Startseite News Google Android TV: Neuer Dongle und Fernbedienung im Netz aufgetaucht

Google Android TV: Neuer Dongle und Fernbedienung im Netz aufgetaucht

Ein neuer Leak im Netz zeigt einen Android TV-Dongle, samt einer Fernbedienung zur Steuerung. Googles Angriff auf Apple TV, Fire TV und Co. könnte bereits im Sommer vorgestellt werden.
Android TV Remote Bild: XDA-Developers

Wer keinen Smart TV hat oder auf eine andere Oberfläche setzen will, nutzt meist Set-Top-Boxen in Form von Apple TV oder Fire TV. Eine Erweiterung in Form von Android TV gab es bisher nur von Drittherstellern, beispielsweise von Nvidia mit dem Shield TV. Nun könnte aber eine Lösung von Google selbst in den Startlöchern stehen. Im Netz ist ein Android TV-Dongle geleakt und eine neue Fernbedienung soll es ebenfalls geben.

Google Android TV: Ein HDMI-Dongle mit integriertem Chromecast

Dass Google bereits seit längerer Zeit an einer Integration von Chromecast in sein Android TV-System arbeitet, ist schon länger bekannt und an neuen Android TV-Versionen auch sehr gut zu erkennen. In Hardware-Form existieren aber bisher nur einzelne Chromecast-Dongle, die selbst nur wenig mit Smart TVs gemeinsam haben. Schließlich dienen sie lediglich als Empfänger, um unkompliziert Inhalte von mobilen Geräten auf den Fernseher zu streamen. Das könnte sich in Zukunft aber ändern, wie die Webseite XDA-Developers nun mit einem Leak zum Thema zeigt.

Demnach arbeitet Google an einem neuen Dongle, der per HDMI an den Fernseher angeschlossen wird und nicht nur Chromecast beherrscht. Wie der bisher verwendete Name vermuten lässt, soll ein vollwertiges Android TV in dem kleinen, ovalen Dongle zum Einsatz kommen. Ob dieses allerdings nun zukünftig Android TV oder Google TV heißt, bleibt aktuellen Gerüchten zufolge erst einmal abzuwarten. Die Einführung eines solchen Modells könnte durchaus für eine Namensänderung sprechen. Hier hören die Neuigkeiten aber noch nicht auf.

Google TV Dongle
So soll der neue Dongle mit Android TV und Chromecast aussehen. | Bild: XDA-Developers

Die bereits seit Monaten im Gespräch befindliche Google Remote, taucht ebenfalls erstmals auf einem Bild auf. Die kompakte Fernbedienung ist zur Steuerung des Android TV-Dongles gedacht und nutzt dafür sechs Knöpfe und einen Navigationsring. Letzterer befindet sich im oberen Bereich. Natürlich ist auch ein Einsatz per Google Assistant möglich, der über verbaute Mikrofone in der Fernbedienung aktiviert werden kann.

Release noch im Sommer dieses Jahres?

Während es fast schon als sicher gilt, dass ein Android TV-Gerät in Arbeit zu sein scheint, ranken sich um die Veröffentlichung des Modells noch Rätsel. Angeblich wäre eine Vorstellung zur Google I/O im Sommer geplant gewesen, die allerdings aufgrund der Corona-Krise abgesagt wurde. Nun könnte eine Online-Präsentation zwischen Juni und August angesetzt werden, die neben dem Google Pixel 4a auch den hier vermuteten Dongle zeigen könnte.

Jetzt ansehen: HIFI.DE-Awards: Die besten Fernseher zwischen 1000€ und 1500€

Da es aber derzeit weder einen offiziellen Termin gibt, noch irgendwelche weiteren Hinweise auf einen Start, müssen wir hier erst einmal abwarten. Gut möglich also, dass wir bis zum August schlauer sind. Bis dahin solltest du dir definitiv unseren großen Vergleich der Smart-TV Systeme anschauen, der dich nicht nur über Android TV aufklärt, sondern auch den anderen Systemen gegenüberstellt.

Würdest du dir einen Android TV-Dongle von Google kaufen oder reicht dir die Verwendung deines eigenen Smart TV-Systems? Schreib uns deine Meinung unten in die Kommentare!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.