Startseite News Einstiegsdroge in die HiFi-Welt: Cambridge Audio AXR100D

Einstiegsdroge in die HiFi-Welt: Cambridge Audio AXR100D

Mit dem Stereoreceiver AXR100D will Cambridge Audio Einsteigern den Zugang zur HiFi-Welt leicht machen. Lies hier, wie sie dieses Ziel erreichen wollen.
Cambridge AXR100D Bild: Cambridge Audio

Cambridge Audio hat sich seit der Markteinführung seines ersten Verstärkers im Jahr 1968 das Ziel gesetzt, dass seine Audiogeräte einen „originalgetreuen, reinen und natürlichen Klang“ erzeugen sollen. Die Musik soll so beim Hörer ankommen, wie Komponisten und Musiker sie beabsichtigt haben. Cambridge Audio nennt dies die „einfachste und reinste Art der Musik-Reproduktion“.

Für HiFi-Komponenten kann man unendliche Summen Geld ausgeben. Als Einsteiger ins Thema HiFi möchte man das aber nicht unbedingt tun. Deswegen verweist Cambridge Audio auf attraktive Preise für die Geräte der AX-Serie und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis.

In den Geräten der AX-Reihe sollen sich viele technische Innovationen aus den Serien CX und Edge finden. Auch die Formensprache ist an diese Reihen angelehnt. Damit kannst du die modularen Komponenten leicht in bestehende Audiosysteme einfügen und diese mit der Zeit weiter ausbauen.

Cambridge Audio AXR100D
Mit DAB+ spricht der Cambridge Audio AXR100D die Freunde des rauschfreien Radioempfangs an. | Bild: Cambridge Audio

Der Cambridge Audio AXR100D ist das Topmodell der AX-Serie und will nicht zuletzt mit DAB+ auch die Radiofreunde ins Boot holen. Das Flaggschiff treibt mit 100 Watt an 8 Ohm auch größere Standlautsprecher an und soll mit dem „Great British Sound“, den Cambridge Audio propagiert, auch größere Räume ausreichend beschallen. Und der Bass kommt dank des integrierten Subwoofer-Preouts ebenfalls nicht zu kurz.

Von der CD bis zur Schallplatte ist für alle Quellen gesorgt. Insgesamt vier analoge Eingänge auf der Rückseite (darunter ein MM-Phono-Eingang), ein Aux-Eingang auf der Vorderseite sowie zusätzliche koaxiale und optische Digitaleingänge stehen dafür bereit. Drahtlose Musikquellen bleiben ebenfalls nicht außen vor, dafür sorgt der integrierte Bluetooth-Empfänger. Und last but not least ist da auch noch der Kopfhörerausgang für den individuellen Musikgenuss.

Jetzt ansehen: Die neue Cambridge Audio AX-Serie im Detail

Die Farbe, in der die Geräte angeboten werden, nennt Cambridge Audio „Lunar Grey“.

Preis und Verfügbarkeit:

Der neue AXR100D Stereo-Receiver kann ab Mitte Juni für 599 Euro erworben werden.

Kommentieren
Damit du kommentieren kannst, logge dich ein mit deinen Hifi-Forum-Zugangsdaten oder registriere dich hier kostenlos.