Startseite News LG Soundbar GX: Superflache Soundbar für vollen Klang

LG Soundbar GX: Superflache Soundbar für vollen Klang

Soundbars sind unter anderem deshalb so beliebt, weil sie weniger Platz brauchen als ein System aus Einzellautsprechern. Die LG Soundbar GX ist ein Beispiel dafür, wie Klang und Ästhetik zusammenspielen können.
Ein Ausschnitt der LG Soundbar GX Bild: LG

Soundbars haben seit ihrem ersten Erscheinen eine ziemlich rasante Entwicklung durchlaufen. Von reiner Stereo-Frontbeschallung hin zu realistisch klingendem Surroundsound, von quaderförmiger Box-Optik hin zu ästhetischem Design, das mit dem Fernseher eine optische Einheit bildet. Das Design der LG Soundbar GX ist als Ergänzung zu den künstlerisch inspirierten OLED-Fernsehern der GX-Gallery-Serie gestaltet.

Mit 144,6 cm Breite ist die GX-Soundbar genauso breit wie der 65-Zoll-TV OLED65GX9LA aus der LG-GX-Gallery-Serie. Und mit 3,25 cm Tiefe macht sie unter jedem flachen Fernseher eine gute Figur an der Wand. Mithilfe des mitgelieferten Stahlgestells kannst du sie auch „klassisch“ montieren. Die Form stellt im vorderen Teil von der Seite gesehen ein sehr flaches Dreieck dar und hat mit einer „Box“ nichts gemeinsam. Die Stoffabdeckung trägt zum eleganten Erscheinungsbild bei.

Die LG Soundbar GX von der Seite gesehen.
Die LG Soundbar GX ist sehr flach, was sie für die Wandmontage prädestiniert. | Bild: LG

Neben dem Aussehen der LG Soundbar GX soll sie natürlich auch klangliche Ansprüche erfüllen. Das 3.1-System bringt dafür 420 Watt Gesamtleistung mit. Die Soundbar unterstützt Dolby Atmos und DTX:S und gibt hochauflösendes Tonmaterial dank High-Res-Audio-Zertifizierung bis 24 Bit/96 kHz verlustfrei wieder. Mittels 4K-Passthrough ist die Soundbar zudem Dolby-Vision-kompatibel. Dank eARC unterstützt die GX den vollen Umfang an hochauflösenden Audioformaten wie Dolby True HD und DTS Master Audio. Das Streaming vom Smartphone oder Tablet erledigt sie per Bluetooth.

Die LG-eigene AI-Sound-Pro-Funktion analysiert das Quellmaterial und wählt automatisch die jeweils beste Klangeinstellung. Steuern lässt sich die Soundbar per mitgelieferter Fernbedienung oder per Android-App. Ein Subwoofer mit 6-Zoll-Treiber ist im Lieferumfang enthalten. Mit seinen Maßen 18,0 x 39,4 x 29,0 cm (B x H x T) ist auch er wohnraumfreundlich. Willst du den Klang weiter aufpeppen, kannst du die zusätzlich erhältlichen kabellosen Rücklautsprecher LG SPK8 dafür einsetzen.

Preis und Verfügbarkeit

Die LG Soundbar GX ist laut Angabe von LG ab Juli erhältlich und kostet 1.349 Euro.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.