Startseite News Netflix schafft kostenloses 30 Tage-Abo in Großbritannien ab

Netflix schafft kostenloses 30 Tage-Abo in Großbritannien ab

Neukunden von Netflix können die Plattform vorab 30 Tage lang kostenlos testen – bislang zumindest. Denn zumindest in Großbritannien wird die Gratis-Testphase nun abgeschafft.
Quelle: Netflix

Immer mehr namhafte Marken investieren in eigene Streaming-Dienste, darunter so Plattformen wie Apple TV Plus und HBO Max . Da ist es auch nicht verwunderlich, dass man bei dem Angebot an Diensten schon mal den Überblick verlieren kann. Doch während die meisten Dienste zu Anfang ein kostenloses Test-Abonnement über einen bestimmten Zeitraum anbieten, hat Netflix seine 30-Tage-Testversion nun abgeschafft – zumindest in Großbritannien.

Netflix: Kein Gratisabo für Großbritannien mehr

Ein Abonnement abschließen oder nicht – so lautet die Devise ab sofort für potentielle Neukunden von Netflix in Großbritannien. Obwohl dem Streaming-Riese die Konkurrenz im Nacken sitzt, scheint er sich hier zu einer plötzlichen Abschaffung seiner Gratis-Testphase entschieden zu haben.

Jetzt ansehen: Amazon Prime und Netflix-Highlights der vergangenen Wochen und Monate

Zuvor konnten auch die Briten im Rahmen des 30-Tage-Abos die Mediathek der Plattform durchforsten und sich jederzeit durch von Netflix gekaufte oder eigenproduzierte Filme und Serien klicken. Drei Tage vor Ablauf dieser Testphase wurden Konsumenten dann per Erinnerungsmail vom Dienst kontaktiert. In dieser Zeit konnten sie sich dann für oder gegen ein kostenpflichtiges Abonnement entscheiden.

Aktuell soll Netflix mehr als 11,6 Millionen Nutzer aus Großbritannien verzeichnen, die Preise von wahlweise 5,99 oder 11,99 Pfund pro Monat bezahlen – abhängig vom gewähltem Abonnement.

Probier-Abo in Deutschland noch verfügbar

Wer hierzulande noch über ein Konto bei Netflix nachdenkt, kann vorerst aufatmen. In Deutschland ist die 30-Tage-Testversion noch verfügbar. Fraglich bleibt nur, ob und wie lange das noch so bleibt.

In Deutschland ist die 30-Tage-Testphase aktuell noch verfügbar. | Bild: Netflix

Allgemein scheint sich Netflix aktuell in einigen Bereichen neu aufstellen zu wollen. Das zeigen zumindest jüngste Tests in der Wiedergabegeschwindigkeit von Videoinhalten und Neuigkeiten zu einer HDR-Pflicht. Doch nicht nur in puncto technische Features möchte der amerikanische Konzern seine Plattform attraktiver gestalten, sondern außerdem auch mit neuem Content locken, wie die angekünftige Partnerschaft mit Nickelodeon verrät.

Was hältst du von der Abschaffung des Testabos in Großbritannien? Teile es uns in den Kommentaren mit! 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.