Startseite Kopfhörer Noise Cancelling Kopfhörer JBL Tour: Neue Kopfhörer vorgestellt

JBL Tour: Neue Kopfhörer vorgestellt

Mit der Tour-Serie stellt JBL neue Kopfhörer vor. Hier liest du die Infos zu den In- und Over-Ears!
Frau mit JBL Kopfhörern. Bild: JBL

Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung (ANC) sind ein Segen für alle, die einfach ihre Ruhe vor Lärm und störenden Umgebungsgeräuschen haben wollen. Mit der „Tour Serie“ kommen sehr bald neue JBL Kopfhörer mit ANC auf den Markt. Gleich zwei Modelle stellt der US-amerikanische Hersteller jetzt vor. Wir haben hier alle Infos zu den frischen Bügelkopfhörern und In-Ears.

JBL Tour: Tour One und Tour Pro+

Die JBL-Tour-Serie ist ab sofort verfügbar und kommt mit der Over-Ear-Variante „Tour One“ sowie dem True-Wireless Modell „Tour Pro+“ in die Läden. Beide Komponenten bieten adaptives Noise Cancelling, mit dem fortlaufend die Umgebungsgeräusche analysiert werden, um die Geräuschunterdrückung an die jeweilige Nutzungssituation anzupassen.

Geräuschunterdrückung ohne Musik

Zudem bieten die JBL Tour eine „SilentNow“-Funktion, mit der du die Geräuschunterdrückung auch ohne Bluetooth-Verbindung nutzen kannst. Das ist besonders praktisch, wenn du Ruhe haben, aber nicht unbedingt Musik hören willst. Laut JBL wird SilentNow ganz einfach durch Berührung der ANC-Taste aktiviert.

Ambient Aware und TalkThru an Bord

Beide Kopfhörer kommen mit den von JBL bekannten Funktionen „Ambient Aware“ und „TalkThru“. Ambient Aware sorgt dafür, dass auf Wunsch laute Nebengeräusche zum Ohr durchdringen, etwa ein sich näherndes Auto oder Durchsagen am Bahnhof. Mit TalkThru werden die Außenmikrofone aktiviert und erlauben Gespräche mit anderen, ohne die Kopfhörer abnehmen zu müssen.

 

 

JBL Kopfhörer

Der große Tour One bietet einen 40 Millimeter großen Treiber, der für satten JBL-Sound sorgen soll. Laut Hersteller hält der Akku ganze 25 Stunden mit aktivierter Geräuschunterdrückung durch. Ohne sollen es sogar 50 Stunden sein. Hier sind die wichtigsten Eckdaten des Tour One:

  • Adaptives Noise Cancelling
  • 40-Millimeter-Treiber
  • 50 Stunden Musikwiedergabe ohne ANC
  • Bis zu 25 Stunden mit ANC
  • Schnellladung: 10 Minuten Aufladen für weitere 2 Stunden Spielzeit
  • Ambient Aware und TalkThru
  • Freisprech-Sprachsteuerung von Google und Amazon
  • Preis: 299 Euro

JBL In-Ears

JBL Tour Pro+: Details zu den neuen In-Ears

Wie bei True-Wireless-Kopfhörern üblich werden die JBL Tour Pro+ mit einem Ladecase ausgeliefert. JBL beziffert die Akkulaufzeit mit sechs Stunden. Per Etui sollen sogar bis zu 30 Stunden unterwegs drin sein. Das Ladecase kann per USB-C oder kabellos geladen werden. Da kaum ein Ohr dem anderen gleicht, legt JBL zahlreiche Ohrstücke für einen guten Sitz bei. Nun zu den Eckdaten:

  • Adaptives Noise Cancelling
  • Dynamische 6,8-Millimeter-Treiber
  • Rund 30 Stunden Musikwiedergabe insgesamt mit Lade-Etui
  • Etwa 6 Stunden mit ANC oder 8 Stunden ohne
  • Schnellladung: 10 Minuten Aufladen für 1 weitere Stunde Musikwiedergabe
  • Ambient Aware und TalkThru
  • Freisprech-Sprachsteuerung von Google und Amazon
  • Schweißresistent nach IPX4-Norm
  • SilentNow und Mein Alarm
  • Per App soll der perfekte Sitz der Ohrstücke gefunden werden können
  • Preis: 199 Euro

Over-Ears oder In-Ears? Welche Kopfhörer sind für dich erste Wahl, wenn du dich entscheiden müsstest? Schreibe uns gerne dein Meinung in den Kommentaren.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.