Startseite Fernseher OLED Fernseher Handarbeit made in Germany: der Fernseher Loewe bild s.77

Handarbeit made in Germany: der Fernseher Loewe bild s.77

Im September hat Loewe ihn bereits angekündigt, jetzt ist er zu haben: der Loewe bild s.77 mit einer Bildschirmdiagonalen von 77 Zoll. Lies hier, womit Loewe den Premium-Fernseher ausgestattet hat.
Loewe bild s.77 in Designer-Wohnung Bild: Loewe

Mit Stolz verweist Loewe gern auf ihre Entwicklung und Produktion in Deutschland. Der Edel-Fernseher Loewe bild s.77 wird sogar in Handarbeit gefertigt. Eine Metallplakette mit eingravierter Seriennummer soll als Erinnerung dienen, dass jeder dieser Fernseher ein Unikat und etwas Besonderes ist.

Der Loewe bild s.77 ist Teil des neuen Produkt-Line-ups, das Loewe im September im Rahmen der Loewe Expierence Tour in verschiedenen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgestellt hat. Ab jetzt ist er in Deutschland zu haben.

Wie der Name schon andeutet, hat das OLED-Display des Lowe bild s.77 eine Diagonale von 77 Zoll (196 cm). Seine Bilder gibt er mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln in Ultra-HD wieder. Wird er mit Inhalten gefüttert, die niedriger aufgelöst sind, kann er sie dank seiner Upscaling-Funktion trotzdem in 4K darstellen. HDR10, HLG und Dolby Vision tragen ihren Teil zum zeitgemäß realistischen Bilderlebnis bei. Einer der vier HDMI-Anschlüsse ist mit ARC ausgestattet.

Die dafür nötigen Rechenarbeiten erledigt ein SX8-Quad-Core-Prozessor. In Verbindung mit der integrierten 2-Terabyte-SSD-Festplatte sorgt er dafür, dass du zwei Sendungen gleichzeitig aufnehmen kannst. Timeshift, also zeitversetztes Fernsehen, wenn du zum Beispiel den Anfang verpasst hast, ist da fast schon selbstverständlich. Raumversetztes Fernsehen nennt Loewe es, wenn du mithilfe der Funktion Follow Me eine angefangene Wiedergabe anhältst und auf einem Loewe-Gerät in einem anderen Raum genau an derselben Stelle fortsetzt.

Die Rückseite des Loewe bild s.77 mit Smart Cover, das die Anschlüsse und Kabel verdeckt.
Du bist so schön von hinten: Das Smart Cover, mit dem du Anschlüsse und Kabel verdecken kannst, ist im Lieferumfang enthalten. Der Tischfuß ist allerdings optionales Zubehör. | Bild: Loewe

Bewegungsfreudig

Ein besonderes Feature ist auch das, was Loewe hier als Kinematik bezeichnet. Schaltest du das Display ein, fährt der Fernseher ein Stück nach oben und die Soundbar wird sichtbar. Diese ist als Stereo-Soundystem mit zehn Treibern ausgeführt und liefert laut Hersteller 120 Watt Musikgesamtleistung. Für den Klang hat Loewe die Funktion Mimi Defined integriert, mit der du den Sound an dein individuelles Hörvermögen anpassen kannst.

Der Tischfuß sowie der per Fernbedienung steuerbare Standfuß sind jedoch optionale Zusatzausstattung. Geliefert wird der Loewe bild s.77 mit Wandaufhängung. Auch im Lieferumfang ist das Smart Cover, mit dem du die Rückseite abdecken und somit „kabelfrei“ gestalten kannst, und natürlich die Fernbedienung.

Preis und Verfügbarkeit

Der Loewe bild s.77 ist ab sofort erhältlich und kostet 11.999 Euro. Bis Frühjahr 2021 erhältst du beim Kauf im Rahmen der „Smart Entertainment Bundle-Aktion“ eine Apple-TV-4K-Box kostenlos dazu.

 

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.