Startseite Wireless Audio Multiroom Sonos behebt TruePlay-Fehler mit Software-Update

Sonos behebt TruePlay-Fehler mit Software-Update

Seit einiger Zeit häufen sich die Beschwerden von Sonos-Nutzern, dass die Klangoptimierung TruePlay fehlerhaft arbeiten soll. Eine neue Software-Version soll das Problem nun behoben haben.
Sonos Sofgtware Update 14.18 Bild: Sonos

Multiroom-Experte Sonos ist sehr stolz auf die eigene Klang-Einmessung namens TruePlay – zurecht, wie wir finden. Allerdings gab es in letzter Zeit häufiger Probleme mit der Software. Klammheimlich soll Sonos die Störungen aus der Welt geschafft haben. Was das Problem ist und ob du das neue Update installieren solltest, verraten wir dir hier.

Sonos TruePlay mit fehlerhafter Klanganpassung

TruePlay nutzt das Mikrofon deines iPhones oder iPads, um den Klang deiner Sonos-Lautsprecher an deinen Raum anzupassen. In unseren Tests hat sich die komplizierte Software bisher stets als Bereicherung mit klarem Klangvorteil bewiesen. Zuletzt in unserem Test des Sonos Sub Minis.

Allerdings sind besonders seit dem Launch dieses Subwoofers vermehrt Probleme aufgetaucht – besonders in Verbindung mit Sonos-Soundbars. Ursprünglich geplant war es, Filmdialoge über die Sonos Arc verständlicher wiederzugeben. Dafür wurde die tonale Balance von Arc und gegebenenfalls einem verbundenen Subwoofer angepasst.

Dabei wurde die Lautstärke herabgesetzt, was dafür sorgte, dass die Soundbar nach dem Update deutlich leiser klang als vorher. Zudem soll der Klang stark gelitten haben, der Subwoofer zu leise, die Abstimmung teils katastrophal gewesen sein. Einziges Mittel, um den Bassbereich wieder anzupassen, war der manuelle Equalizer.

Software 14.18: TruePlay wieder gefixt

Mit dem neuesten Software-Update auf Version 14.18 hat Sonos diese Probleme behoben. Die Klangoptimierung und Pegel deiner Lautsprecher sollen nun wieder auf gewünschtem Level sein. Alles, was du dafür machen musst, ist dein Sonos-System einem Update zu unterziehen und TruePlay erneut durchzuführen. Dann kannst du dein Heimkino-Erlebnis wieder ungetrübt genießen.

Die Sonos S2 App findest du kostenlos im App Store und Google Play Store. Damit du jedoch TruePlay verwenden kannst, bist du zusätzlich auf ein iPhone oder iPad angewiesen. Das liegt daran, dass du verlässliche Mikrofonwerte brauchst, die bei der unüberschaubaren Menge an Android-Phones einfach nicht gegeben ist. Notfalls lohnt es sich also wirklich, für die fünf Minuten, die das Einmessen in Anspruch nimmt, das iPhone eines Freundes zu leihen.

Warst du auch von den Klangproblemen bei Sonos betroffen? Was hältst du von Sonos’ Klangoptimierung TruePlay? Schreibe es uns in die Kommentare!

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.