Startseite News Beyerdynamic – dritte Generation des T1 und T5 präsentiert

Beyerdynamic – dritte Generation des T1 und T5 präsentiert

Beyerdynamic hat die dritte Generation der T1 und T5-Kopfhörer vorgestellt. Erfahre jetzt alles, was über die Produkte bekannt ist!
Beyerdynamic T1 und T5 in 3. Generation Bild: beyerdynamic

Der Kopfhörerexperte beyerdynamic aus Süddeutschland stellt die dritte Generation der T1 & T5 Tesla-Kopfhörer vor. Wir stellen Dir die neuen Kopfhörermodelle vor und zeigen die Unterschiedliche Konzeption und Zielrichtung der beiden Modelle.

Die dritte Generation ist da

Gänzlich unbescheiden präsentiert beyerdynamic die dritte Generation seiner am oberen Ende der Produktrange rangierenden Bügelkopfhörer. So wird bei der dritten Entwicklungsstufe des T1 und T5 bewusst die Vermengung von Eleganz (Grace) und einem Upgrade zu einem Upgrace stilisiert

Der akustischem Optimierung, wie auch der designtechnischen Veränderung wird damit eine klare Botschaft und Zielrichtung mit auf dem Weg gegeben. Wer denn auch schon mal wie der Autor das Vergnügen hatte, sowohl den T1 als auch den T5 von beyerdynamic zu hören und sich mit Ihnen zu beschäftigen, der weiß, dass mit diesen Modellen nicht nur ein hochqualitatives Klangbild, sondern auch besondere Qualitätsanforderungen in Sachen Technik und Design verknüpft sind.

Beyerdynamic mit gewohnt starkem Antrieb

Beide Kopfhörer verfügen über die von beyerdynamic entwickelte Tesla-Technologie, die für einen präzisen und transparenten Klang weltweit anerkannt und bestens beleumundet ist. Kennzeichnend ist hierbei die hohe magnetische Flussdichte von über einem Tesla, die für einen besonders starken Antrieb sorgt. Damit lässt sich auch an wirkungsgradschwachen Verstärkern eine hohe Lautstärke der Kopfhörer realisieren.

beyerdynamic liefert mit den neuen Modellen gewohnt hohe Qualität ab. | Bild: beyerdynamic

Mit ihrer niedrigen Impedanz von 32 Ohm ist wahlweise der mobile aber auch der stationäre Einsatz unproblematisch. Sowohl der T1 wie auch der T5 sind Hi-Res Audio zertifiziert und garantieren eine hochauflösende Wiedergabe. Entwickelt und gefertigt werden die Tesla Treiber in Heilbronn. Beiden Modelle werden dabei in der dortigen Produktionsanlage unter Inanspruchnahme hochwertigen Materialien und größtenteils in Handarbeit zusammengesetzt.

Der T1 kommt mit neuer Bauweise

Der neue T1 verfügt nicht mehr über die halboffene Bauweise seines Vorgängers, sondern wurde als offener Kopfhörer konzipiert. Die aus Gehäuseabdeckung des T1 wurden mit einem eleganten und präzisen Lochmuster versehen, das akustisch genauestens auf den Kopfhörer abgestimmt ist. 

Der T1 von beyerdynamic setzt auf eine offene Bauweise. | Bild: beyerdynamic

Dadurch soll er nach Angaben des Herstellers ein ganzheitliches, räumliches Klangbild erzeugen, das von den in den Hörmuscheln schräg angeordneten Tesla-Schallwandlern mit gesteigerter Präzision transportiert wird. Das führt letztlich zu einem größeren Live-Erlebnis, wie bei einem Konzert. Auch sorgt eine behutsame Bassanhebung im Vergleich zur vorherigen Generation dafür, dass das neutrale, räumlichen Klangbild angenehmer und wärmer wird.

