Startseite News Netzwerk-System Denon CEOL-N11DAB: Kompaktanlage jetzt mit DAB+

Netzwerk-System Denon CEOL-N11DAB: Kompaktanlage jetzt mit DAB+

Denon bringt mit dem CEOL-N11DAB eine neue Version seines Netzwerk-Musiksystems auf den Markt. Was das Gerät kann, liest du hier.
Die Kompaktanlage Denon CEOL-N11DAB in den erhältlichen Farben Grau, Weiß und Schwarz. Bild: Denon

Bereits der Vorgänger des kompakten Systems Denon CEOL-N11DAB hatte einen großen Funktionsumfang. Der neue Namenszusatz DAB weist schon auf eine der Neuerungen hin: Der Tuner beherrscht neben UKW und Internetradio nun auch das digitale terrestrische Radioformat DAB+.

Natürlich bist du beim Musikhören mit dem Denon CEOL-N11DAB nicht auf das Radio beschränkt. Denn die kompakte Anlage unterstützt die beliebtesten Musik-Streamingdienste und gibt auch Musik von Computern, Laptops, NAS-Festplatten etc. wieder. Der Anschluss ans Netzwerk kann über WLAN oder per Ethernet erfolgen. Über Bluetooth und AirPlay2 nimmt das System die Musiksignale von deinem Smartphone entgegen. Der USB-Eingang auf der Vorderseite ist ein weiterer Weg, deine Musik wiederzugeben.

Dank Heos Built-in kannst du in Kombination mit weiteren passenden Geräten das Ganze als Multiroom-System betreiben. Außerdem bieten die beiden optischen Eingänge die Möglichkeit, den Fernseher anzuschließen, um den TV-Sound aufzupeppen.

Ein Blick von oben auf das Touchfeld des Denon CEOL-N11DAB.
Auf der Oberseite trägt der Denon CEOL-N11DAB die Bediensensoren. Das Touch-Bedienfeld stellt eines der Designelemente dar. | Bild: Denon

Das Gehäuse des Netzwerk-Systems hat eine doppellagige kratzfeste Oberfläche, auf deren Oberseite das Touch-Bedienfeld platziert ist. Eine selbstlernende Fernbedienung ist ebenfalls im Lieferumfang. Apropos Lieferumfang: Dazu gehören auch zwei Zweiwege-Lautsprecher Denon SC-N10 im Bassreflex-Gehäuse, deren Sound vom Digitalverstärker mit speziell abgestimmtem Equalizer optimiert wird. Als CD-Receiver RCDN11DAB ist die Anlage außerdem ohne Lautsprecher erhältlich.

Ganz zeitgemäß kannst du den Denon CEOL-N11DAB per Sprachbefehl steuern. In Verbindung mit einem Amazon Echo nimmt Alexa deine gesprochenen Anweisungen entgegen, und auch Google Assistant wird unterstützt. Das OLED-Display zeigt die Informationen zur Wiedergabe an.

Bei alledem nimmt die kompakte Anlage nur eine Standfläche von 280 x 305 mm in Anspruch – was nur wenig mehr als ein DIN-A4-Blatt ist. In den erhältlichen Farben Grau, Weiß und Schwarz lässt sie sich damit leicht in so ziemlich jeder Wohnumgebung unterbringen.

Verfügbarkeit und Preis

Die Denon CEOL-N11DAB kommt im August in den Handel und kostet inklusive der SC-N10-Lautsprecher 629 Euro.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.