Startseite Lautsprecher Standlautsprecher Dynaudio auf der High End: Contour-Serie bekommt edlen Zuwachs

Dynaudio auf der High End: Contour-Serie bekommt edlen Zuwachs

Auf der diesjährigen High End will Dynaudio gleich zwei neue Contour-Lautsprecher vorstellen. Der eine in Schwarz, der andere im Retro-Look.
Dynaudio Contour 20 Black Edition, Contour Legacy Bild: Dynaudio

Dynaudio ist eine der ganz heißen Adressen auf der High End 2024 in München: Denn schon jetzt ist klar, dass du vier neue Modelle erwarten kannst. Neben dem ersten Aktivlautsprecher aus der Confidence-Serie und einer besonders extravaganten Regalbox bekommt auch die Contour-Serie Zuwachs. Wir haben alle Informationen zur Dynaudio Contour 20 Black Edition und der Contour Legacy aus der Heritage Collection.

Dynaudio Contour Legacy: Retro-Design mit modernen Zutaten

Die Heritage Collection von Dynaudio möchte traditionelles Boxendesign mit aktueller Hightech füttern. Mit der auf 2.500 Paar limitierten Regalbox Heritage Special nahm die Collection 2020 ihren Anfang. Jetzt gesellt sich mit der Dynaudio Contour Legacy eine passende Standbox dazu.

Auch hier dominiert der klassische Look einer rechteckigen Holzbox, die aber durch feine Details und perfekte Verarbeitung überzeugen soll. Wie ihre kleine Schwester wird sie komplett in Dänemark gefertigt. Das gilt auch für das aufeinander abgestimmte Walnussfurnier. Für ihren Sound ist erneut der Esotar-3-Hochtöner verantwortlich, den wir bereits aus unserem Test der Dynaudio Confidence 30 kennen. Ein echter Highend-Hochtöner also, mit dem die Confidence auf Platz sieben unserer Rangliste sitzt.

Begleitet wird dieser von zwei Basstreibern mit 180 Millimetern Durchmesser, von denen einer auch den Mitteltonbereich übernimmt. So wird die Dynaudio Heritage Legacy zum 2,5-Wege-System. Interesse? Dann solltest du schnell sein: Nur 1.000 Paar der Standboxen werden später dieses Jahr auf den Markt kommen.

Dynaudio Contour 20 Black Edition – Back in Black

Nicht weit unter der Highend-Serie Confidence siedelt sich bei Dynaudio die Contour-i-Serie. Etwas klassischere Formen, aber kaum weniger hochwertige Verarbeitung prägen hier das Bild. Die jetzt vorgestellte Special Edition soll den kleinsten Lautsprecher der Serie auf ein neues Level heben. Von der ursprünglichen Contour 20i unterscheidet sich die Contour 20 Black Edition – du hast es bereits geahnt – durch ihre Farbfinish. Aber nicht nur der Hochglanz-Lack und eine schwarz eloxierte Schallwand ist neu. Auch im Inneren soll sich einiges getan haben:

Statt des bisher verwendeten Esotar-2i-Hochtöners findet auch hier das aktuelle Topmodell Esotar-3 einen Platz. Dessen Antrieb und Aufhängung soll weiter verfeinert worden sein. Zudem sagt Dynaudio, dass auch die Frequenzweiche ein Upgrade bekommen hat: von der Verkabelung bis zu den Kondensatoren.

Preis und Verfügbarkeit

Bisher hält sich Dynaudio bei den Preisen bedeckt. Doch werden alle vier Modelle auf der High End 2024 zu sehen sein, bevor sie später dieses Jahr in den Handel kommen. HIFI.DE ist live vor Ort und wird dich auf dem Laufenden halten.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.