Startseite Musik-Streaming Podcasts kHz & Bitgeflüster Folge #54: In „Teufelsküche“ mit Stefan STOPPOK

kHz & Bitgeflüster Folge #54: In „Teufelsküche“ mit Stefan STOPPOK

Seit 50 Jahren ist Stefan Stoppok schon auf den Straßen, Bühnen und in den Studios der Welt unterwegs, mit "Teufelsküche" ist gerade sein 20. Album erschienen. Im Gespräch mit HIFI.DE Podcast-Host Olaf spricht der Vollblutmusiker über Verantwortung, Erfolg und den Tod. Unter anderem.
kHz & Bitgeflüster Folge 54 mit Stefan Stoppok Bild: Jim Rakete

Es gibt nur wenige deutschsprachige Rockmusiker, die sich ihre Glaubwürdigkeit so erfolgreich bewahrt haben, wie Stefan Stoppok. Mit scharfer Zunge, Sinn für Humor, zahlreichen Ecken und Kanten und ganz bewusst immer haarscharf am Mainstream-Geschmack vorbei, verfolgt Stefan Stoppok seit den frühen 19070er-Jahren seine Musiker-Karriere.

Wie es sich anfühlt, nach 50 Jahren immer noch kreativ zu sein, wie er Erfolg definiert und warum ihn auch ein Herzinfarkt nicht aus der Bahn werfen konnte, bespricht Stefan Stoppok mit Host Olaf im neuen HIFI.DE-Podcast kHz & Bitgeflüster.

kHZ & Bitgeflüster – Jetzt reinhören und abonnieren

Du kannst unseren neuen Podcast hier auf der Seite hören, findest ihn aber natürlich auch überall dort, wo es Podcasts gibt:

SpotifyApple PodcastsGoogle PodcastsSoundCloudDeezerAmazon Music

Was ist Erfolg?

Der ganz große kommerzielle Erfolg ist ihm vielleicht verwehrt geblieben, doch das stört Stefan nicht weiter. Im Gegenteil: „Dass ich das fast 50 Jahre mache, davon leben kann und weiterhin kreativ bin, mehr Erfolg geht doch überhaupt nicht!“.

Dabei wird im Gespräch auch deutlich, dass es für Stefan eigentlich auch gar keine Alternative zu seinem Weg gab. Seitdem er – aus traumatischem Anlass – mit zwölf Jahren seine erste Gitarre geschenkt bekommen hat, lässt ihn die Musik und das Musikmachen nicht mehr los. Mit 18 setzt er sich in seinen umgebauten Transporter, fährt Richtung Süden, und bereist drei Jahre lang als Straßenmusiker Europa.

Und seit dieser Zeit ist Stefan Stoppok Vollzeitmusiker und lebt vom Musikmachen. Mal besser, mal schlechter, aber wie es scheint, immer zufrieden.

Und diese entspannte Grundhaltung verliert Stoppok auch nicht, als ihn ein Herzinfarkt vorübergehend aus der Bahn wirft. „Das Gute ist, ich habe festgestellt, dass ich keinerlei Angst vor dem Tod habe. Ich bin eher glücklich über das, was ich habe und darüber, dass mein Leben so toll verlaufen ist.“

20. Album und Tour durch Deutschland

Eines ist ganz offensichtlich, Stefan Stoppok hat noch lange nicht genug. Und deshalb klingt er auf seinem gerade erschienenen 20. Album Teufelsküche vielleicht etwas älter und abgeklärter, aber nicht weniger rau und rotzig wie früher. Und es zieht ihn auch immer noch auf die Bühne: Ab Anfang März 2024 spielt Stoppok mit Band 16 Konzerte in der ganzen Republik. Die genauen Tourdaten und Tickets gibt es übrigens unter stoppok.de.

Shownotes kHz & Bitgeflüster Folge #54:

Stoppok - Teufelsküche

TEUFELSKÜCHE – Die Tour / Termine und Tickets:

https://stoppok.de/

Stefans Musiktipps:

Marcel Dadi – Song For Kathy (Song, 1973)

Madison Cunningham – Who Are You Now (Album, 2019)

Alligatoah - Rotz & Wasser (Album, 2022)

Amyl And The Sniffers – Comfort To Me (Album, 2021)

 

Ausblick auf Folge #55

In der nächsten Folge von kHz & Bitgeflüster geht es dann wieder mit einem HiFi-Thema weiter – kHz & Bitgeflüster Episode #55 erscheint am 13. März.

Alle bisherigen Folgen von kHz & Bitgeflüster kannst du hier hören:

Fragen, Anregungen, Kritik? Her damit!

Unter unserer Mailadresse bitgefluester@hifi.de kannst du uns gern Kritik, Anregungen und Themenvorschläge da lassen.

Hör doch auch mal in unseren Streaming-Podcast rein:

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.