Der T5 setzt auf Noise Cancelling

Fein gebürstetes Aluminium mit einer aufwendigen Strukturierung kommt in den öffnungslosen Gehäusedeckeln des T5 zum Einsatz. Beim T5 wurde das Prinzip des geschlossen konstruierten Kopfhörers beibehalten. So erschaffen sie ein besonderes Erlebnis in der heimischen Umgebung. 

Bei dem T5 setzt beyerdynamic auf eine geschlossene Bauweise. | Bild: beyerdynamic

Dadurch dämpfen sie im Gegensatz zum offenen Modell die Außengeräusche und lenken die Konzentration auf die Musik. Das Klangbild änderte beyerdynamic im Vergleich zur vorherigen Generation dahingehend, dass die Klangabstimmung in den oberen Mitten noch realistischer wirkt. Dadurch, so beyerdynamic sind Stimmen und Instrumente deutlicher und klarer wahrnehmbar.

Hoher Trage-Comfort bei beiden Kopfhörermodellen

Sowohl der T1, als auch der T5 verfügen über die Kopfhörermuscheln aufnehmende Gabeln, die aus eloxiertem Aluminium bestehen. Für hohen Tragekomfort sorgen Kopfhörerpolster aus „Memory Foam“. Dieser Schaumstoff passt sich durch Wärme und Druck besonders gut an die Kopfform seines Trägers an.

Die Umhüllung dieses Schaumstoffes an den Ohrmuscheln ist unterschiedlich. Beim T1 nutzt der Hersteller atmungsaktives, weiches Velours, beim T5 proteinbeschichtetes Kunstleder. Das Kopfband beider Modelle ist mit Alcantara umhüllt. Eine weitere Besonderheit sind die beidseitig geführten, steckbaren Kabel, die aus hochreinem OCC7N-Kupferleiter bestehen und mit einer Textilummantelung versehen sind.

Preise und Verfügbarkeit:

Der beyerdynamic T1 und T5 sind für jeweils 999 Euro ab sofort im Online-Shop auf www.beyerdynamic.de und im Fachhandel verfügbar.

Technische Daten des T1 High-End Tesla Kopfhörer
(3. Generation)

Wandlerprinzip Dynamisch, Tesla
Arbeitsprinzip Offen
Übertragungsbereich 5 – 50.000 Hz
Nennimpedanz 32 Ohm
Kennschalldruckpegel 100 dB (1 mW)
Nennbelastbarkeit 300 mW
Max. Schalldruckpegel 124 dB (300 mW)
Art der Ankopplung an das Ohr Ohrumschließend
Gewicht (ohne Kabel) 360 g
Anschluss Vergoldeter 3poliger Stereo-Klinkenstecker 3,5 mm
& Adapter 6,35 mm
Zubehör im Lieferumfang
3,0 m steckbares Kabel, beidseitig, textilummantelt, Leiter aus OCC 7N Kupfer, Hardcase
Unverbindliche Preisempfehlung 999,00 EUR

Technische Daten des T5 High-End Tesla Kopfhörer
(3. Generation)

Wandlerprinzip Dynamisch, Tesla
Arbeitsprinzip Geschlossen
Übertragungsbereich 5 – 50.000 Hz
Nennimpedanz 32 Ohm
Kennschalldruckpegel 100 dB (1 mW)
Nennbelastbarkeit 300 mW
Max. Schalldruckpegel 124 dB (300 mW)
Art der Ankopplung an das Ohr Ohrumschließend
Gewicht (ohne Kabel) 360 g
Anschluss Vergoldeter 3poliger Stereo-Klinkenstecker 3,5 mm
& Adapter 6,35 mm
Zubehör im Lieferumfang

1,4 m steckbares Kabel, beidseitig, textilummantelt, Leiter aus OCC 7N Kupfer, Hardcase

Unverbindliche Preisempfehlung 999,00 EUR

Wie gefallen dir die Kopfhörer von beyerdynamic? Wirst du bei der dritten Generation des T1 oder des T5 zuschlagen? Teile es der Community jetzt in den Kommentaren mit!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.