Startseite News Deezer schließt die Lücke: Jetzt auch Gapless Playback

Deezer schließt die Lücke: Jetzt auch Gapless Playback

Viele ärgern sich darüber, wenn die Musikwiedergabe zwischen einzelnen Titeln unterbrochen wird. Deezer trägt dem nun Rechnung.
Deezer schließt die Lücke: Jetzt auch Gapless Playback Bild: Deezer

Das Problem gibt es, seit es digitales Audio gibt: Digitale Audioformate fügen automatisch nach jedem Titel eine Lücke ein. Für ältere Musikliebhaber, die noch mit Schallplatten groß geworden sind, ist das zunächst mal kein Problem. Denn die Schallplatte ist da flexibel. Wenn 30 Minuten am Stück Musik gespielt werden soll, dann wird die Rille einfach entsprechend geschnitten. Bei Digital-Audio hat man hingegen automatisch die Pause nach jedem Titel.

Ärgerlich wird es, wenn das mitreißende Livekonzert mitten im tosenden Applaus plötzlich für einige Sekunden aussetzt, weil ein neues Stück beginnt. Auch bei klassischer Musik möchte man nicht unbedingt jeden Teil des Werkes durch eine Pause vom nächsten getrennt haben. Und wenn man mit Freunden zusammensitzt und im Hintergrund Musik läuft oder gar eine Party beschallt, kann man auf die Zwangspausen ebenfalls gut verzichten.

Deezer führt nun für alle Titel in CD-Qualität (FLAC Audio-Format, 16-bit, 1,411 Kbps) Gapless Playback in der mobilen Deezer App (Android + iOS) ein. Auch mit Sonos-Geräten, Apple Homepod (über Airplay), der Apple Watch, Ultimate-Ears-Lautsprechern (via Bluetooth), CarPlay, in der Waze App und im BMW Entertainment kannst du die lückenlose Wiedergabe von Deezer genießen.

Gapless Play ist voreingestellt, sodass du deine Einstellungen nicht zu aktualisieren brauchst, wenn du deine Musik gapless hören möchtest.

Was hältst du von dem Update? Hast du das Feature auch vermisst? Oder was würdest Du verbessern? Teile es uns in den Kommentaren mit!

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.