Startseite Lautsprecher Subwoofer Sonos Sub Mini: Das Bass-Upgrade für dein Heimkino

Sonos Sub Mini: Das Bass-Upgrade für dein Heimkino

Dein Heimkino braucht mehr Wumms? Dann muss ein Subwoofer her. HiFi Klubben verkauft zum Black Friday den Sonos Sub Mini für nur 350 Euro.
Black Friday Deal Subwoofer Sonos Sub Mini

Das Gute an einem Sonos-Heimkino: Es lässt sich ganz einfach erweitern. Falls deine Sonos Ray, Beam oder Arc allein nicht mehr reicht, solltest du zum Black Friday auf HiFi Klubben schauen. Der Online-HiFi-Laden senkt nämlich den Preis für den Sonos Sub Mini zum Black Friday auf 365 Euro. Der Subwoofer konnte sich schon in mehreren unserer Tests beweisen. Wir erklären, warum der Deal sich lohnt.

Sonos Sub Mini bei HiFi Klubben: Großer Bass für kleine Wohnzimmer

Die größte Schwäche des Sonos Sub Mini ist gleichzeitig auch seine größte Stärke: Er verbindet sich nur mit anderen Sonos-Lautsprechern, spielt dann aber hervorragend und fügt sich nahtlos ins Multiroom-System der Marke ein. Um einiges kleiner als sein großer Bruder, der Sonos Sub, klingt der Subwoofer gerade in kleinen Räumen voll, ohne es zu übertreiben. Das Einmess-System Trueplay holt das letzte Bisschen Ton aus deinem Sonos-System heraus und per App ist der kleine sehr einfach zu bedienen. Mit einer Sonos Arc hat er im Test enorme Kontrolle und abgrundtiefe Bassbeats abgeliefert, sowohl bei Blockbuster-Explosionen als auch bei deiner Lieblingsmusik. Ein klangliches Upgrade für dein Heimkino ist der Sonos Sub Mini in jedem Fall, auch wenn du ihn der kleineren Sonos Beam zur Seite stellst.

Das gefällt uns am Sonos Sub Mini, das weniger

  • Toller Klang in kleinen bis mittleren Räumen
  • Einfache Bedienung via Sonos App
  • Raumeinmessung TruePlay
  • Bass könnte etwas mehr Kontrolle bei Musik vertragen

Fazit: Lohnt sich der Black Friday Deal für dich?

Wenn du bereits stolzer Besitzer eines Sonos-Lautsprechers oder einer Sonos-Soundbar bist, ist ein Subwoofer der Marke fast schon der nächste, logische Schritt. Gerade Soundbars kommen baubedingt nur schwer in tiefe Frequenzbereiche, die jedoch besonders bei Actionfilmen für den nötigen Biss sorgen. Subwoofer anderer Marken kannst du mit Sonos-Lautsprechern nicht benutzen, da sie alle über ihr eigenes Netzprotokoll kommunizieren.

Bei einem Listenpreis von 499 Euro sparst du mit dem aktuellen Black Friday Deal satte 134 Euro. Wir finden, der Preis lohnt sich – schlag also schnell zu, denn Black Friday Deals sind oft schnell ausverkauft.

zur Startseite Beitrag kommentieren
Für Links auf dieser Seite erhält HIFI.DE ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit * oder gekennzeichnete. Mehr Infos.