Startseite News Amazon Music HD: Streaming-Dienst jetzt mit Hi-Res-Angebot

Amazon Music HD: Streaming-Dienst jetzt mit Hi-Res-Angebot

Mit dem neuen Amazon Music HD steigt Amazon in den High-Res Streaming-Markt ein. Was bedeutet das im Detail und wie viel kostet der Dienst im Vergleich zur Konkurrenz?
Quelle: Amazon

Nachdem Anbieter wie Deezer, Tidal oder Qobuz hochauflösendes Musik-Streaming anbieten, zieht Amazon Music nach. Ab sofort ist das neue Format mit dem Namen Amazon Music HD erhältlich.

Amazon Music HD: Musikstücke jetzt in CD-Qualität und verlustfrei hörbar

Alle rund 50 Millionen Titel, die schon vorher bei Amazon Music zu hören war, sind über Amazon Music HD jetzt auch in höherer CD-Qualität (16 Bit / 44,1 Kilohertz) verfügbar. Noch höhere Ansprüche sollen einige Millionen Musikstücke in verlustfreier Qualität (24 Bit / 192 Kilohertz) befriedigen. Amazon bewirbt den neuen Dienst mit einem Testabo: 90 Tage lang kann man das Angebot kostenlos nutzen und sich vom HiRes-Streaming-Angebot des Online-Riesen überzeugen.

Die verschiedenen streambaren Auflösungen im Vergleich. | Bild: Amazon

Als Amazon Prime Kunde spart man , wie schon beim herkömmlichen Amazon Music Stream, auch im HD-Programm. So kostet das neue Angebot für Prime-Kunden 12,99 Euro monatlich. Der Normalpreis für das hochauflösende Musik-Angebot liegt bei 14,99 Euro im Monat.

Sonos, Denon und Marantz bekunden Support

Amazon Music HD wird auf allen Amazon-eigenen Geräten wie den Echo-Modellen, dem Fire TV-Stick, Fire Stick 4K und Fire-Tablets unterstützt. Darüber hinaus können auch alle Sonos Lautsprecher die Dateien abrufen und wiedergeben. Auch die meisten Denon- und Marantz-Geräte geben das hochauflösende Signal bereits wieder.

Jetzt ansehen: Streaming-Hardware von Amazon, Apple und Co.

Unter anderem sind die AV-Verstärker von Denon und Marantz von 2017 bis 2019 dabei, sowie Denons CEOL N-10 und der DNP-800NE-Streamer. Auch der NA6006-Streamer und der CD-Player ND8006 von Marantz sind mit Amazons neuem Angebot kompatibel.

Nutzt du bereits einen Streaming-Dienst, der hochauflösende Musik anbietet? Ist das Angebot von Amazon Music HD attraktiv? Teile deine Meinung mit uns in den Kommentaren!

Weiterführende Links:
» Sonos macht Schluss mit lokalem Musik-Streaming über iOS App
» Amazons Fire TV Cube ab Oktober in Deutschland verfügbar
» Amazon und Anker präsentieren Nebula Soundbar mit Fire TV

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.