Startseite HiFi Elektronik Plattenspieler Audio-Technica: Mobiler 80er-Jahre-Plattenspieler „Sound Burger“ feiert Comeback

Audio-Technica: Mobiler 80er-Jahre-Plattenspieler “Sound Burger” feiert Comeback

Audio-Technica hievt seine Antwort auf Sonys Walkman, den portablen Plattenspieler namens "Sound Burger", ins moderne Zeitalter.
Audio-Technica Sound Burger Titelbild Bild: Audio-Technica

Audio-Technica feiert dieses Jahr sein 60. Jubiläum. Die HiFi-Profis wollen anscheinend gebührend feiern und geben sich nicht mit Jubiläumseditionen ihrer neueren Produkte zufrieden. Stattdessen wird ein echter Eyecatcher präsentiert: Der AT-727, ein portabler Plattenspieler, der allgemein als “Sound Burger” bekannt ist, kriegt ein Upgrade für moderne Musikliebhaber. Wir werfen einen Blick auf Audio-Technicas Antwort auf Sonys Walkman.

Audio-Technica Sound Burger: Mit Bluetooth und USB-C für zeitgenössisches Musikhören

Der tragbare Plattenspieler Audio-Technica AT-727 hat viele Namen und lief auch schon unter dem Namen “Mister Disc”. Die Idee dahinter war es, portables Musikhören nicht nur Besitzer*innen von CDs und Kassetten zu ermöglichen, sondern eben auch Vinyl-Sammler*innen. Das kleine, Muschel-förmige Gerät ist batteriebetrieben und konnte damals mit Kabel-Kopfhörern verbunden werden. Es ist klein und leicht genug, dass du es leicht von Raum zu Raum tragen und auch mit auf Reisen nehmen kannst.

Audio-Technica Sound Burger Lifestyle-Bild
Für den wirklichen mobilen Gebrauch – zum Beispiel beim nächsten Spaziergang – ist der Sound Burger dann doch zu unhandlich. | Bild: Audio-Technica

Optisch hat sich nicht viel verändert: Der moderne Sound Burger behält die charakteristische Form bei, die die Mitte deiner Platten wie eine Zange – oder eben wie zwei Burger-Hälften – umschließt und die äußeren Rillen offenlegt.

Der 2022er AT-727 hat einen 3,5-Millimeter-Ausgang für analoges Hören, wird mit einem austauschbaren ATN3600L-Tonabnehmer geliefert und kann Platten mit 33 1/3 sowie 45 RPM abspielen. Damit der Sound Burger modernen Ansprüchen entspricht, wird er jetzt via USB-C mit Strom versorgt und verfügt außerdem über Bluetooth, sodass du über deine True-Wireless-Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher hören kannst.

Die technischen Daten im Überblick

  • Riemenantrieb
  • Wiedergabe von Schallplatten mit 33-1/3 und 45 RPM
  • Gleichstrommotor
  • Plattenteller aus Aluminiumdruckguss mit einem dämpfenden Design
  • 12-Stunden-Akku
  • Austauschbare ATN3600L Nadel
  • Lieferumfang: 45-U/min-Adapter, Cinch-Audiokabel (3,5 mm Klinkenstecker auf zwei männliche Cinch-Stecker), USB-Ladekabel (USB Typ-A / USB Typ-C)

Preis und Verfügbarkeit

Leider handelt es sich eher um ein Geburtstagsgeschenk, als um einen vollwertigen neuen Eintrag in Audio-Technicas Produktportfolio. Der Sound Burger ist auf 7.000 Stück limitiert und nur in der knallroten Farbausführung verfügbar. Auf jeden Fall macht das Produkt Lust auf mehr handlichere Plattenspieler-Lösungen. Das Medium hat immerhin in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt. Falls du Lust hast, deine Plattensammlung mit dem AT-727 mobil zu machen, findest du ihn für 229 Euro auf Audio-Technicas Website.

Du hättest lieber einen herkömmlichen Plattenspieler? Hier findest du unsere Liste der besten Modelle, die wir testen konnten:

Was sagst du zum Audio-Technica Sound Burger? Nutzloses Gimmick, oder eine coole neue Verwendung für deine Plattensammlung? Erzähl es uns in den Kommentaren!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.