Startseite Bestenlisten Fernseher Die besten Fernseher über 2000 Euro

Die besten Fernseher über 2000 Euro

Aktualisiert am 14.10.2020
Wer über den Kauf eines hochpreisigen Fernsehers nachdenkt, fragt sich sicherlich, welches Modell sich am besten für die eigenen vier Wände eignet. Damit dir diese Entscheidung leichter fällt, zeigen wir dir hier die bei der HIFI-Community beliebtesten TV-Geräte, die mehr als 2000 Euro kosten.
  1. Panasonic
    TX 55GZW2004
    Der beste High Class Fernseher bei einer Größe von 55 Zoll ist der Panasonic TX 55GZW2004.
  2. Samsung
    GQ55Q950R
    Die Mitglieder des HiFi-Forums haben den Samsung GQ55Q950R bei den 55 Zoll-Fernsehern ab 2000 Euro auf Platz 2 gewählt.
  3. Auf die dritte Stufe des Treppchens hat es der elegante Sony KD55AG9 geschafft.
  4. Philips
    55OLED934
    Auf Platz 4 der besten High Class-Fernseher in 55 Zoll steht laut dem HiFi-Forum der „OLED934“ von Philips.
  5. Sony
    KD55AG8
    Wir beginnen die Liste mit Platz 5 der besten Fernseher über 2000 Euro: Dem Sony KD55AG8.

Platz 1: Panasonic TX-55GZW2004

Fernseher, die bei einer Größe von 55 Zoll über 2000 Euro kosten können zweifellos zur absoluten Premium-Kategorie gezählt werden. Der Panasonic TX-55GZW200, der zum besten TV in dieser Preiskategorie gewählt wurde, hat also jeden Menge zu bieten. Der Premium OLED-TV unterstützt alle gängigen HDR-Standards wie Dolby Vision und HDR10+ und übertrifft andere OLED-Fernseher mit seiner deutlich höheren Spitzenhelligkeit. Der verbaute HCX PRO Intelligent Prozessor gehört zu den besten Bild-Engines am Markt und auch beim Sound kann keiner der Konkurrenten mithalten. Wer das passende Budget zur Verfügung hat und einen perfekten OLED-TV sucht, kann hier also ohne Bedenken zuschlagen. Mehr über ein etwas günstigeres Modell der Reihe, den Panasonic GZW1004, kannst du im HIFI.DE-Test nachlesen.

» Zum Angebot bei Amazon

Platz 2: Samsung GQ55Q950R

Platz zwei der beliebtesten Premium-Fernseher geht an den QLED-TV Samsung GQ55Q950R. Dieser verfügt über 8K-Auflösung und ist damit noch hochauflösender als seine Konkurrenten. Per Upscaling werden dabei auch Inhalte von DVDs oder Blu-rays sowie Streaming-Diensten aufgewertet, die keine 8K-Auflösung haben. Zusätzlich bietet auch der QLED erstklassige Kontrast- und Farbwerte und hat vor allem in der Peak Brightness bei HDR Vorteile gegenüber den OLED-Konkurrenten. Der Intelligent Mode sorgt derweil sogar dafür, dass sich der TV über den Tag hinweg automatisch an die Raumbedingungen anpasst.

» Zum Angebot bei Amazon

Platz 3: Sony KD55AG9

Die dritte Empfehlung ist der Sony KD 55AG9. Dieser ist wie der Panasonic ein Premium OLED-Fernseher. Der 4K-TV bietet mit dem Android-TV-Betriebssystem eine große App-Auswahl und überzeugt OLED-bedingt mit perfektem Schwarz, und mit einem wunderschönen Bild dank seiner 4K X-Reality-Technik. Ein weiteres Highlight ist das Acoustic Surface+ Soundsystem, bei welchem der OLED-Bildschirm einen Teil des Schalls abstrahlt. Zwar fehlt dem AG9 das Format HDR10+, das verbreitete Premium HDR-Format Dolby Vision ist jedoch mit an Bord. Jeder, der einen möglichst vielseitigen Smart TV mit entsprechender Bildqualität sucht, sollte den AG9 unbedingt in Erwägung ziehen.

» Zum Angebot bei Amazon