Startseite Streaming Clients Sky Q IPTV Box im Test: Besser als der Sky Q Receiver?

Sky Q IPTV Box im Test: Besser als der Sky Q Receiver?

Die Sky Q IPTV Box ist im Abopreis enthalten und bietet die gesamte Sky Q-Bandbreite per Internetverbindung an. Ist die Box das richtige für dich?
Sky Q IPTV Box im Test: Besser als der Sky Q Receiver?

Du interessierst dich für ein Sky Q-Abo, benötigst aber keinen Kabelanschluss, sondern willst alles über das Internet streamen? Dann könnte die Sky Q IPTV-Box die passende Hardware für dein Abo sein. Anders als der Receiver ist sie deutlich kleiner und funktioniert komplett per WLAN- oder LAN-Anschluss. Ob sich die Box für dich lohnt, erfährst du im folgenden Test.

Das ist die Sky Q IPTV-Box

Es muss nicht immer der große Sky Q Receiver sein. Wenn du ein Sky-Abo abschließt, dann hast du die Wahl zwischen dem Receiver und der IPTV Box. Der Receiver bietet das Komplettpaket und lässt sich auch per Kabelanschluss als klassischer TV-Receiver mit den Pay-TV Sendern von Sky nutzen. Du schaust längst kein lineares Fernsehen mehr und willst Sender, Sport und On Demand-Inhalte ohnehin nur über das Internet streamen? Dann ist die IPTV-Box von Sky genau das Richtige für dich.

Die Sky Q IPTV Box unter dem Fernseher
Die Sky Q IPTV Box nimmt wenig Platz weg und lässt sich einfach unter dem Fernseher positionieren.

Die IPTV-Box ist deutlich kleiner als der Receiver und liefert den gesamten Umfang des Sky-Abos per LAN- oder WLAN-Verbindung. Es handelt sich also um eine Streaming-Stick-ähnliche Box, die Online-Features und die bekannte Sky Q-Oberfläche bietet.

Das ist Sky Q

Die verschiedenen Angebote von Sky können verwirrend sein. Sky Q, Sky Go, WOW (ehem. Sky Ticket) – Wie sich die Abos unterscheiden, haben wir für euch in einem Ratgeber zusammengefasst. In der Kurzfassung kann man sagen, dass WOW das reine Streaming-Abo darstellt, während Sky Q Online-Videothek und Pay-TV verbindet. Sky Go ist wiederum die mobile App, die zum Sky Q-Abo gehört. Um den Sky Q-Receiver erhalten und nutzen zu können, benötigst du das Sky Q-Abo. Alles Wissenswerte zu dem Pay TV-Abo findest du in unserem Sky Q-Test.

Das kostet Sky Q mit der IPTV-Box

Den Preis eines Sky Q-Abos zu benennen, ist gar nicht so einfach. Sky stellt zahlreiche Optionen zur Verfügung, wie du das Abonnement individuell anpassen kannst, wodurch auch die Kosten für das Abo stark schwanken. Folgende Auswahlmöglichkeiten stehen dir zur Verfügung:

Die Abos von Sky Q
Bei Sky Q lässt sich das Abo mit zahlreichen Optionen individuell anpassen. Die Sky Q IPTV Box ist auf Wunsch im Abo-Preis enthalten. | Screenshot: Sky

Du kannst dir dein Sky Paket also selbst zusammenstellen. Die Pakete Sky Entertainment + Sky Cinema + UHD + Multiscreen kosten beispielsweise 34,50 Euro im Monat. Sport-Fans zahlen für alle Sport-Inhalte nochmal neun Euro mehr. Für Multiscreen, um auf drei Geräten gleichzeitig zu gucken und Sky Q auf mehreren Fernsehern nutzen, kommen nochmal zehn Euro dazu. Dann kannst du dir das Abo beispielsweise in einer WG teilen oder mit der ganzen Familie nutzen. Bei drei Personen käme man so auf einen Einzelpreis von 11,50 Euro pro Person. Die Sky IPTV Box ist im Abo-Preis enthalten. Für einen Aufpreis lassen sich auch mehrere IPTV Boxen dazubuchen.

» Sky Q jetzt abonnieren

Das On Demand-Interface der Sky Q IPTV Box

Sky On Demand nennt sich das breite Angebot an Filmen, Serien und Shows, die auch außerhalb des linearen TV-Programms zum Streamen angeboten werden. Die Benutzeroberfläche unterscheidet sich von Pendants anderer Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon Prime. So läuft zum Beispiel ständig ein Sender im Hintergrund, während man durch die Inhalte sucht.

Die Startseite von Sky Q
Die Benutzeroberfläche von Sky Q bietet dir auf der Startseite hilfreiche Tipps an. | Screenshot: Sky

Auf der Startseite werden Tipps präsentiert und über Menüpunkte an der linken Seite kannst du einzelne Kategorien wie „Filme“, „Serien“ oder „Sport“ auswählen. Die Strukturierung ist übersichtlich und du findest schnell den gesuchten Inhalt. Einzelne Negativ-Aspekte gibt es jedoch ebenfalls. So ist das Eingabefeld der Suche etwas umständlich gestaltet und man muss etwas zu oft den Jugendschutz-Pin eingeben. Zum einen wird dieser nicht nur bei Inhalten ohne Jugendangabe angefordert, zum anderen muss man ihn beim Ansehen einer Serie teilweise vor jeder Episode erneut eingeben. Insgesamt ist die Benutzeroberfläche also solide, die Handhabung einzelner Aspekte dürfte aber nochmal überarbeitet werden. Die Benutzeroberfläche von Sky Q ist auf der IPTV-Box, dem Receiver sowie als App auf Geräten wie dem Apple TV stets gleich aufgebaut.

