Startseite Video-Streaming Amazon Prime teilen: So nutzt du die Vorteile mit Freunden und Familie

Amazon Prime teilen: So nutzt du die Vorteile mit Freunden und Familie

Amazon Prime bietet tolle Vorteile, von denen auch Nicht-Mitglieder profitieren können. Wir zeigen dir, wie das Sharing funktioniert.
Amazon auf Handy Bild: Unsplash/Christian Wiediger

Ein attraktives Angebot mit Freunden und Familie zu teilen, hebt die Laune und hinterlässt das gute Gefühl, mehr für seinen Deal zu bekommen. Einige Anbieter erlauben dies als Extraleistung. Wie du Amazon Prime teilst und alle Vorteile nutzt, erklären wir dir hier.

Amazon Prime teilen: So verschickst du die Einladung

Die Vorteile von Amazon Prime teilst du über das Versenden einer persönlichen Einladung. Diese generierst du wie folgt:

  • Logge dich über den Desktop in deinem Amazon-Account ein.
  • Wähle den Menüpunkt Meine Prime-Mitgliedschaft.
  • Anschließend klickst du auf die Verwaltungsoptionen.
  • Am unteren Seitenende findest du die Option Prime-Vorteile teilen.
  • In die entsprechenden Felder trägst du Namen und E-Mail-Adresse der Person ein, die deine Prime-Vorteile ab sofort mitnutzen kann.
  • Bestätigt der oder die Empfänger:in die E-Mail, stehen die Vorteile zur Verfügung.

Amazon Prime teilen: Einschränkungen beachten

Dass Amazon Prime das Teilen des kostenpflichtigen Angebotes erlaubt, klingt im ersten Moment nach einem guten Deal. Allerdings erweist sich das Sharing als inhaltlich minimaler als gedacht, denn lediglich wird die Nutzung des Premium-Versands mit einer anderen Person geteilt.

Weitere Vorteile wie Prime Video oder Amazon Music können nicht an andere Personen im gleichen Haushalt übertragen werden. Damit fällt das große Vorteilssharing eher dürftig aus. Hast du deine Prime-Mitgliedschaft vor November 2017 abgeschlossen, kannst du zumindest vier Personen mit kostenfreiem Versand überraschen. Alle Prime-Mitglieder, die nach 2017 ihr Abo abgeschlossen haben, können nur eine Person auswählen.

Frau mit Amazon-Paket in der Hand
Amazon Prime teilen und einer weiteren Person mit kostenfreiem Versand eine Freude bereiten. | Bild: Amazon

Amazon Prime teilen: Erst testen, dann entscheiden

Mit einem monatlichen Beitrag von 8,99 Euro holst du dir alle Prime-Vorteile ins Haus. Neben Premium-Versand, Prime Video und Prime Music erhältst du auch Zugriff auf kostenfreie E-Books und Magazine. Damit decken die Kosten ein deutlich breiteres Angebot ab als mancher Mitbewerber, der ausschließlich auf Filme und Serien setzt.

Im Jahresabo, welches für 89,90 Euro verfügbar ist, sparst du sogar noch zusätzlich. Ob du dich wirklich direkt für einen längeren Zeitraum an Amazon binden willst, musst du nicht sofort entscheiden. Während Disney+ oder Netflix ihre Testzeiträume abgeschafft haben, hält Amazon an diesem Mehrwert für potenzielle Kunden fest. 30 Tage lang kann die gesamte Bandbreite an Filmen, Serien, Musik und Büchern genutzt werden, um sich für oder gegen das Angebot zu entscheiden.

Damit ist Amazon anderen Streamingdiensten im Hinblick auf den Kundenservice einen deutlichen Schritt voraus. Du möchtest wissen, mit welchen Vorteilen die Konkurrenz punktet? In unserem großen HIFI.DE-Test haben wir alle aktuellen Anbieter unter die Lupe genommen und prüfen, bei wem Preis-Leistung-Balance sowie Inhalte stimmen.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.