Startseite HiFi Komponenten Plattenspieler Rega-TAD-Plattenspieler zum 20-jährigen Jubiläum von TAD-Audiovertrieb

Rega-TAD-Plattenspieler zum 20-jährigen Jubiläum von TAD-Audiovertrieb

Feste soll man feiern, wie sie fallen. Das geht derzeit schlecht, deshalb bringt TAD statt der großen Feier zum 20-Jährigen einen speziell angefertigten Plattenspieler als Jubiläumsedition. Lies hier, was das Sondermodell mitbringt.
Der Rega-TAD-Jubiläums-Plattenspieler mit separater Motorsteuerung. Bild: TAD

Hannes Knorn war in der Szene kein Unbekannter, als er gemeinsam mit Achim Spelling im Jahr 2000 den TAD-Audiovertrieb gründete. Sie teilten und teilen das Interesse an Radios, Röhren, klassischen Lautsprechern und Plattenspielern. Im gemeinsamen Unternehmen haben sie sich der Philosophie verschrieben, den bestmöglichen Klang zum attraktiven Preis anzubieten. Sie bezeichnen sich als im grundlegenden Sinne „analoger“ Vertrieb mit Hang zum britischen HiFi – der nun, 2020, sein 20-jähriges Bestehen feiern kann.

Wer einen der Plattenspieler der Rega-TAD-Jubiläumsedition ergattern will, muss schnell sein, denn die Lieferung erfolgt nur, „solange der Vorrat reicht“. In enger Zusammenarbeit mit Rega Research hat TAD den auf dem Planar 3 basierenden Jubiläums-Plattendreher in einer nur für TAD angefertigten Sonderfarbe konzipiert. Produziert werden davon nur 500 Stück, und zwar je 100 Stück im Oktober, November und Dezember. Wer nachrechnet, weiß, dass das nur 300 Stück sind. Die letzte Chance, einen der Jubiläumsplattenspieler zu ergattern, werden die letzten 200 Exemplare sein, die für März 2021 angekündigt sind.

Jubiläum mit Hirschgeweih

Die große Nachfrage führt TAD unter anderem auf den Preis zurück. Bei einem Verkaufspreis von 999 Euro nennt TAD das Preis-Leistungs-Verhältnis „knackig“. Auch die Ausstattung der Rega-TAD-Jubiläumsedition trägt natürlich dazu ihren Teil bei. So kommt das Modell mit dem Rega-Tonarm RB3300, an dem mit dem Elys-2 ein MM-Tonabnehmer montiert ist, natürlich ebenfalls von Rega. Der 12 Millimeter starke Glasplattenteller mit polierter Kante stammt vom Planar 3 und die Aluminiumfüße vom Planar 6. Der neue entwickelte EBLT-Antriebsriemen und die angepasste NEO-PSU-Motorsteuerung sorgen für den richtigen Dreh des Tellers, die schwarze Filzmatter auf dem Teller für die nötige Ruhe.

Das TAD-Jubiläumslogo mit Hirschgeweih unten rechts, draüber oben links der Tonabnehmer.
Für das Jubiläum hat TAD sein Logo mit einem Hirschgeweih ausgestattet. | Bild: TAD

Das Ganze ist verpackt in ein Gehäuse aus hochglänzendem Acryl und in der Sonderfarbe Grau beschichtet. Vorn neben dem Tonarm prangt das TAD-Logo. TAD hat es für das Jubiläum mit einem Hirschgeweih und dem Zusatz „20th“ ausgestattet, sodass es einen unübersehbaren Hinweis auf die Sonderedition darstellt. Den Staubschutz des Ensembles besorgt die im Lieferumfang enthaltene Abdeckhaube.

Verfügbarkeit und Preis

Der Preis für die Rega-TAD-Jubiläumsedition beträgt 999 Euro. Den Liefertermin geben die Händler unterschiedlich an, die Spanne reicht von „1 bis 2 Werktage“ bis „ab November 2020“.

 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.