Startseite Kopfhörer Noise Cancelling Kopfhörer Bose-Kopfhörer: Kurzzeitiger Tiefpreis für die In-Ears

Bose-Kopfhörer: Kurzzeitiger Tiefpreis für die In-Ears

Der Preis für die Bose-Kopfhörer QC 20i ist abermals gesunken – aber nur für kurze Zeit!
Mann hört mit In-Ears von Bose Musik. Bild: Bose

Erst vor ein paar Tagen purzelte der Preis für die Bose-Kopfhörer QC 20i bei Otto in den Keller. Nun legt der Händler nochmal nach und macht bis zum 18. Mai einen deutlich besseren Preis. Mit 111 Euro sind die In-Ears derzeit 56 Prozent günstiger. Hier liest du, ob sich der Kauf überhaupt lohnt.

Darum macht ANC Sinn

Wenn du lästige Umgebungsgeräusche ausblenden möchtest, solltest du dir unbedingt Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) zulegen – so wie die QC 20i von Bose. Vor allem unterwegs wird diese Technik deine Nerven schonen, denn sie funktioniert beispielsweise besonders effektiv bei monotonen Geräuschen wie Turbinenlärm im Flieger, aber auch in Zügen, Bussen und Bahnen. Laut telefonierende Mitmenschen werden weitestgehend stummgeschaltet – ein wahrer Segen für die Ohren!

Bose-Kopfhörer: QC 20i mit Geräuschunterdrückung

In puncto Geräuschunterdrückung gehört Bose zu den Vorreitern auf dem Markt, was der Hersteller beispielsweise mit dem Klassiker QuietComfort 35 II schon längst bewiesen hat. Besonders der Klang seiner Audioprodukte kann sich sehen – oder besser – hören lassen. Auch bei diesem Modell scheint das absolut der Fall zu sein – zumindest, wenn man sich die Kundenrezensionen auf Amazon durchliest.

Bei fast 1400 Bewertungen schneidet der QC 20i mit insgesamt 4 von 5 Sternen richtig gut ab. Insbesondere die Verarbeitung, der Klang und die effektive Geräuschunterdrückung kamen bei den Kunden sehr gut an.

Das können die QuietComfort 20i von Bose

Kommen wir zu den Features: Die QC 20i sind kabelgebundene In-Ears, die sich über eine kleine Kabel-Fernbedienung steuern lassen. Wichtige Funktionen wie die Lautstärkeregulierung oder die Geräuschunterdrückung sind somit in Griffweite. Eine Besonderheit bei den Kopfhörern ist der sogenannte Aufmerksamkeitsmodus, bei dem das ANC etwas gemildert wird. So hört man zwar weiter seine Musik, bekommt aber noch wichtige Umgebungsgeräusche mit. Das ist beispielsweise praktisch, wenn man Durchsagen nicht verpassen möchte.

Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung bringen einen weiteren riesigen Vorteil mit: Weil die Umgebungsgeräusche weitestgehend ausgeblendet werden, musst du deine Musik nicht aufdrehen, um Lärm zu übertönen. Das kann auch beim Hören von Podcasts sehr entspannend sein, da du dank ANC stets eine angenehme Lautstärke im Ohr hast.

Fazit: QC 20i kaufen oder lieber liegen lassen?

Mit ihrer gewohnt guten Geräuschunterdrückung und dem sauberen Klang begeistern die Bose-Kopfhörer QC 20i nicht nur die treuesten Fans der Marke. Es gibt zwar günstigere Kopfhörer mit ANC, doch wenn es genau dieses Modell sein soll, ist der Angebots-Preis von Otto gerade unschlagbar gut.

Hast du bereits Erfahrungen mit Kopfhörern von Bose gemacht? Dann würden wir uns über deine Meinung in den Kommentaren freuen.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.