Diese Streaming-Dienste gibt es bei der Sky Q IPTV Box

Apps bei Sky Q
Über die Benutzeroberfläche der Sky Q IPTV Box sind weitere Apps von Streaming-Anbietern nutzbar. Diese müssen jedoch separat abonniert werden. | Screenshot: Sky

Seit der Umstellung auf Sky Q vor einigen Jahren hat Sky in die Benutzeroberfläche auch andere Streaming-Anbieter sowie Mediatheken integriert. So kannst du Dienste wie Netflix, Prime Video oder die ARD-Mediathek über die Sky Q IPTV Box, bzw. die Sky Q-App nutzen, ganz wie bei einem klassischen Streaming-Client. Natürlich brauchst du für jeden einzelnen Dienst ein eigenes Abonnement. Einzig Netflix ist in einigen Abo-Modellen von Sky enthalten. Folgende Streaming-Apps und Mediatheken bietet die Sky Q IPTV Box an:

Auch wenn die integrierten Apps die IPTV Box aufwerten, so kann diese Auswahl nicht mit dem App Store eines Apple TVs oder der riesigen Anzahl an Anwendungen mithalten, die bei einem Fire TV Stick zur Verfügung stehen.

Bildqualität

Seit einem Update, welches früher im Jahr von Sky durchgeführt wurde, können die Sky IPTV Boxen jetzt ebenso wie der Sky Receiver Inhalte in 4K UHD abspielen. Ein überfälliges Update, welches die Box in puncto Bildqualität auf ein neues Level hebt. Natürlich ist die Auflösung immer abhängig von deiner Internetverbindung. Während die Box in Sachen Bild also zu dem Receiver aufschließen konnte, so müssen IPTV Box-Nutzer beim Klang einige Abstriche machen. Dolby Atmos gibt es nach wie vor einzig mit dem Sky Q Receiver.

Anschlüsse der Sky Q IPTV Box

Die Anschlüsse der Sky Q IPTV Box
Sky konzentriert sich bei der IPTV Box auf die nötigsten Anschlüsse.

Im Vergleich mit dem großen Sky Q Receiver bietet die Sky Q IPTV Box nur die nötigsten Anschlüsse. Neben dem Anschluss für das Netzkabel gibt es noch einen HDMI-Ausgang sowie einen LAN-Anschluss, um die Box per Kabel mit dem Internet zu verbinden. Kabellos ist dies natürlich ebenso möglich.

Fernbedienung

Die Fernbedienung der Sky Q IPTV Box
Während andere Hersteller von Streaming-Boxen immer kleinere Fernbedienungen beilegen, setzt Sky auch bei der IPTV Box auf die vollumfängliche Sky Q-Fernbedienung.

Natürlich gehört zur Sky Q IPTV Box auch eine Fernbedienung. Diese liegt aufgrund ihrer abgerundeten Bauweise gut in der Hand und hat, gerade im Vergleich mit anderen Streaming-Boxen, eine große Auswahl an Tasten. Ein Zahlenfeld, Tasten zur Wiedergabe-Steuerung und sogar ein eigener Button zum Aufnehmen des aktuellen Programms findest du auf der Fernbedienung. Über den blauen Knopf mit dem Mikrofon lässt sich die Sprachsteuerung aktivieren.

Fazit: Lohnt sich die IPTV-Box für dich?

Eigentlich brauchst du dir beim Abschluss deines Sky Q-Abos nur eine Frage zu stellen: Nutzt du einen Kabelanschluss, oder reicht es dir, das Sky-Abo rein über das Internet zu verwenden. Ist letzteres der Fall, dann kannst du dir den Anschlusspreis für den Receiver sparen und die Sky Q IPTV Box auswählen. Sie nimmt weniger Platz weg, ist leicht zu transportieren und bietet das komplette Sky Q-Angebot aus Live-TV, Sportübertragungen und Filmen und Serien On Demand. Nur auf Dolby Atmos musst du bei der IPTV Box leider verzichten.

Als Alternative zu anderen Streaming-Clients wie dem Fire TV Stick ist die IPTV Box nur bedingt geeignet. Die App-Auswahl ist im Vergleich mit der Konkurrenz begrenzt, die Konnektivität mit weiteren Geräten größer und auch die Bedienung funktioniert bei anderen Clients etwas komfortabler.

Aktuelle Abo-Angebote findest du auf der Startseite von Sky:

» Sky Q jetzt abonnieren

[productdetails]

Wie findest du die Sky Q IPTV Box? Würde dir der Stream über das Internet reichen, oder nutzt du einen Kabelanschluss? Schreibe es jetzt in die Kommentare!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.