Startseite News Apple TV 4K (2020): Stark verbesserte Version steht kurz bevor

Apple TV 4K (2020): Stark verbesserte Version steht kurz bevor

Anscheinend steht der Release eines neuen Apple TV 4K 2020 bevor. Die neue Version soll stark verbesserte Hardware und deutlich mehr internen Speicher bieten.
Apple TV 4K mit Remote Bild: Apple

Die Gerüchteküche kocht bereits seit langer Zeit über, wenn es um die Vorstellung eines neuen Apple TV 4K geht. Der bekannte „Leaker“ und YouTuber Jon Prosser hat hier weitere Details verraten und gibt an, dass wir wohl nicht mehr lange auf das neue Modell warten müssen. Zudem behauptet er, dass das neue Apple TV 4K (2020) die Leistung aktueller iPad Pro-Modelle habe.

Apple TV 4K (2020) mit A12X Bionic und massig internem Speicher

Das Apple TV 4K wurde im September 2017 vorgestellt und hat bald drei Jahre auf dem Buckel. Während iPhones und iPads fast im Jahreszyklus mit neuer Hardware auf den Markt kommen, sind die Update-Zyklen bei seiner Set-Top-Box deutlich langsamer. Die letzten knapp drei Jahre betrieb Apple hier nur Softwarepflege.

Ein neues Apple TV gab es schon lange nicht mehr, die Gerüchteküche munkelt bereits seit Jahren über einen Nachfolger. Dank des Apple-nahen Leakers Jon Prosser, verdichten sich aber mittlerweile die Informationen zum Thema Apple TV 4K Nachfolger.

Denn laut seiner Aussage soll es nicht mehr lange dauern, bis wir ein neues Apple TV 4K (2020) sehen werden. Auch zur Hardware äussert sich der Tippgeber sehr detailliert. So werkelt der aus den iPad Pro-Modellen bekannte Apple A12X Bionic im Inneren. Der verbaute Massenspeicher soll zudem deutlich auf 128 respektive 256 GB angehoben werden. Das aktuelle Modell nutzt lediglich 32 oder 64 GB.

Dass Apple an dieser Stelle auf den recht performanten A12X Bionic setzen könnte, wäre allerdings kein Zufall. Der Gaming-Dienst Apple Arcade wird mit immer leistungshungrigeren Spielen bestückt. Zudem könnten auch mögliche Medieninhalte in 8K-Auflösungen eine Rolle spielen. Ob diese am Ende allerdings tatsächlich unterstützt werden und wie so ein Apple TV 4K (2020) genau bezeichnet werden wird, bleibt abzuwarten.

Jetzt ansehen: HIFI.DE-Awards: Die besten Streaming-Boxen für Video

Apple TV-App kann auch auf externen Geräten genutzt werden

Wer übrigens nicht auf Apple-Hardware setzen möchte, kann auch auf die Apple TV-App zurückgreifen, die mittlerweile nicht nur für Samsung-Fernseher zur Verfügung steht, sondern auch auf dem Fire TV-Stick installiert werden kann. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um die tvOS-Software auf dem Apple TV. Die Apple TV App ist lediglich eine App, die nicht-Apple Geräten Zugriff auf verschiedene Services des Anbieters aus Cupertino bietet.

Würdest du ein neues Apple TV 4K (2020) kaufen? Oder reicht deine bisherige Set-Top-Box noch aus? Verrate es uns in den Kommentaren!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.