Startseite Kopfhörer Sennheiser nach Black Friday: Jetzt noch Rabatte sichern

Sennheiser nach Black Friday: Jetzt noch Rabatte sichern

Sennheiser wartet auch nach Black Friday 2021 mit einigen Angeboten auf. Was hat der Kopfhörer-Spezialist in diesem Jahr zu bieten? Wir zeigen dir, welches Angebot sich aktuell am meisten lohnt.
Sennheiser nach Black Friday: Jetzt noch Rabatte sichern

Auch nach Black Friday 2021 bietet Sennheiser bereits vorab eine Vielzahl an Top-Produkten zum kleinen Preis an. Welche Angebote hat der Spezialist für hochwertige Kopfhörer in diesem Jahr in petto? Die HIFI.DE-Redaktion hat nach den besten Deals gesucht und bietet dir einen Überblick über die Angebote, die du dir keinesfalls entgehen lassen solltest! Zugreifen lohnt sich, denn auch nach Black Friday gibt es viele Sennheiser-Modelle zum Tiefpreis.

In diesem Artikel haben wir dir die Top-Deals folgender Kategorien recherchiert:

Übrigens: Dieser Artikel wird laufend mit neu eintreffenden Top-Deals aktualisiert.

Sennheiser-Deals zum Black Friday 2021

Top-Deals für In-Ear Kopfhörer von Sennheiser

Over-Ear Kopfhörer zum kleinen Preis am Black Friday

Top-Deal: Soundbars von Sennheiser

Sennheiser HiFi-Kopfhörer günstiger zum Black Friday

» Hier gehts zur Übersicht der besten Black Friday Deals

Diese Angebote könnten dich auch interessieren:

Rabatte nicht nur für die Sennheiser-Produktpalette

Natürlich ist nicht nur Sennheiser im Rahmen des Black Fridays 2021 mit Angeboten vertreten. Anlässlich des riesigen Shopping-Events bieten Online-Händler eine große Auswahl an verschiedenen Produktmarken zu günstigen Preisen. Die HIFI.DE-Redaktion hat die Preise verglichen und verrät dir, bei welchen Deals du definitiv zuschlagen solltest. Denn nicht nur Sennheiser hat tolle Produkte im Angebot, sondern auch viele weitere Hersteller für Kopfhörer und Co.:

Tipps und Tricks für Black Friday

Für eine erfolgreiche Schnäppchenjagd im November solltest du auf einige Punkte achten. Bei der Vielzahl an Deals und der ständig schwankenden Preisentwicklung kann es für Kund*innen schwierig sein, sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Unsere Redaktion hat dir in einem Ratgeber die besten Tipps für deine Schnäppchenjagd in Kürze zusammengefasst, sodass du tatsächlich gute Deals Ende November ergattern kannst.

Sennheiser Produkte: Einkaufen im Internet und vor Ort

Die Sennheiser-Schnäppchen hier auf der Seite stammen von seriösen Händlern wie MediaMarkt, Saturn, Coolblue, Amazon, Expert & Co. Natürlich führen die meisten großen Technik-Händler auch in ihren Filialen Sennheiser-Produkte. Als kleines Extra gönnt sich Sennheiser aber auch eigene Flagship Stores. Der große Vorteil: Oft gibt es Showrooms, Premium-Produkte stehen also nicht einfach nur im Regal herum, sondern lassen sich in der vom Hersteller bestimmten perfekten Umgebung betrachten und ausprobieren.

Darüber hinaus kennen sich die Mitarbeiter in der Regel bestens mit deren Produkten aus – und liefern dementsprechend eine perfekte Beratung. Das ist natürlich auch der Fall, wenn es mal ein Problem geben sollte.

Wo gibt es Sennheiser Stores?

Die Flagship Stores befinden sich an acht ausgesuchten Orten, etwa in Berlin, Sydney, Singapur und Mexico City. Einen gibt es sogar in Wennebostel bei Hannover, wo übrigens der Firmenhauptsitz liegt. Für einen Besuch vor Ort musst du dich allerdings gedulden: Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit alle Flagship Stores vorübergehend geschlossen.

Bald keine Kopfhörer mehr?

Nachdem es bereits Anfang 2021 erste Hinweise gab, steht es seit Mai 2021 so gut wie fest: Sennheiser wird keine Produkte mehr für Privatkunden herstellen. Das bedeutet allerdings nicht das Aus, denn glücklicherweise musst du künftig trotzdem nicht auf Endverbraucher-Technik des Herstellers verzichten. Stattdessen wandert die Sparte an das Schweizer Unternehmen Sonova, das bislang für seine medizinischen Hörlösungen bekannt war. Sonova wird künftig Kopfhörer und Soundbars entwickeln und verspricht, die gewohnten Stärken der Marke beizubehalten. Also wird auch weiterhin der Name Sennheiser auf den Produkten stehen.

Sennheiser wurde im Jahr 1945 gegründet. Schon früh stellte das Unternehmen Mikrofone her und machte sich damit einen Namen. Die Firma wuchs schnell, bereits 1958 zählte man über 450 Beschäftigte. Mittlerweile sind über 2400 Angestellte an Bord. Sennheiser ist in über 50 Ländern vertreten.

Suchst du nach einem bestimmten Sennheiser-Schnäppchen, und wenn ja, nach welchem? Hinterlasse gerne einen Kommentar.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.
Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.