Startseite News IFA 2019: Drei neue Hama Bluetooth-Kopfhörer für kleines Budget

IFA 2019: Drei neue Hama Bluetooth-Kopfhörer für kleines Budget

Hama will auf der IFA 2019 in Berlin gleich drei neue Bluetooth-Kopfhörer mit Sprachsteuerung vorstellen. Mit welchen Preisen müssen interessierte Käufen rechnen?
Neue Hama Bluetooth-Kopfhörer zur IFA Quelle: Neue Hama Bluetooth-Kopfhörer zur IFA | Bild: Hama

Die IFA 2019 in Berlin steht kurz bevor und die Hersteller bemühen sich, ihr neues Portfolio im Vorfeld bekannt zu geben. Der Allround- und Zubehörhersteller Hama kündigte an, auf der IFA drei Kopfhörer mit Sprachsteuerung zu präsentieren. Welche Modelle das sind, wie die technischen Details der neuen Hama Bluetooth-Kopfhörer lauten und was sie kosten sollen, erfährst du hier.

Hama Bluetooth-Kopfhörer „Voice“ als Over-Ear mit Sprachsteuerung

Laut Hama zeichnen sich Bluetooth-Kopfhörer mit Sprachsteuerung besonders durch Einfachheit, Bequemlichkeit und Praktikabilität aus. All diese Anforderungen sollen die drei neuen Kopfhörer-Modelle erfüllen.

Auf Zuruf ließe sich die Musikwiedergabe beim Over-Ear Modell „Voice“ lauter oder leiser regeln oder zwischen Songs vor- und zurückwechseln. Auch die im Smartphone integrierten Sprachassistenten Siri in iOS oder Google Assistant in Android, sollen sich über Sprachbefehle steuern lassen. 

Dazu muss der Kopfhörer mit dem Smartphone über Bluetooth und das Smartphone selbst mit dem Internet verbunden sein. So sollen Email- und WhatsApp-Nachrichten verschickt, ein Anruf getätigt oder einfache Informationen wie Wetter und Uhrzeit abgerufen werden können.

Hama Over Ear Kopfhörer Voice
Pünktlich zur IFA stellt Hama Bluetooth-Kopfhörer mit Sprachsteuerung namens „Voice“ vor. | Bild: Hama

Der Over-Ear Kopfhörer Voice soll bis zu 18 Stunden Gesprächszeit und 375 Stunden Standby-Zeit haben. In durchschnittlich drei Stunden seien die 180 Gramm leichten Hama Bluetooth-Kopfhörer dann wieder voll aufgeladen und einsatzbereit. Der UVP beträgt laut Herstellerangaben 59,99 Euro.

In-Ear-Modelle: Voice Neck und Voice Sport

Damit auch beim Sport alles unter (Sprach-)Kontrolle bleibt, hat Hama die In-Ear-Kopfhörer Voice Sport entwickelt. Diese sollen, wie die ebenfalls neuen Voice Neck über ein robustes Metallgehäuse verfügen, das sich leicht und angenehm tragen ließe. 

Ergonomisch geformte Ohrbügel sollen die Voice Sport beim Joggen an Ort und Stelle halten und lästiges Herausfallen vermeiden. Der Name Voice Neck lässt schon viel über die Bauart vermuten: Ein Nackenbügel soll dem In-Ear Kopfhörer einen sicheren Halt verleihen.

Für beide In-Ear-Kopfhörer ist eine maximale Gesprächszeit von neun und eine durchschnittliche Ladezeit von zwei Stunden ausgeschrieben. Mit gerade mal 20 Gramm sollten die Voice Sport leicht genug für aktive Nutzer sein.

Neue In-Ear-Kopfhörer von Hama
Hama präsentiert auf der IFA neue In-Ear-Kopfhörer für Sport und Alltag | Bild: Hama

Die Voice Neck bringen das doppelte Gewicht auf die Waage und unterscheiden sich sonst nur noch im Preis von ihren sportlichen Konterparts. Dieser soll für die Neck bei 39,99 Euro und für die Sport bei 29,99 Euro liegen.

Jetzt ansehen: Aktuelle Kopfhörer mit „Noise Cancelling“-Funktion 2019

Von den drei neuen Hama Bluetooth-Kopfhörer kannst du dich auf der IFA 2019 in Berlin selbst überzeugen und alle drei Modelle sollen Anfang September dann auch schon im Handel stehen.

Was wird dein Highlight auf der IFA 2019? Teile uns deine Meinung in den Kommentaren mit.

Weiterführende Links:
» Gewinnspiel: Sichere dir Tickets für die IFA 2019
» IFA 2019: Alle wichtigen Infos zur Messe in Berlin
» Sonos lädt zu eigenem Event in Berlin

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.