Startseite Heimkino Soundbars Teufels ultimative Soundbar wieder zum bisherigen Bestpreis im Sale

Teufels ultimative Soundbar wieder zum bisherigen Bestpreis im Sale

Die Cinebar Ultima von Teufel ist nicht nur wuchtig, sondern bringt alle mit, was du für den Filmabend brauchst – in einem Gehäuse. Und das jetzt richtig günstig.
Teufel Cinebar Ultima im Angebot Bild: Teufel

Stolze elf Kilogramm bringt die Teufel Cinebar Ultima auf die Waage. Dafür stecken dann satte 380 Watt Leistung in ihr – womit sie im Heimkino ordentlich Druck aufbauen kann. Allerdings hat so viel Sound seinen Preis – üblicherweise möchte Teufel rund 700 Euro dafür. Der Sale stellt jedoch alles auf den Kopf und lässt die Preise purzeln. Und so gibt es die Ultima-Soundbar für knapp 400 Euro. Zu dem Preis bekommst du sie nur sehr selten.

Zusätzlich kannst du dir die Versandkosten von etwa 10 Euro sparen. Gib im Warenkorb dazu den Code VKF-D8H ein:

Was die größte Soundbar von Teufel zu bieten hat

Die Teufel Cinebar Ultima setzt, wie es ihr Name schon andeutet, auf Technik aus Teufels Standlautsprechern mit dem Namen – genauer den Teufel Ultima 40. Im Test fanden wir, das kann sich hören lassen: Die Cinebar Ultima spielt für Größe und Preisklasse kräftig, laut und vor allem tief im Pegelkeller. Die zwei frontal abstrahlenden, großen Basstreiber sorgen auch ohne externen Subwoofer für guten Tiefton.

Für raumfüllenden Klang sorgen gleichzeitig zwei seitlich angebrachte Treiber, zusammen mit Teufels Dynamore-Technologie. Wenn du möchtest, kannst du der Teufel-Soundbar natürlich auch Unterstützung beiseitestellen, wir finden aber, die Cinebar Ultima macht auch als All-In-One-Soundbar eine gute Figur. Nur bei der Musikwiedergabe spielt sie unserer Meinung nach zu undefiniert. Am Ende vergeben wir in unserem Testbericht die gute Endnote 7,8.

Das hat uns bei der Teufel Cinebar Ultima überzeugt – und das nicht:

  • Breite Klangbühne dank Dynamore-Technologie
  • Starker Bass bei Film und Musik
  • Zum Surround-Set ausbaubar
  • Kein WLAN oder LAN
  • Keine Kabel im Lieferumfang
  • Für Musik etwas zu undefiniert

Darum solltest du jetzt bei der Teufel Cinebar Ultima zuschlagen

Suchst du nach einer Soundbar, die vor allem im Bassbereich ordentlich zulangen kann, dann bist du bei der Teufel Cinebar Ultima genau richtig. Alles steckt in ihr, dank Dynamore-Technologie ist die Klangbühne recht breit. Und wenn du doch ein ganzes Soundbar-Surround-Set suchst, dann kannst du bequem per Rears und Subwoofer aufrüsten.

Ob du das benötigst, ist dann eine andere Frage. Auf jeden Fall solltest du jetzt bei der Ultima-Soundbar zugreifen, wenn du Interesse hast. Denn die rund 400 Euro sind der bisher beste Preis und wurde nur an vereinzelten Tagen in diesem Jahr so erreicht. Sonst liegt selbst der Angebotspreis bei etwa 450 Euro. Und mit dem Code VKF-D8H kannst du dir zusätzlich noch die Versandkosten sparen:

Du hättest lieber direkt Sets? Auch hier gibt es Angebote von Teufel:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.