Startseite Gaming gamescom 2021: Die Highlights der Spielemesse

gamescom 2021: Die Highlights der Spielemesse

Zum zweiten Mal fand die Kölner Videospielemesse gamescom als rein digitales Event statt. Das hinderte die Spielefirmen aber nicht daran, dem Gamer-Publikum zahllose Neuheiten und Weltpremieren zu präsentieren. Wir stellen die Highlights der Messe vor.
xbox series x auf der gamescom 2021 Bild: Microsoft

Die gamescom zieht normalerweise tausende Gaming-Fans an. Und diese pilgern im August aus aller Herren Länder nach Köln, um dort Spieleneuheiten anzuschauen, auszuprobieren und sich mit anderen Gamern auszutauschen. Durch Corona fand die gamescom 2021 aber wie schon im letzten Jahr rein digital statt. Trotzdem dürfte sich die Spielergemeinde am Bildschirm über viele Neuankündigungen freuen. Wir haben die Highlights aus der Fülle an Spielen herausgefiltert, bei denen nicht nur Hardcore-Gamer aufhorchen dürften.

gamescom 2021: Neue Xbox Series X

Microsofts High-End-Konsole Xbox Series X ist nach wie vor ein knappes Gut. Bekommt ein Händler mal einige Exemplare, sind diese auch schnell wieder vergriffen. Ganz im Gegensatz zur technisch schwächeren und laufwerkslosen Xbox Series S, die du jederzeit kaufen kannst.

Trotzdem plant Microsoft im Winter die Veröffentlichung einer Spezialedition der Xbox Series X. Diese wird sich in ihrem Design am Master Chief, dem Helden des im Dezember erscheinenden Blockbuster-Titels Halo Infinite orientieren. Sie kommt am 15. November auf den Markt, die UVP liegt bei 549,99 Euro.

Landmaschinen auf der gamescom 2021

Unkundige erstaunt es immer wieder: Die Simulationsreihe Landwirtschafts-Simulator erfreut sich vor allem in Deutschland großer Beliebtheit. Auf der gamescom stellte Entwickler Giants Software einen neuen Trailer zum Spiel vor. Der Landwirtschafts-Simulator 22 ist audiovisuell kein Fest. Trotzdem wird er aber sicher wieder Millionen Fans finden.

  • Erscheint am 22. November
  • PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S & X, PC

Zurück in den Zweiten Weltkrieg

Die Action-Marke Call of Duty verkauft sich jedes Jahr millionenfach und ist für ihre hollywoodreifen Einzelspieler-Kampagnen und packenden Mehrspielergefechte berühmt. Der nächste Teil der Serie hört auf den Namen Call of Duty: Vanguard und führt den Spieler an verschiedene Kriegsschauplätze des Zweiten Weltkriegs. Auf der gamescom 2021 präsentierten die Entwickler erste Spielszenen aus dem besetzten Stalingrad.

  • Erscheint am 5. November
  • PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S & X, PC

Star-Aufgebot: Death Stranding Director’s Cut

Das Spiel um einen Lieferboten in einem endzeitlichen Amerika wurde bereits 2019 ausführlich diskutiert. Für Kinofans interessant: Unter anderem spielen Mads Mikkelsen (Hannibal), Léa Seydoux (Spectre) und Guillermo del Toro (Shape of Water) mit. Die Hauptrolle übernimmt Norman Reedus (The Walking Dead). Auf der gamescom 2021 wurde nun der Director’s Cut des Spiels für PlayStation 5 vorgestellt, der eine ganze Reihe neuer Spielelemente beinhaltet.

  • Erscheint am 24. September
  • PS5

Star Wars darf auf der gamescom 2021 nicht fehlen

Dass der Videospielekosmos nicht nur bierernst ist, beweisen immer wieder die zahlreichen Lego-Spiele. Um den neuesten Streich, Lego Star Wars: Die Skywalker Saga, war es lange still. Nun stellte der Publisher Warner Bros. immerhin einen neuen Trailer vor, der neben vielen Spielszenen auch den Release-Zeitraum eingrenzt.

  • Erscheint im Frühjahr 2022
  • PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S & X, Switch, PC

Hast du die gamescom 2021 verfolgt? Reicht dir das digitale Format, oder hoffst du, dass die Messe im nächsten Jahr wieder regulär öffnet? Schreib uns gerne einen Kommentar.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.