Optisch und preislich in einer ganz anderen Klasse soll der JBL Spinner BT spielen. | Bild: JBL/Harman

Und zu guter Letzt bietet JBL seinen HiFi-Fans noch feinste Studio-Technik in edler Verpackung an. Die Aktiv-Lautsprecher JBL 4329P gehören offiziell nicht zur Classic-Serie, leiten ihr Design dennoch mehr oder weniger direkt von den JBL-Lautsprecher-Ikonen des letzten Jahrhunderts ab. Hinter der Retro-Schale soll jedoch ein hochmoderner Kern stecken, mit einer Systemleistung von insgesamt 600 Watt, digitaler Frequenzweiche und vollständiger Streaming-Ausstattung inklusive AirPlay 2, ChromeCast Built-In, Unterstützung für MQA und Roon sowie Bluetooth. Die JBL-Lautsprecher werden in edles Echtholz-Furnier gekleidet sein, das in den Farben Nussbaum Natur und Schwarznuss erhältlich ist. So viel Technik und Historie hat auch seinen Preis: Laut Hersteller sollen die JBL 4329P im zweiten Quartal 2023 für einen selbstbewussten Preis von 3.999 Euro zu kaufen sein.

Im Vergleich dazu wirken die anderen neuangekündigten Produkte geradezu günstig, dafür musst du teilweise auch länger darauf warten.

JBL-Highlights der CES 2023: Preise und Verfügbarkeit

  • JBL Spinner BT: 425 Euro, ab Q3/2023
  • JBL SA550 Classic: 1.899 Euro, ab Q2/2023
  • JBL MP350 Classic: 999 Euro, ab Q2/2023
  • JBL CD350 Classic: 899 Euro, ab Q2/2023
  • JBL TT350 Classic: 1.049 Euro, ab Q2/2023
  • JBL 4329P: 3.999 Euro, ab Q2/2023

Was hältst du vom Design der neuen JBL Classic Produkte? Cooler Retro-Schick oder alter Hut? Verrate es uns in den Kommentaren!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.