Startseite Feature HIFI.DE Awards: Die besten Musik Streamingdienste

HIFI.DE Awards: Die besten Musik Streamingdienste

Wir haben die HIFI.DE User nach ihren Lieblingsprodukten 2019 gefragt. Über 10.000 Antworten haben uns erreicht. Die meistgewählten Produkte werden mit dem HIFI.DE Award ausgezeichnet. Wir zeigen dir hier die besten Musik Streamingdienste unserer Community.
HIFI.DE Awards: Die besten Musik Streamingdienste

HIFI.DE verleiht die HIFI.DE Awards an die Lieblingsprodukte der Community. Ganze 10.598 User des HIFI -FORUM haben aus 44 Kategorien mit insgesamt 596 Produkten ihre Favoriten des Jahres 2019 gewählt.

Jeweils die drei bestplatzierten Produkte (oder hier: Streamingplattformen) aus den 44 Kategorien werden mit dem HIFI.DE Award ausgezeichnet. Daraus ergeben sich insgesamt 132 Awards, die wir den verschiedenen Herstellern für die gewählten Produkte verleihen. Durch die zahlreiche Teilnahme der Community, freuen wir uns über ein aussagekräftiges Ergebnis.

Suchst du also nach neuen Kopfhörern, einem Fernseher, neuen Lautsprechern oder dem besten Streamingdienst aus der HIFI- und Unterhaltungswelt? Hier bist du genau richtig! Inspiration und eine unbeeinflusste Kauf- bzw. Aboempfehlung – direkt von unseren HIFI.DE Usern.

In diesem Artikel zeigen wir dir einen Überblick mit nützlichen Details über die besten Musik-Streamingdienste. Außerdem findest du unten eine Galerie mit allen weiteren Platzierungen in dieser Kategorie.

Platz 1: Spotify

Abonnements/Kosten: Free: Kostenlos mit Werbung, Premium eine Person: 9,99 Euro, Premium Family (Bis zu 6 Konten): 14,99 Euro, Premium Student: 4,99 Euro | Verfügbare Audioqualität: 320 kbp/s mp3 | Verfügbare Titel: >50 Millionen

Auch unter den HIFI.DE Usern bei der Umfrage zu den HIFI.DE Awards kann sich Spotify als Platzhirsch im Musikstreaming beweisen und wurde mit großer Mehrheit auf den ersten Platz gewählt. Mit 124 Millionen weltweiten Nutzern und mehr als 50 Millionen Abonnenten ist das schwedische Unternehmen klar an der Spitze.

Spotify Apps sind auf allen Mobilgeräten und auch auf vielen weiteren Geräten wie Smart-TVs, Smartspeaker oder AV-Receivern verfügbar. | Bild: Spotify

Doch nicht nur Zahlen überzeugen vom Streamingdienst mit dem grünen Logo. Eine ausgezeichnete App-Verfügbarkeit, ein gut funktionierendes App-System, viele Exklusivtitel etc. machen den Streamingdienst aus Schweden weiter zur absoluten Größe im Musikstreaming-Geschäft.

Platz 2: Tidal

Abonnements/Kosten: Premium eine Person: 9,99 Euro, HiFi: 19,99 Euro, Premium für Familien: 14,99 Euro, HiFi für Familien: 29,99 Euro, Premium für Studierende: 4,99 Euro, HiFi für Studierende: 9,99 Euro | Verfügbare Audioqualität Premium: 320 kbp/s HiFi: 16-bit, 44,1 kHz, FLAC | Verfügbare Titel: >60 Millionen

Auf dem zweiten Platz des HIFI.DE Community Rankings schafft es der von US-Rap Legende Jay-Z übernommene Streamingdienst Tidal. Der ursprünglich norwegisch-schwedische Streamingservice wirbt besonders durch seine Nähe zu den Künstlern, deren Musik auf der Plattform zu hören ist. So gibt es viele von Künstlern kuratierte Playlists, Musikvideos oder andere kleine Videobeiträge. Ein weiteres nettes Feature: Es lassen sich Playlists aus anderen Streamingplattformen bei Tidal importieren.

Im Gegensatz zum großen Konkurrenten Spotify ist bei Tidal auch Musik in HiFi-Qualität streambar. So kannst du mit einem HiFi-Abo, welches ca. doppelt so teuer ist, wie das herkömmliche, Musik im FLAC Format mit 16-bit und 44,1 kHz streamen. Wer also hochwertige Lautsprecher oder Kopfhörer sein Eigen nennt, der könnte bei Tidal genau richtig sein.

Platz 3: Amazon Music Unlimited

Abonnements/Kosten: Für Amazon Prime Mitglieder: 7,99 Euro monatl. oder 79,99 für ein Jahr, für Kunden ohne Prime: 9,99 Euro, Studenten: 4,99 Euro, Familien (Bis zu 6 Konten): 14,99 Euro monatl. oder 149 Euro für ein Jahr, HiFi: Für Prime Mitglieder: 12,99 Euro, Für Nicht-Mitglieder: 14,99 Euro | Verfügbare Audioqualität Premium: 320 kbp/s mp3, HiFi: 24-bit, 44,1 kHz, 3,7 MBit/s | Verfügbare Titel: >40 Millionen

Auf Platz 3 liegt der Onlinehandel-Riese Amazon. Nicht nur mit dem Prime Video-Streaming mischt das Unternehmen ordentlich mit, auch im Bereich des Musikstreamings legt das Unternehmen aus Seattle ordentlich zu. Seit dem Herbst 2019 gibt es bei Amazon wie auch beispielsweise bei Tidal, die Möglichkeit per Amazon Music HD mit bis zu 3,7 MBit/s zu streamen hochauflösende Musikdateien zu streamen.

Durch die praktische Einbindung in den Kosmos von Amazon macht sich der Streamingdienst bei den Kunden beliebt. Ob Online-Shopping, Film-, Serien- oder Musikstreaming – alles an einem Ort. Auch die Bedienung funktioniert kinderleicht, sowohl über die App auf dem Handy oder Tablet als auch im Browser am Rechner lässt sich die Musik streamen.

Jetzt ansehen: HIFI.DE Awards: Die besten Musik Streamingdienste

Nutzt du einen der Streaming-Dienste? Denkst du darüber nach zu wechseln oder in die Welt des Musikstreamings einzusteigen? Teile deine Meinung und Erfahrungen in den Kommentaren!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.