Startseite Kopfhörer In-Ear Kopfhörer B&O Beoplay E8: Guter Deal und Alternativen für In-Ears

B&O Beoplay E8: Guter Deal und Alternativen für In-Ears

Die zweite Generation der kabellosen B&O-Kopfhörer gibt es aktuell besonders günstig. Lohnt sich der Kauf?
B&O Earbuds Bild: B&O

Im Moment sind die B&O Beoplay E8 (dritte Generation) bei Amazon zu einem Spitzenpreis erhältlich. Die neusten True-Wireless-Kopfhörer des dänischen Herstellers richten sich vor allem an Klang-Enthusiasten, denn bei Bang & Olufsen stehen Sound und Qualität in der Regel an vorderster Stelle. Dementsprechend höher sind normalerweise die Preise für B&O-Produkte. Lohnt sich zumindest dieses Angebot?

B&O Beoplay E8: In-Ears mit Design

Falls du Kopfhörer oder allgemein Audio-Technik magst, die nicht nur gut klingt, sondern auch optisch aus der Masse heraussticht, bist du sicherlich bereits über Produkte von B&O gestolpert. Aktuell werden die Beoplay E8 3.0 für 209 Euro angeboten. Zur Zeit wirst du sie in keinem anderen Shop günstiger bekommen.

Optik und Preis stimmen schon mal, aber wie steht es um die Kernkompetenz eines jeden Kopfhörers – den Sound? In unserem Test leisten die E8 einen hervorragenden Job. Einzig die Bässe kommen gelegentlich nicht so stark durch, wie bei einigen Konkurrenzmodellen. Doch unterm Strich überzeugen uns die In-Ears.

B&O Beoplay E8: Akku und andere Features

Der Hersteller beziffert die Akkulaufzeit mit rund 7 Stunden. Die Wiedergabe kann natürlich dank des mitgelieferten Lade-Etuis verlängert werden. Insgesamt vier volle Ladungen spendiert das Ladecase. So kommen die Earbuds auf rund 35 Stunden Spielzeit, ohne an eine Stromquelle angeschlossen werden zu müssen.

Wie beispielsweise die AirPods Pro von Apple lassen sich auch die Beoplay E8 über deren Touch-Flächen bedienen. So reicht etwa das Antippen aus, um Titel zu wechseln, Anrufe entgegenzunehmen sowie den Transparenzmodus oder die Sprachsteuerung zu aktivieren.

B&O Beoplay E8: Noise Cancelling?

Die Beoplay E8 verfügen zwar über eine Rauschunterdrückung und einen Transparenzmodus, der per App geregelt wird und Umgebungsgeräusche auf Wunsch durchlässt, eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC) haben die Kopfhörer jedoch nicht.

Alternativen mit ANC

Wenn du nach In-Ears mit ANC suchst und keine Kompromisse in puncto Klang und Qualitat machen willst, empfehlen wir dir die Nummer Eins unserer Bestenliste von Sony. Das aktuelle Modell WF-1000XM4 kostet zwar etwas mehr, bietet aber das gewünschte Feature auf Top-Niveau. Alternativ schnappst du dir die Apple AirPods Pro. Die In-Ears sind sogar etwas günstiger als die Beoplay E8 und haben sich mittlerweile sehr bewährt.

Unsere Einschätzung: Wie gut ist das Angebot?

Der Amazon-Preis ist top, günstiger wirst du die E8 momentan nicht finden. Auch qualitativ konnten uns die Ohrstöpsel überzeugen. Einzig die fehlende aktive Geräuschunterdrückung könnte gegen den Kauf sprechen. Falls du auf dieses Feature wertlegst, solltest du unsere vorgeschlagenen Alternativen ins Auge fassen. Die WF-1000XM4 sind allerdings erst Anfang September lieferbar und nicht im Angebot. Die AirPods Pro gibt es gerade etwas günstiger.

Kannst du bei Kopfhörern auf ANC verzichten? Verrate uns gerne deine Meinung in den Kommentaren. 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.