Startseite Lautsprecher Amazon Alexa: Endlich mit männlicher Stimm-Variante

Amazon Alexa: Endlich mit männlicher Stimm-Variante

Amazons Sprachassistenten-KI war stets mit einer weiblich klingenden Stimme ausgestattet. In den USA bekommt sie nun auch eine männliche Version. Die Infos!
Echo mit Alexa von Amazon Bild: Amazon

Man kennt es gar nicht anders: Die Stimme, die aus dem Echo-Lautsprecher, dem smarten Bildschirm und anderen Geräten schallt, gehört seit jeher Alexa von Amazon. Die Sprachassistenz klingt weiblich und wird gemeinhin mit einer Frau assoziiert. Obwohl Amazon selbst vermeidet, der KI ein Geschlecht zuzuweisen. Aber egal als was du Alexa wahrnimmst, bald bekommst du mehr Einstellungsmöglichkeiten: Denn in den USA verfügt Amazons Alexa nun über eine männlich klingende Stimmvariante.

Alexa von Amazon: Jetzt wahlweise männlich

Die Ansprache des Assistenten kannst du schon lange ändern: Unter den Einstellungen findest du den Punkt Aktivierungswort. Hier wählst du bisher zwischen Amazon, Alexa, Echo und Computer. Die Stimme bleibt aber die gleiche. In den USA kam vor wenigen Tagen nun ein weiteres Aktivierungswort hinzu, zusammen mit einer zweiten Stimmoption. Diese lässt sich allerdings unabhängig von der Ansprache auswählen. Alexa wird in Zukunft also auch mit männlicher Stimmfarbe sprechen – und umgekehrt. Eine Hörprobe findest du hier.

Ein neuer Name für Alexa

Willst du Alexa nicht nur mit einer maskulineren Stimme ausstatten, sondern auch mit einem eher männlichen Namen ansprechen, geht das bald ebenfalls: Als Aktivierungswort fügte Amazon in den USA Ziggy hinzu. Warum es ausgerechnet dieser Name ist, ist unklar. Vermutlich hat Amazon versucht, den allumfassenden Anspruch „von A bis Z“ hier unterzubringen. Genau so unklar ist, wann Ziggy und seine männliche Stimme in deutscher Sprache Einzug auf Amazons smarten Geräten halten.

Alexa von Amazon: Ein echter Nachzügler

Übrigens: In puncto Stimm-Varianz ist Alexa ein Spätzünder. Apples Siri und Google Assistant bieten schon lange verschiedene auswählbare Stimmen, teils männlich und teils weiblich gefärbt.

Wirst du die Stimme von Amazon Alexa ändern, wenn sie auf deutsch verfügbar ist? Schreib uns gerne einen Kommentar.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.